"Danke für 30 Jahre"
Werner Schmidt war 10.950 Tage ununterbrochen im Betrieb

Detlef Schönberger (r., Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) und Volker Stein (l., Geschäftsstellenleiter der Kreishandwerkerschaft in Unna) überreichten Werner Schmidt (m.) nun seine Urkunde. Foto: KHW Hellweg-Lippe
  • Detlef Schönberger (r., Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) und Volker Stein (l., Geschäftsstellenleiter der Kreishandwerkerschaft in Unna) überreichten Werner Schmidt (m.) nun seine Urkunde. Foto: KHW Hellweg-Lippe
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Assessor Werner Schmidt ist seit Jahresbeginn insgesamt bereits 30 Jahre lang für die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe tätig – „und kein Tag bisher war langweilig“, wie er im Gespräch mit Detlef Schönberger (Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) und Volker Stein (Geschäftsstellenleiter der Kreishandwerkerschaft in Unna) betonte. 1989 setzte sich der heute Jubilar unter 80 Bewerbern durch und fing bei der ehemaligen Kreishandwerkerschaft Hamm an, sich beruflich für Handwerkbetriebe zu engagieren. Seit zehn Jahren arbeitet der heute 62-Jährige von der Geschäftsstelle in Unna aus. „Im Umgang mit den Handwerksunternehmern brauchen wir hier mindestens 50% Verstand – aber oftmals genauso viel Herz und Verständnis“, so Schmidt rückblickend. Wichtig für ihn privat sei aber in den vielen Jahren bislang auch, „dass ich den beruflichen Ärger – den es natürlich auch immer gibt – nicht mit nach Hause nehme!“ Eine Eigenschaft, die viele Kolleginnen und Kollegen bewunderten, wie sich seine Gesprächspartner einig waren.
Nach eigenen Worten „ein klein wenig gerührt“ zeigte sich Werner Schmidt dann doch, als Schönberger schließlich die ehrende Urkunde für 10.950 Tage „ununterbrochene Tätigkeit im Betrieb“ überreichte. #+^Foto: KHW Hellweg-Lippe

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.