Stadtspiegel Kamen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Das Feuer hatte auch auf angrenzende Sträucher übergegriffen. Archiv-Foto: Bludau

Mülltonnenbrand
Ursache für brennende Müllcontainer noch unklar

In der Nacht zu Dienstag, 8. Januar, bemerkte eine Anwohnerin der Karl-Arnold-Straße gegen 3.15 Uhr brennende Mülltonnen. Kamen. Bei Eintreffen am Einsatzort fanden Feuerwehr und Polizei dort drei brennende Müllcontainer vor. Das Feuer hatte auch auf angrenzende Sträucher übergegriffen und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Brandursache ist noch unklar. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.01.19

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Fahrer kam von der Fahrbahn ab

Bönen. Am Montag (07.01.2019) fuhr gegen 11.35 Uhr ein 27 jähriger Bönener auf der Hammer Straße aus Richtung Nordbögge kommend. Aus noch ungeklärter Ursache kam er in Höhe der Einmündung Am Lettenbruch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Ein angeforderter Rettungshubschrauber brachte den verletzten Fahrer zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem PKW entstand ein Totalschaden in Höhe in etwa...

  • Kamen
  • 08.01.19

Blitzermeldung
Geplante Geschwindigkeitskontrollen in der 02. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer plant die Kreispolizeibehörde Unna folgende Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 07.01.2019 Selm, Lünener Straße  Unna, Afferder Weg  Dienstag, 08.01.2019 Bergkamen, Häupenweg  Selm, Römerstraße  Mittwoch, 09.01.2019 Holzwickede, Nordstraße  Fröndenberg, Wickeder Straße  Donnerstag, 10.01.2019 Werne, Münsterstraße  Schwerte, Ruhrtalstraße  Freitag, 11.01.2019 Kamen, Lenningser Straße  Unna, Hammer Straße  Samstag,...

  • Kamen
  • 07.01.19

Versuchter Einbruch in Supermarkt
Täter warfen Gullideckel gegen Fensterscheibe

Kamen. In der Nacht zu Sonntag (6. Januar) haben unbekannte Täter versucht, mit einem Gullideckel eine Fensterscheibe eines Discounters an der Bertolt-Brecht-Straße einzuwerfen. Die Scheibe hielt dem Angriff stand, lediglich die Fensterbank wurde durch den Wurf beschädigt. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Tel. 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 07.01.19
Der "Einbruchsradar" gibt einen Überblick über Einbrüche, die sich innerhalb einer Woche im Zuständigkeitsbereich der Kreispolizeibehörde zugetragen haben. Grafik: Polizei NRW Kreis Unna

Wohnungseinbruch
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 28. Dezember bis zum 4. Januar. Bergkamen: 5 versuchte und 4 vollendete Wohnungseinbrüche Holzwickede: 1 versuchter Wohnungseinbruch Kamen: 2 versuchte und 2 vollendete Wohnungseinbrüche Unna: 1 versuchter Wohnungseinbruch Schwerte: 4 versuchte und 2 vollendete...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.01.19
Die Täter bedrohten den Tankstellen-Kassierer mit einem Hammer. Archiv-Foto: Magalski

Zwei maskierte Täter zu Fuß auf der Flucht Richtung Kessebüren
Unna: Überfall auf Aral-Tankstelle an der B1

Zwei maskierte Täter überfielen gestern Abend, Freitag, 4.1., gegen 20.35 Uhr, die Aral-Tankstelle auf der B1 in Unna. Sie bedrohten den Kassierer mit einem Hammer und forderten Bargeld und Zigaretten. Nach dem Überfall flohen sie zu Fuß, in Richtung Kessebüren. Dabei überquerten sie in der Dunkelheit die B1 und liefen über den Kessebürener Weg. Ein aufmerksamer Zeuge nahm mit seinem Fahrzeug die Verfolgung auf, verlor die Spur allerdings recht schnell wieder. Auch die sofort eingeleitete...

  • Kamen
  • 05.01.19
Noch bis Montag, 7. Januar plant die Polizei Geschwindigkeitkontrollen. Symbolfoto: Polizei

Radarkontrolle
Geplante Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Unna

Zu aller Sicherheit plant die Kreispolizei Unna noch in dieser Woche bis Montag, 7. Januar, folgende Geschwindigkeitskontrollen: Freitag, 4. Januar Bönen, Röhrberg Kamen, Dortmunder Allee Samstag, 5. Januar Schwerte, Hörder Straße Selm, Lüdinghausener Straße Sonntag, 6. Januar Bergkamen, Erich-Ollenhauer Straße Holzwickede, Hauptstraße Montag, 7. Januar Selm, Lünener Straße Unna, Afferder Weg Darüber hinaus müssen im gesamten Kreis-/Stadtgebiet mit kurzfristigen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.01.19
Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0. Foto: LK-Archiv

Kamen - Einbruch in Vereinsheime und Fitnessstudio
Süßigkeiten und Alkohol gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (02.01. - 03.01.2019) sind Unbekannte in zwei Vereinsheime und ein Fitnessstudio in der Gutenbergstraße eingebrochen. Zwischen 17.30 und 09.45 Uhr hebelten sie ein Fenster des ersten Vereinsheims auf und gelangten so ins Gebäude. Gestohlen wurden hier Alkohol, Süßigkeiten, Trikotsätze der Mannschaften und ein Sparkasten. In der selben Zeit brachen Unbekannte in das Vereinsheim eines anderen Sportvereins ein. Hier wurden ebenfalls Alkohol und...

  • Kamen
  • 03.01.19
Beim gestrigen Unfall auf der A2 am Kreuz Dortmund-Nordost ist ein LKW-Fahrer gestorben. Archiv-Foto: Jungvogel

Autobahnpolizeiwache Kamen sucht nach Unfallzeugen
Abschlussmeldung: Lkw-Fahrer stirbt auf der A 2

Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer ist am frühen Mittwochmorgen (2. Januar) auf der A 2 gestorben. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kollision seines Fahrzeugs mit der Leitplanke ein internistischer Notfall vorausging. Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 4.25 Uhr gemeldet. Kurz vor dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost hatte er am rechten Fahrbahnrand in Richtung Oberhausen einen verunfallten Lkw festgestellt. Vor Ort fanden die Polizei- und Rettungskräfte einen Lkw vor, der offenbar zunächst mit der...

  • Kamen
  • 03.01.19
Bilanz der Feuerwehr im Kreis Unna: Ein Feuerwehrmann öffnet den brennenden Container in Horstmar. Foto: Magalski

Silvesterbilanz von Polizei und Feuerwehr
Kamen/Bergkamen: Einbrüche, Brandstiftung und Unfälle zum Jahreswechsel

Polizei und Feuerwehr in Kamen und Bergkamen konnten sich sowohl am letzten Tag des alten Jahres als auch zu Beginn 2019 über Arbeit nicht beklagen. Hier nun die Bilanz. Kamen: Mülltonnenbrände und aufgesprengter Briefkasten:  Am 31.12.2018 brannte gegen 5 Uhr zwei Mülltonnen an der Karl-Arnold-Straße. Die Feuerwehr löschte die Glut. Gegen 5.30 Uhr wurde zudem eine Restmülltonne an der Schlägelstraße in Brand gesetzt. Auch hier kam die Feuerwehr zum Einsatz. Und am Neujahrmorgen brannte...

  • Kamen
  • 02.01.19

Polizei geht von Brandstiftung aus
Autos brennen in Kamen und Werne

Kamen. Werne. In der Nacht zu Donnerstag, 27. Dezember, wurden der Polizei mehrere brennende Fahrzeuge in Kamen-Mitte, Kamen-Methler und Werne gemeldet. Die einzelnen Tatorte in der Reihenfolge der Meldungen: 00.42 Uhr: Kamen-Mitte, Nordenmauer, 2 brennende PKW auf einem Parkplatz; Sachschaden etwa 22.000 Euro. 01.02 Uhr: Kamen-Methler, Robert-Koch-Straße, Bahnhof Methler, zwei brennende Transporter, Sachschaden etwa 80.000 Euro. 01.05 Uhr: Kamen-Methler, Heimstraße, ein brennender...

  • Kamen
  • 27.12.18
Projektleiterin „Senioren helfen Senioren“, Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr, sowie auch die beiden Seniorenberater Gerhard Ott (Mitte) und Gerd Struwe (auf dem Foto bei einer Aktion gegen den Taschendiebstahl) werden bei der Premiere in der Lidl-Filiale Bönen mit von der Partie sein.

Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz:
Neue Senioren-Info-Aktion geht an den Start

Das ehrenamtlich tätige Bönen-Team des Projektes „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna freut sich, eine neue und monatlich wiederkehrende Aktion in der Lidl-Filiale in Bönen anbieten zu können. Dort wird ab dem 4. Januar 2019 (Freitag) im Kampf gegen die Kleinkriminalität informiert, es werden Ratschläge gegeben und natürlich Fragen zur Aktion und deren Inhalt beantwortet. Dabei stehen die Beraterinnen und Berater selbstverständlich Fragestellern jeder Altersstufe Rede und...

  • Bönen
  • 27.12.18
Foto: Jörg Prochnow
8 Bilder

Bergkamen: Großeinsatz für das Technische Hilfswerk am 1. Weihnachtsfeiertag
Wasserrohrbruch: THW rettet wertvollen Brieftaubenbestand

Bei Feuerwehreinsätzen an Weihnachten  denkt man zuerst sicherlich an brennende Weihnachtsbäume oder Adventskränze. Am 1. Weihnachtsfeiertag waren es allerdings mehrere Wasserrohrbrüche im Bereich der Erich-Ollenhauer-Straße und der Ernst-Schering-Straße, die die Retter auf den Plan riefen. Nachdem die zahlreichen Kräfte der Feuerwehr ihre Arbeit beendeten, kamen die Pumpenspezialisten des Technischen Hilfswerks aus Werne zum Einsatz.  Im Bereich der alten Moschee drohte ein Brieftaubenschlag...

  • 26.12.18
Ein Feuerwehrmann steht vor der Tür des Mehrfamilienhauses an der Gute-Hoffnung-Straße in Bergkamen-Oberaden.
2 Bilder

Einsatz am Weihnachtsmorgen
Feuerwehr findet tote Frau in Wohnung

Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden am Weihnachtsmorgen in einem Haus in Oberaden eine tote Frau. Im Vorfeld kam es in der Wohnung der Seniorin - wohl unbemerkt von allen Nachbarn - zu einem Feuer. Die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes, der die Seniorin betreute, bemerkte am Morgen beim Öffnen der Wohnungstür Brandgeruch und alarmierte die Feuerwehr. Unter Atemschutz gingen Feuerwehrleute dann in die Räume im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Gute-Hoffnung-Straße und fanden dort...

  • Lünen
  • 25.12.18
  •  1
Aus ihrer Wohnung schlugen die Flammen.
7 Bilder

Nach Wohnungsbrand konnte Marion V. zum Glück ihr Leben retten
Mieterin verlor all ihr Hab und Gut in den Flammen

Marion V. (51) ist verzweifelt. Nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Montag auf Dienstag (18.12.2018) hat die gebürtige Bergkamenerin ihr ganzes Hab und Gut verloren. Ihre Leverkusener Wohnung ist völlig ausgebrannt. Das Mehrfamilienhaus, in dem sie mit ihrer Hündin im ersten Stock lebte, ist auf unbestimmte Zeit unbewohnbar. "Ich konnte nur mein nacktes Leben retten. Meine Sachen, Papiere, Möbel und all meine Erinnerungen sind in dieser Nacht in Rauch und Asche aufgegangen." Nur...

  • Kamen
  • 21.12.18
  •  1
  •  1
Der Bahnhof Kamen konnte aufgrund eines Personenschadens zeitweilig nicht angefahren werden.

Streckensperrung zwischen Dortmund und Hamm - UPDATE: Strecke wohl wieder frei
Unfall auf den Bahngleisen zwischen Kamen und Methler

Zu einem tödlichen Personenunfall kam es am Donnerstagnachmittag (13.12.) auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Kamen-Methler und Kamen. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Die Strecke zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Hamm Hauptbahnhof ist gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr soll eingerichtet werden. Bahnreisende müssen aber mit erheblichen Verspätungen rechnen. Bereits am Dienstag (11.12.) kam es im Bereich des Bahnhofs Kamen zu einem weiteren Unfall. Auch hier kam ein Mensch zu...

  • Kamen
  • 13.12.18

Ein letztes Mal im alten Jahr:
„Riegel vor“-Beratungen im Rathaus

Am kommenden Dienstag (18.12.2018) informieren die Seniorenberater aus Bergkamen zum letzten Mal im alten Jahr 2018 interessierte Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto „Riegel vor, sicher ist sicherer“, zum Thema Wohnungseinbruch, im Foyer des Bergkamener Rathauses. Die ehrenamtlich tätigen Berater gehören dem Projekt „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna, Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, an. Ab 10 Uhr (bis 12 Uhr) sind die Seniorenberater mit einem...

  • Bergkamen
  • 12.12.18

Notarzteinsatz beendet
Züge fahren wieder- es muss mit Verspätungen gerechnet werden

Kamen.  Bahnsperrung im Ruhrgebiet! Aufgrund eines Notarzt-Einsatzes am Gleis zwischen Kamen und Dortmund ist die Zugstrecke bei Dortmund gesperrt. Bahnsperrung bei Dortmund: Notarzt-Einsatz am Gleis Die Züge des RE1 beginnen und enden in Dortmund und fahren aktuell nicht nach Hamm. Der RE6 wird zwischen Hamm und Dortmund umgeleitet. Zwischenhaltestellen entfallen dabei. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Diese Linien sind von der Umleitung betroffen: RE 1: Aachen – Eschweiler – Düren –...

  • Kamen
  • 11.12.18
Bei dem Unfall am Kamener Kreuz verletzten sich die beiden Insassen leicht. Foto: Archiv

A2: Alleinunfall im Kamener Kreuz
Kleintransporter überschlägt sich

Bei einem Alleinunfall auf der A 2 hat sich am Montagnachmittag, 10. Dezember, ein Kleintransport überschlagen. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt. Kamen. Der 58-jährige Fahrer aus Castrop-Rauxel war gegen 15.40 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. In Höhe des Kamener Kreuzes kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet in den Grünstreifen, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.12.18

Blitzermeldung
Geplante Geschwindigkeitskontrollen in der 50. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer plant die Kreispolizeibehörde Unna folgende Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 10.12.2018 Unna, Bundesstraße 1  Bergkamen, Lünener Straße  Dienstag, 11.12.2018 Kamen, Lenningser Str.  Unna, Hammer Straße  Mittwoch, 12.12.2018 Unna, Afferder Weg  Schwerte, Unnaer Straße  Donnerstag 13.12.2018 Selm, Römerstraße  Werne, Lünener Straße  Freitag, 14.12.2018 Bergkamen, Werner Straße  Selm, Cappenberger Damm  Samstag,...

  • Kamen
  • 10.12.18

Wohnungseinbruch
Aktueller Wohnungseinbruchsradar im Kreis Unna

Überblick der Polizei für die Städte und Gemeinden Selm, Werne, Bergkamen, Kamen, Bönen, Unna, Holzwickede, Fröndenberg und Schwerte. Das sind die Meldungen über Wohnungseinbruchsdiebstahl für den Zeitraum vom 30. November bis zum 6. Dezember. Bergkamen: 2 versuchte und 4 vollendete Wohnungseinbrüche Fröndenberg: 1 versuchter Wohnungseinbruch Holzwickede: 2 vollendete Wohnungseinbrüche Kamen: 1 versuchter und 2 vollendete Wohnungseinbrüche Schwerte: 1 versuchter und 1 vollendeter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.12.18
Betrüger versuchen weiterhin mit den Maschen wie der "falsche Polizist", die des Enkeltricks oder dem angeblichen Geldgewinn Senioren abzuzocken. Foto: Archiv

Seniorenabzocke
Falsche Polizisten, Enkeltrick und angeblicher Geldgewinn weiterhin Masche von Betrügern

In der zurückliegenden Woche erhielten mehrere Senioren im Kreis Unna Anrufe von angeblichen Polizeibeamten oder Verwandten. Kreis Unna. Bei einem Ehepaar in Unna rief am Donnerstag eine männliche Person an und gab sich als deren Sohn aus. Er behauptete in einer finanziellen Notsituation zu sein und benötige dringend Bargeld. Eine angebliche Mitarbeiterin eines Geldinstitutes würde sich mit dem Ehepaar in der Nähe treffen und das Geld in Empfang nehmen. Die beiden glaubten dem Anrufer und...

  • Kamen
  • 07.12.18
Zur Zeit herrscht wegen der Bergungsarbeiten noch 6 Kilomster Stau vor der Abfahrt Kamen-Zentrum: Fotos (4): Anja Jungvogel
4 Bilder

A1: LKW-Unfall Höhe ADAC-Denkmal am Kamener Kreuz
Bilanz: ein Verletzter und hoher Sachschaden

Auf der A1, zwischen Hamm/Bergkamen und Kamen-Zentrum hat es am Donnerstagmorgen gegen 6.40h gekracht. Zur Zeit (9.15h) ist nur eine Fahrspur wegen der Bergungsarbeiten frei. Noch 6 Kilometer Stau! In Fahrtrichtung Dortmund war die Autobahn heute morgen im Berufsverkehr zwischen Hamm-Bockum/Werne und Kamener Kreuz längere Zeit gesperrt. Nach 11 Uhr „rollte“ der Verkehr wieder, wenn auch witterungsbedingt wie üblich auf dieser Strecke nur schleppend. Abschlussbericht:Bei dem gestrigen...

  • Kamen
  • 06.12.18
  •  2

Beiträge zu Blaulicht aus