Eine Fahrtrichtung gesperrt

Gegen Mittag ereignete sich am Samstag, 11. November, auf der Autobahn A2 ein Verkehrsunfall, der eine kurzzeitige Vollsperrung in Fahrtrichtung Oberhausen herbeiführte. Bei dem Unfall kollidierten drei Pkw so heftig miteinander, dass sich ein
Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Die Einsatzstelle erstreckte sich hierbei auf eine Länge von über 100 m und beeinträchtigte alle drei Fahrspuren sowie den Standstreifen. Glücklicherweise konnten sich alle Insassen selbständig beziehungsweise mit Hilfe weiterer Ersthelfer aus den Pkw befreien. Sie wurden rettungsdienstlich
versorgt und zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Die Einheiten der Feuerwache Sterkrade waren circa eine Stunde im Einsatz. Die Autobahnpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: Feuerwehr

Autor:

Klaus Bednarz aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen