Judo Verbandsliga: Judo-Team Holten vor dem Saisonstart - JTH erstmals mit Fremdkämpfern im Wettbewerb

Die Männer vom Judo-Team Holten um Trainer Ralf Najdowski (vorne, 1.v.l.) starten am Samstag in die neue Saison der Verbandsliga. (Foto: Judo-Team Holten)
  • Die Männer vom Judo-Team Holten um Trainer Ralf Najdowski (vorne, 1.v.l.) starten am Samstag in die neue Saison der Verbandsliga. (Foto: Judo-Team Holten)
  • hochgeladen von Alexandra Hagenguth

(JTH) 11.06.2018 – Am 16. Juni startet die Verbandsliga der Männer im Judo in die neue Saison. Sieben Mannschaften kämpfen um Titel und Platzierungen, darunter die Männer vom Judo-Team Holten. Nach Rang fünf in der vergangenen Saison gibt Trainer Ralf Najdowski zum ersten Kampftag eine klare Marschroute vor: „Wir wollen mehr!

Drei Friedrichsfelder kämpfen für Holten 

Dazu haben sich die Holtener Verstärkung geholt: Finn-Frederic Bittscheidt, Tim Gerpheide und Thilo Tietze ergänzen das bestehende Team aus erfahrenen und jungen Kämpfern. Alle drei stammen vom SV 08/09 Friedrichsfeld, der im März den Rückzug aus der Verbandsliga bekannt gegeben hatte. „Wir hoffen Finn, Tim und Thilo ein Stück weit eine neue Heimat und weiterhin Kampferfahrung bieten zu können, möchten uns in dieser starken Liga aber natürlich selbst auch bestmöglich aufstellen, um in dieser Saison den einen oder anderen Tabellenplatz hinaufzuklettern“, so Najdowski. Die Verbandsliga ist die dritthöchste Liga in NRW und das Judo-Team Holten damit die am höchsten kämpfende Männermannschaft in Oberhausen. Zum Wettkampfauftakt empfängt das Judo-Team Holten am Samstag, 16. Juni, den JC Bushido Köln in der Sporthalle des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Sterkrade. Kampfbeginn ist 16.00 Uhr. Mehr unter www.judo-team-holten.de. 

Autor:

Alexandra Hagenguth aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen