Die FDP wird nicht mehr gebraucht!

Die FDP wird nicht mehr gebraucht!

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Ich kann dem SPD-Vorsitzenden Gabriel nur ausdrücklich beipflichten, der die Auffassung kundgetan hat, dass niemand mehr die FDP brauchen würde. Die FDP verwechsele Liberalität mit Marktradikalität, wobei die beiden Begriffe nicht synonym, sondern durchaus kontovers zu verstehen wären. Die FDP würde den Menschen nicht mehr in den Mittelpunkt des Wirtschaftsgeschehens stellen, sondern dem Diktat des Marktes unterwerfen. Ich schließe mich dieser Meinung von Sigmar Gabriel unangefochten an. Die FDP wird auch in Recklinghausen schon lange nicht mehr gebraucht! Die heimische FDP glänzt durch Profillosigkeit und Nichtstun. Dr. Bootz, Schmidt und Genossen werden von Pantförder doch ausschließlich als „Stimmvieh“ und Mehrheitsbeschaffer für die CDU angesehen. Darauf beschränkt sich ihre Funktion in Recklinghausen. Schließlich können die Recklinghäuser Liberalen noch den maroden Haushalt von Tesche absegnen. Ach ja – jetzt hätte ich fast den „Oberliberalen“ Mathias Richter vergessen! Der Mann hat ja seinen festen Platz im Recklinghäuser Karneval und tritt zuweilen durch Zynismus und Sarkasmus in Erscheinung. Im Karneval ist die Recklinghäuser FDP damit unentbehrlich!

Autor:

Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen