Ratingen: Alarm um Mitternacht
Brand an Bürogebäude: 80.000 € Schaden

Schwere Schäden entstanden durch einen Brand in einem Bürogebäude am Kreuzerkamp in Ratingen.
  • Schwere Schäden entstanden durch einen Brand in einem Bürogebäude am Kreuzerkamp in Ratingen.
  • Foto: Feuerwehr Ratingen
  • hochgeladen von Martin Poche

Kurz nach Mitternacht (2. September) wurde die Feuerwehr zu einem Brand an einem Verwaltungs- und Gewerbegebäude am Kreuzerkamp in Ratingen-Mitte alarmiert. Die Feuerwehrleute fanden mehrere brennende Müllbehälter auf einer Abstellfläche im Erdgeschoss vor. Mittlerweile geht die Polizei davon aus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde.

Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, waren an zwei Seiten des Gebäudes durch die große Hitze bereits Fensterscheiben bis in das dritte Obergeschoss geplatzt, der Brand hatte sich bereits auf die Fassade und den Innenraum ausgebreitet. Durch den sofortigen Einsatz zweier Strahlrohre konnte die weitere Brandausbreitung verhindert und das Feuer schnell gelöscht werden. Das Gebäude wurde durch Hitze und Rauch jedoch stark in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 80.000 Euro.

Aufwändige Entrauchung

Insgesamt vier Trupps mit schwerem Atemschutz führten neben der Brandbekämpfung umfangreiche Arbeiten zur Entrauchung durch, die noch bis 3 Uhr andauerten. Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, des Löschzuges Mitte, des Rettungsdienstes sowie der Polizei. Die Polizei wiederum hat Ermittlungen aufgenommen und geht von Brandstiftung als Ursache für das Feuer aus. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 02102/99816210 zu melden.

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen