Feuerwehr-im Dauereinsatz
Sturm: Baum stürzt auf die Bahnstraße

Dieser Baum vor der "Salzgrotte" stürzte auf die Bahnstraße in Ratingen. Er beschädigte zwei Autos und das gegenüberliegende Haus.
  • Dieser Baum vor der "Salzgrotte" stürzte auf die Bahnstraße in Ratingen. Er beschädigte zwei Autos und das gegenüberliegende Haus.
  • Foto: Nicole Krippahle
  • hochgeladen von Martin Poche

+++++Dritte Aktualisierung++++++++Das Sturmtief "Ignatz" sorgte seit dem Donnerstgmorgen (21. Oktober 2021) im Stadtgebiet Ratingen für unwetterbedingte Einsätze der Feuerwehr. Wie bereits berichtet, wurde der Ratinger Wochenmarkt abgebrochen. Dort war ein Stand umgestürzt, wodurch drei Personen verletzt wurden.  Sie sind durch den Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus versorgt worden.

Um 9 Uhr wurde der Wochenmarkt vorzeitig beendet, die Händler packten ihre Sachen und verließen das Areal zügig. Zur gleichen Zeit wurde auf der Hauptfeuer- und Rettungswache am Voisweg ein Führungsstab eingesetzt, der bis Mittag alle Feuerwehreinsätze im Stadtgebiet koordiniert. Dann wurde der Regelbetrieb aufgenommen, da es nur noch zu vereinzelten Einsätzen kam.

25 Einsatzstellen

Bis zum Abend wurden 19 sturmbedingte Einsätze abgearbeitet, dabei handelte es sich meist um umgestürzte Bäume. Der spektakulärste Vorfall ereignet sich auf der Bahnstraße, wo ein Baum umstürzte und quer zur Fahrbahn zum Liegen kam. Ein Haus und zwei geparkte Autos wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Im Einsatz waren insgesamt etwa 50 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr sowie der Standorte Mitte, Lintorf, Tiefenbroich, Homberg, Hösel, Schwarzbach und Breitscheid. Neben den sturmbedingten Einsätzen,  galt es noch, 53 Rettungsdiensteinsätze und einen vermeintlicher Brandeinsatz zu fahren.

Pünktlich um 18 Uhr - so wie es die Meteorologen vorhergesagt hatten - legte sich der Sturm. "
"Nach dem intensiven 24-Stunden-Dienst freuen sich die Kolleginnen und Kollegen der Wachabteilungen nun über das Dienstende", teilte die Feuerwehr Ratingen  abschließend mit.

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen