LAV Männer laufen erstmals Staffel

vlnr. Martin Schmidt, Bastian Klette, Trainer Heinz-Werner Belke, Joshua Abuaku, Björn Mühlberg
  • vlnr. Martin Schmidt, Bastian Klette, Trainer Heinz-Werner Belke, Joshua Abuaku, Björn Mühlberg
  • hochgeladen von Josef Ziegenfuß

Mit zwei Staffelsiegen kehrten die LAV Athleten/Innen vom Bottroper Staffeltag mit Kreismeisterschaften "Lange Staffeln" des Kreises Rhein-Lippe zurück.
Am vergangenen Wochenende ging im Bottroper Jahnstadion zum ersten Mal seit Gründung der LAV Oberhausen im Jahre 2001 eine 4x100 m Staffel der Männer an den Start. Der Zusammenschluss aus LAC Oberhausen, Spvgg. Sterkrade Nord und dem Oberhausener TV von 1873 e.V. stellte zwar immer wieder ambitionierte Schüler und Jugendstaffeln, für eine Männerstaffel reichte es bis zum Wochenende jedoch nicht. In der Besetzung Björn Mühlberg, Joshua Abuaku, Bastian Klette und Martin Schmidt lieferte die Staffel eine in der noch sehr frühen Saison ansprechende Leistung ab. Die Zeit von 43,53 Sekunden ist noch deutlich ausbaufähig, da die Wechsel noch sehr auf Sicherheit bedacht waren und auch die einzelnen Sprintleistungen der vier Läufer noch Potential versprechen. Nach nur zwei Trainingseinheiten war das Zusammenspiel schon besser als es zu erwarten war, was auf eine positive Entwicklung im Laufe der Saison hoffen lässt.
In der Klasse Weibliche Jugend U14 siegte das LAV-Quartett Sonja Scheve, Jasmin Waklasi, Mara Schrempf und Kathrin Boddenberg über 4x75 m in 41,12 Sekunden. Dabei konnten die vier Mädels mit gelungenen Wechseln überzeugen. Bei den Kreismeisterschaften der Langen Staffeln erreichte das Trio Sonja Scheve, Kathrin Boddenberg und Mara Schrempf über 3x800 m in der Klasse Weibliche Jugend U14 in 8:54,40 Minuten den achten Platz.

Autor:

Josef Ziegenfuß aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen