Bergheide Läufer macht keine Winterpause

Bereit für den 13. LLG Kevelaer Marathon.
29Bilder

Gleich zum Jahresbeginn bietet der LLG Kevelaer die Möglichkeit für alle ungeduldigen Läufer die Marathonstrecke zu laufen. 469 Läufer aus 12 Ländern hatten sich dann auch wieder angemeldet um im Ortsteil Twisteden dieses Angebot anzunehmen. Unter ihnen war auch mit Werner Kerkenbusch ein Läufer des VfL Bergheide.
Bereits zum 13mal werden in Kevelaer die 42,195 km in sieben Runden a 6 Kilometer gelaufen. So wäre die Strecke auch bei Schnee und Eis immer schnell präpariert.
Zum Glück hielt sich aber auch in diesem Jahr der Winter zurück. Zwar war es auf der Strecke für die Läufer mit einem böigen Wind und Graupelschauern etwas ungemütlich, aber für einen Wintermonat doch ganz passabel. Trotzdem war die Aussteigerquote bei 332 Finishern relativ hoch. Gleichzeitig gab es aber auch mit 2:36,28 einen neuen Streckenrekord durch Maciek Miereczko vom VFB Erftstadt, sowie weitere 6 Rekorde in den Altersklassen.
Auf den kleinen Runden mit einer kurzen Pendelstrecke wurde es nie einsam, und man konnte sogar die Konkurrenten immer wieder gut beobachten. Auch die Zuschauer im Start/Zielbereich feuerten die Läufer stets kräftig an. Mit zwei gut bestückten Verpflegungsstationen auf der Runde war auch für die Versorgung der Teilnehmer bestens gesorgt. So kam auch Werner Kerkenbusch gut über die Runden und in 4:54.46 zufrieden ins Ziel, war es doch für ihn Platz 8 in seiner Altersklasse M65. Für alle gab es dann eine Medaille und eine Urkunde.
Werner Kerkenbusch war wieder begeistert von der herzlichen und familiären Atmosphäre in Kevelaer und will auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Autor:

Werner Kerkenbusch aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.