Streit eskaliert

Am Dienstag (16.10.) gegen vier Uhr morgens wurde die Polizei zur Wehrstraße im Stadtteil Dümpten gerufen. Hier soll es zu Streitigkeiten zwischen zwei Männern, 30 und 22 Jahre alt, gekommen sein. Diese steigerte sich in eine körperliche Auseinandersetzung, infolgedessen der 30-Jährige gebürtige Duisburger dem anderen eine Schnittverletzung im Nacken zufügte.

Der mutmaßliche Täter war zunächst flüchtig, stellte sich aber gegen sechs Uhr morgens der Polizei auf der Wache. Das 22-jährige Opfer wurde mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo es stationär behandelt wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.