Stadtspiegel Gelsenkirchen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

In Gelsenkirchen übernehmen diesen Part unter anderem Steve Fasshauer von der Aids-Hilfe und Silvia Kerstan und Johanna Zielinska vom Gesundheitshaus Gelsenkirchen e.V.. Foto: Gerd Kaemper

Wenn jeder Tag Aids-Tag ist

„Der 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag, ein Tag, der mit Leben gefüllt ist, an dem sich Betroffene und (scheinbar) Nichtbetroffene engagieren, an dem sie öffentlich sichtbarer werden, selbst Mut fassen und andere ermutigen. Der Welt-AIDS-Tag wurde erstmals 1988 ausgerufen. Er wurde vor allem der Solidarität mit betroffenen Menschen und den ihnen Nahestehenden gewidmet. Ein Tag, an dem auch deutlich gemacht werden soll, dass für diese Menschen jeder Tag des Jahres ein „AIDS-Tag“ ist.“ So beschreibt...

  • Gelsenkirchen
  • 30.11.10
3 Bilder

Weihnachtsmarkt im Schatten des Ludgeri-Domes in Billerbeck

Immer am 1. Adventswochenende - und dies schon zum 32.mal - findet im Schatten des Domes ein adventlicher Markt in Billerbeck statt. In der schön geschmückten Gässchen mit den historischen Häusern kommt die Adventsfreude so richtig auf. Vielleicht schon einmal vormerken für 2011

  • Gelsenkirchen
  • 29.11.10

Ein ganz besonderer Beitrag-Schreiber ...

Als meine Frau und ich im Sommer 1999 von der HIV-Infektion meines Bruders erfuhren, waren wir nicht nur geschockt. Eigentlich verstanden wir kaum, was wir hörten. Und wir bekamen Angst; um unsere kleine, heile Familie mit einem erst wenige Monate alten Baby. Was ist, wenn er den Kleinen auf dem Arm hält und mit ihm knuddelt? Wenn er ihn küsst? Uns beschäftigte - bei allem Mitgefühl - mehr die Sorge um uns selber als die um meinen Bruder. Wir besuchten die Aids-Hilfe in Wesel und ließen...

  • Dinslaken
  • 26.11.10
  • 22
Die Polizei fragt: Wer kann  Angaben zu dem abgebildeten Täter, dessen Auto und/oder dessen Aufenthalt machen?

Sexuelle Nötigung

Bereits am Samstag, 13. November, gegen 2:30 Uhr, kam es auf einem Parkplatz an der Ewaldstraße in Resse zu einer sexuellen Nötigung. Das Amtsgericht Essen hat jetzt das Phantombild zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben, mit dem die Polizei nun nach dem Täter fahndet. Eine 19-jährige Frau aus Gelsenkirchen befand sich auf dem Heimweg, als sie auf der Ewaldstraße in Herten in Höhe der Firma Lidl von einem jüngeren Mann in einem silberfarbenen VW Golf angesprochen wurde. Zunächst fuhr...

  • Gelsenkirchen
  • 26.11.10
Das Titelmotiv zeigt die zwei neuen Windkraftanlagen der ELE Scholven Wind GmbH auf der Halde Oberscholven.

Umweltkalender 2011 abholbereit

Kalender für 2011 gibt es derzeit an jeder Ecke, doch der Gelsenkirchener Umweltkalender bietet mehr als eine gewöhnliche Terminübersicht: Neben drei Spalten für persönliche Einträge erinnert er außerdem an die Termine von Müllabfuhr, Schadstoff- und Grünabfallsammlungen. Nun warten 35.000 druckfrische Exemplare des Kalenders von Gelsendienste, Referat Umwelt der Stadt Gelsenkirchen und der ELE auf ihren Einsatz im Jahr 2011. Wie gewohnt findet sich eine bunte Palette an Themen, dieses Mal...

  • Gelsenkirchen
  • 17.11.10
2 Bilder

Bundesweite Fahndung nach Passat Kombi

Seit Freitag, 3. September, 21.50 Uhr, wird der zehnjährige Mirco Schlitter aus Grefrath (Kreis Viersen) vermisst. Von einem Zeugen wurde zur tatrelevanten Zeit ein Fahrzeug VW Passat Kombi beobachtet. Aufgrund des Ermittlungsstandes kann von einem regionalen Bezug des Täters ausgegangen werden. Die Soko „Mirco“ möchte mit Hilfe aller Polizeidienststellen im Bundesgebiet überprüfen lassen, welche VW Passat-Kombi mit Grefrath in Verbindung zu bringen sind. Daher fragen die Ermittler,...

  • Wesel
  • 12.11.10
  • 3
3 Bilder

Probleme bei der Anmeldung oder Beitragserstellung? Hier gibt's Tipps!

Sie haben sich bei Lokalkompass registriert und wissen nicht, wie Sie nun einen Beitrag erstellen können? Hier gibt es Tipps 1. Nach der Anmeldung bekommen Sie einen Link auf Ihr angegebenes E-Mail Konto. Diesen Link müssen Sie bestätigen, erst dann ist Ihre Registrierung komplett abgeschlossen. 2. Jetzt sind Sie angemeldet, Sie sehen Ihren Namen rechts oben auf der Seite Um einen Beitrag erstellen zu können, klicken Sie einfach auf "Beitrag erstellen" Wählen Sie aus, ob Sie nur...

  • Essen-Süd
  • 04.11.10
Im Bild: (v.l.) Ruth Linnenbrügger, Daniela Braun, Caroline Große und Doris Deckers

Leben mit dem Asperger-Syndrom: Tag der offenen Tür

Ben steht lange Zeit an der Tür, während seine Mutter sich nach Förder- und Freizeitmöglichkeiten für ihren Sohn erkundigt - ihn scheint das alles nicht zu interessieren. Er schaut gedankenverloren auf den Boden und bleibt über eine Stunde an einer Stelle stehen. Ben ist einer von über 205.000 Menschen mit Autismus in Deutschland und war am Samstag, 23. Oktober 2010 einer der Besucher, die am Tag der offenen Tür der Kontakt- und Beratungsstelle Autismus in Gelsenkirchen teilgenommen haben....

  • Gelsenkirchen
  • 26.10.10
Ein ungesichertes Fenster zu öffnen, ist mit einem Schraubenzieher für Leute, die rein wollen, kein Hindernis und wird in sekundenschnelle geöffnet. Ein auf Kipp stehendes Fenster ist gar eine echte Einladung zum Einbruch.
2 Bilder

Hochsaison für Einbrecher

Zwei Wohnungseinbrüche pro Tag verzeichnet die Gelsenkirchener Polizei im Schnitt. „Und das sind definitiv zwei zu viel“, gibt Hans-Josef Funke, Leiter des Kriminalkommissariats 21 zu bedenken. Darum möchte die Polizei mit einer konzentrierten Aktion den Bürgern „all ihre Sünden vor Augen führen“ und sie für das Thema sensibilisieren. GE. „In der dunklen Jahreszeit muss man wirklich besser auf die Wohnung achten. Denn oft lädt die Leichtfertigkeit der Bewohner geradezu zum Einbruch ein“,...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.10
Bruchhauser Steine
9 Bilder

Ein Aufstieg der lohnt: Die Bruchhauser Steine

Über Millionen von Jahren stehen sie gigantisch über dem Ort Bruchhausen im Hochsauerland und könnten von einer langen Geschichte sprechen, als sie einmal als Wallanlage dienten. Ein herrlicher Spaziergang, vorallem geeignet für Familien (*) führt vom Ort, oder der nahegelegenen Feuereiche (am Rothaarsteig) hinauf zu den Bruchhauser Steinen. Von dort genießt man einen herrlichen Ausblick auf das Sauerland und könnte bei schönem Wetter und guter Sicht fast bis Dortmund sehen. Oben angekommen,...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.10
Die Ruhrquelle bei Winterberg
2 Bilder

So klein und doch gab sie einer ganzen Region ihren Namen: die Ruhr

Oberhalb vor Winterberg entspringt die Ruhr: der Quellort war in diesen Tagen ein Ziel einer herrlichen Herbstwanderung. Wanderer, aber auch viele Radwanderer suchen täglich diesen Ort auf, um von hieraus dem Verlauf der Ruhr über 221 km bis Duisburg zu folgen. Die Wanderwege sind gut ausgebaut und beschildert, der Radwanderweg ist ausgezeichnet beschildert und ist leicht zu bewältigen. Sieht man das kleine Rinnsal nach der Quelle auf den ersten Kilometern, kann man kaum glauben, dass es...

  • Gelsenkirchen
  • 20.10.10
Auf der Twitterseite können Sie Kurznachrichten hinterlassen.

Die totale Verlinkung - Vernetzter Lokalkompass

Unseren Lokalkompass kennen Sie ja nun, oder? Schließlich ist es ja ganz einfach, sich hier für unsere Bürgercommunity anzumelden. Aber kennen Sie auch unsere anderen Seiten? Vielleicht gehören Sie zu den Leuten, die täglich etwas mitteilen wollen und sich als Autor von Kurzmitteilungen hervorheben möchten? Oder aber Ihrer Familie mitteilen möchten, dass Sie jetzt ganz viele neue Freunde haben, die Sie zwar noch nie gesehen haben, mit denen Sie aber ausgiebig kommunizieren - virtuelle...

  • Essen-Süd
  • 14.10.10
17 Bilder

Die Halde Hoheward

Die Halde Hoheward im Hertener Süden an der Stadtgrenze zu Recklinghausen gelegen, bildet zusammen mit der benachbarten Halde Hoppenbruch die größte Berghaldenlandschaft im Ruhrgebiet.

  • Herten
  • 14.10.10
  • 7
2 Bilder

Google Street-View: Wie sich Städte und Gemeinden gegen Google Street View wappnen

Die Ankündigung aus dem Hause Google überraschte viele Menschen: Man gedenke, so ließ der Konzern kurz und knapp mitteilen, den Internetdienst Street View bis Jahresende mit Straßenfotos aus 20 deutschen Städten zu starten. Widerspruch von Bürgern sei möglich, aber nur binnen vier Wochen und natürlich ausschließlich via Internet. Die Frist ende am 15. September, 24 Uhr. Punkt. Da haben sie dann erstmal geschluckt, Deutschlands Daten- und Verbraucherschützer. Dermaßen offline waren sie wohl...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.10.10
  • 10

Serverprobleme behoben

Der Lokalkompass ist wieder online. Nachdem ein kompletter Serverausfall am Montagnachmittag unser Bürgerportal fast 24 Stunden lang unerreichbar gemacht hatte, sind die Probleme mittlerweile weitgehend behoben. Die restlichen Daten und Funktionen werden nach Angaben unserer Techniker in Kürze wieder uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Wir bitten um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

  • Essen-Süd
  • 05.10.10
  • 18
Drachenbrücke
25 Bilder

Halden

Die Halden Hoppenbruch und Hoheward bilden zusammen die größte Haldenlandschaft des Ruhrgebiets.Besonders sehenswert ist der Windpark auf der Halde Hoppenbruch und das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward mit seiner Horizontalsonnenuhr,als Zeiger dient ein 8,50 m hoher Obelisk. Leider war das Horizontobservatorium immer noch durch einen Zaun abgesperrt

  • Gelsenkirchen
  • 03.10.10
  • 1
Die Emscher im Nordsternpark.
3 Bilder

Wo die Schwarze Emscher durch die Wiesen Rauscht.

Wo von Bismarck her der Schornstein Raucht, wo die Schwarze Emscher durch die Wiesen Rauscht. Wo man holt die Kohlen aus der Erde raus, da ist Gelsenkirchen, da sind wir zu Haus. Wo am Horstermarkt die dicke Fischfrau steht, wo in der Phönixstraße die Hähne Krähen, wo man trinkt die Halben in zwei Zügen aus, da ist Gelsenkirchen, da sind wir zu Haus. Wo am Schalkermarkt, die Blauweißen Fahnen Wehen, wo die Schalker, Samstag in die Arena gehen, wo dann ein Tor nach dem andrem...

  • Gelsenkirchen
  • 25.09.10
  • 14
Hinweis zur Emscher Kunst 2010
13 Bilder

"EMSCHERKUNST 2010" in Gelsenkirchen

Auf der Wilden Insel zwischen Rhein – Herne – Kanal und Emscher an der Schleuse im Stadthafen von Gelsenkirchen entstand ein Kunstwerk das nicht nur während des Kulturhauptstadtjahres 2010 zu Sehen ist, sondern es bleibt den Menschen in unserer Region auch darüber hinaus erhalten. 123 Tonnen Beton wurde um ein Skelett aus Stahl auf einer rund 150 Quadratmeter Stahlplatte gegossen und so entstand „ein Stück kalifornische Wüste“ auf der Insel zwischen Emscher und Rhein- Herne - Kanal. Wer dieses...

  • Essen-Nord
  • 24.09.10
  • 3
Liebe zum Leben: Info - Stand der Arsche Noah Gelsenkirchen.
2 Bilder

Arche Noah Kurzeinrichtung und Hospiz für Kinder.

Liebesvolle Zuwendung und kompetente Pflege. Jeder Mensch ist einzigartig. Und doch haben alle Menschen eines gemeinsam: Sie sind angewiesen auf andere, haben ein Bedürfnis nach Geborgenheit und Gemeinschaft, nach Liebe und Anerkennung. Die Pflege von Schwerbehinderten oder schwerstkranken Kinder ist für betroffene Familien oft eine maximale physische und psychische Belastung. Die Arsche Noah möchte Kindern und Familien Entlasten und Erholung bieten In der Arche Noah herrscht eine...

  • Gelsenkirchen
  • 19.09.10
  • 1
2 Bilder

Keine Angst vor großen Tieren

Ein großes Lob an Planer und Betreiber der ZOOM- Erlebniswelt von den Bewohnern des Alten- und Pflegeheims St. Josef in Gelsenkirchen- Erle, die regelmäßig diesen in seiner Form und Gestaltung einmaligen Zoologischen Garten besuchen.

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.10

Auf gute Nachbarschaft

Auf gute Nachbarschaft! - Alte Werte neu beleben. Seit dem 06.01.2010 bietet Frau Kulisch im Rahmen des Projektes „Seniorenvertreterinnen/ Nachbarschaftsstifter“ der Stadt Gelsenkirchen im Alten und Pflegeheim St. Josef in Gelsenkirchen Erle ihre Unterstützung und Hilfe an Dieses beinhaltet grundsätzlich Gemeinsamkeiten zu pflegen und zu fördern, Vermittlung von Dienstleistungen in unserem Viertel, Einflussnahme auf das Wohnumfeld. Anregungen und Beschwerden werden an den Seniorenbeirat,...

  • Gelsenkirchen
  • 07.09.10
  • 3

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.