Danny Haesters macht Höhenmeter

22Bilder

Danny Haesters vom VfL Bergheide nutzte seinen Urlaub in Füssen um am 17. Tegelberglauf teilzunehmen. Hier bot sich ihm doch die Gelegenheit mal in einer ganz anderen Landschaft Urlaub und Laufen zu verbinden.
150 Läufer hatten sich durch die Mitausrichtung der schwäbischen Meisterschaften eingefunden um den Gipfel des Tegelberges zu stürmen. Die Startnummernausgabe erfolgte am Fuße der Tegelbergbahn in 820 m Höhe. Hier erhielten die Teilnehmer ein schönes Erinnerungsshirt und konnten ihr Gepäck mit der Bahn zum Gipfel transportieren lassen.

Start um 10 Uhr

Zum Start um 10 Uhr war es selbst in der Höhe bereits sehr warm und sonnig. Der erste Kilometer verlief durch Wiesen und Wald erst einmal leicht abwärts, doch danach wurde es dann sofort steil aufwärts über geteerte Straßenwege. Jetzt wechselten sich Sonne und Schatten ab. Nach 4 km gab es die erste Verpflegungsstelle und bei km 5 waren bereits 500 Höhenmeter geschafft. Der Weg wurde nun so steil, dass nur noch schnelles Geh Tempo möglich war.

Traumhafte Ausblicke

Die Läufer wurden allerdings auch immer wieder mit traumhaften Ausblicken belohnt. Über Aschepfade führte der Weg dann weiter zur Ilgmöslehütte, von wo es dann nahezu senkrecht hinauf ging. Auf schweren, steinigen Untergrund ging es dann in Schlangenlinien weiter bergauf. Kurz vor dem Ziel in 1730 Meter Höhe feuerten dann zahlreiche Zuschauer die Läufer auf der Zielgeraden an. Da wurden dann auch bei Danny Haesters nochmals Kräfte frei.
Nach 8 Kilometer und einer Zeit von 1:03,51 hatte er 920 Höhenmeter geschafft und konnte sich über Platz 7/11 in der Altersklasse und Platz 58/150 im Gesamtfeld freuen. Eine gute Zielverpflegung und eine stimmungsvolle Siegerehrung rundeten die gelungene Veranstaltung ab. Mit einem wunderschönen Blick auf das Schloss Neuschwanstein ging es dann mit der Bergbahn wieder hinab ins Tal.

Fazit

Haesters Fazit: Ein toller Urlaubstag mit einer schönen Kombination aus Sport und Erlebnis. Da bin ich im nächsten Jahr wieder dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen