Stadtmeisterschaft Leichtathletik

Joshua Abuaku
31Bilder

Die Oberhausener Stadtmeisterschaften der Fachschaft Leichtathletik im SSB fanden bei angenehmen Temperaturen im Stadion Sterkrade statt. Hierfür hatte sich die LAV Oberhausen als Ausrichter bereit erklärt.

Alle Athleten absolvierten einen Dreikampf, der die Disziplinen Weitsprung, Sprint und Wurf beinhaltete. Altersabhängig wurden die Strecken 50 m, 75 m oder 100 m gelaufen. Beim Wurf musste der 80 g Schlagball bzw. der 200 g Ball geworfen oder ab den 14jährigen die Kugel gestoßen werden. Anschließend wurden die Stadtmeister über die 800 m Laufstrecke ermittelt.
Spannende Wettkämpfe auf hohem Niveau gab es insbesondere im Bereich der Jugend. So konnte David Besé (Jg 98) endlich wieder springen und nach langer Wettkampfpause sein Sprungtalent unter Beweis stellen. Mit einer Weite von 6,62 m stellte er in diesem Jahr nicht nur eine persönliche Bestleistung auf, sondern auch das beste Ergebnis bei der Stadtmeisterschaft. Mit 6,43 m brauchte sich der 400 m Spezialist Joshua Abuaku aber nicht verstecken. Leider konnten beide im 100 m Lauf nicht gegeneinander antreten, sonst wäre die Zeit für beide gewiss noch schneller ausgefallen. So lief David dabei mit 11,52 Sek. die schnellste Zeit aller 100 m Teilnehmer. Joshua benötigte hier 11,54 Sek. Im Kugelstoßen erzielte David mit 10,79 m ebenfalls eine persönliche Bestleistung. Mit 11,36 m stieß Joshua die um 1 kg schwerere Kugel ebenfalls auf persönliche Bestweite.

Nachfolgend die Stadtmeister/innen im Dreikampf:
Karlotta Lenau, W7, (TC Sterkrade) 598 Punkte; Sophie Wagner, W8 (LC Adler Bottrop) 947 Punkte; Azra Tuziali, W9 (TC Sterkrade) 929 Punkte; Anna Linnmann, W10 (TC Sterkrade) 1.186 Punkte; Lena Strücker, W11 (LAV) 1.121 Punkte; Jasmin Waklatsi, W12 (LAV) 1.240 Punkte; Sonja Schewe, W13 (LAV) 1.309 Punkte; Jana Horvath, W14 (LAV) 1.314 Punkte; Laura Strücker, W15 (LAV) 1.186 Punkte; Leah Dorau, weibliche Jugend U18 (LAV) 1.410 Punkte; Janna Slavik, weibliche Jugend U20 (LAV) 1.323 Punkte; Julia Tysiak, Frauen (LAV) 1.539 Punkte;
Hendrik Bielitzki, M7 (LAV) 421 Punkte; Torben Heisterkamp, M8 (LAV) 775 Punkte; Eldin Kadic, M9 (LAV) 769 Punkte; Yannick Smajlovic, M10 (LAV) 989 Punkte); Fabian Hufmann, M11 (LAV) 957 Punkte; Luca Janzen, M12 (LAV) 1.231 Punkte; Jonas Bockholt, M13 (DJK-SG Tackenberg) 1.225 Punkte; Robin Huysmann, M15 (LAV) 1.501 Punkte; David Besé, männliche Jugend U18 (DJK-SG Tackenberg) 2.006 Punkte; Joshua Abuaku, männliche Jugend U20 (LAV) 1.994 Punkte; Bastian Klette, Männer (LAV) 1.726 Punkte; Sebastian Brackmann, M30 (DJK-SG Tackenberg) 1.262 Punkte.
Den Stadtmeistertitel über die 800 m erliefen sich:
Sophie Wagner, W8 (LC Adler Bottrop) 3:02,08; Lilly Witte, W9 (LAV) 2:56,78; Jule Goddinger, W10 (LAV) 2:49,46; Laeticia Mura, W11 (LAV) 2:52,40; Mara Schrempf, W13 (LAV) 2:53,43; Louisa Strozyk, W14 (LAV)2:34,87; Jill Huppertz, W15 (LAV) 3:05,99; Lisa Strücker, weibliche Jugend U20 (LAV) 4:19,16; Jill Czichon, Frauen (LAV) 3:11,20; Melanie Fraas, W35 (LAV) 3:37,40.
Hendrik Bielitzki, M8 (LAV) 3:37,90; Nik Weiske, M9 (LAV) 3:08,96; Yannick Smajlovic, M10 (LAV) 2:51,49; Fabian Hufmann, M11 (LAV) 2:58,11; Andre Gleich, M13 (DJK-SG Tackenberg) 2:43,08; Dominik Althoff, männliche Jugend U18 (DJK-SG Tackenberg) 3:15,65; Florian Pahsen, männliche Jugend U20 (DJK-SG Tackenberg) 2:32,02; Marc Fröhlich, M40 (DJK-SG Tackenberg) 2:27,74.

Autor:

Josef Ziegenfuß aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.