Vermehrte Straßenarbeiten
Zahlreiche Sperrungen in Kamen und Bönen

In Kamen und in Bönen stehen in den kommenden Wochen einige Straßenarbeiten an. Aufgrund dessen müssen einige Straßen teilweise oder vollgesperrt werden. Foto: Roth (LK-Archiv)
  • In Kamen und in Bönen stehen in den kommenden Wochen einige Straßenarbeiten an. Aufgrund dessen müssen einige Straßen teilweise oder vollgesperrt werden. Foto: Roth (LK-Archiv)
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

In den kommenden Wochen stehen vermehrte Straßenarbeiten in ganz Kamen sowie in Bönen an. Deshalb müssen einige Straßen teilweise oder sogar vollgesperrt werden.

Kamen/Bönen.  Der Ausbau des Glasfaserkabelnetzes der Telekom in Kamen schreitet weiter voran und verursacht Einschränkungen auf Straßen und Gehwegen.Ab Montag, 18. November, werden daher im Bereich der Lünener Straße 211 und 222 sowie an der Herbert-Wehner-Straße 2 die Rad- und Gehwege teilweise gesperrt. Hier soll nach Angaben der Telekom zusätzlich noch ein Multifunktionsgehäuse errichtet werden.  Zeitgleich kommt es in den Straßen Hohler Weg 1-4, Westenborn (höhe Hohler Weg 4) und der Grillostraße 105 ebenfalls zu Gehwegsperrungen. Zudem werden in der Grillostraße in Höhe der Hausnummern 12-14 und 105 zusätzlich Halteverbotszonen für die Baustelle eingerichtet. Kurz vor Weihnachten, am Samstag, 21. Dezember, sollten die Baumaßnahmen beendet sein. 

Durch die Geselwasser AG werden in Höhe der Firma Vahle ab sofort Versorgungsleitungen verlegt, weshalb die Westicker Straße abschnittsweise halbseitig gesperrt werden muss. Die Sperrung ist für fünf Wochen vorgesehen und soll am Freitag, 15. Dezember, aufgehoben werden. Die Verkehrsregelung an dieser Engstelle wird durch eine Ampelanlage erfolgen. Zusätzlich wird eine Umleitungsempfehlung ausgeschildert.

Ab sofort wird für die Kanalbauarbeiten auf dem Nordring die Fritz-Erler-Straße an der Einmündung Nordring voll gesperrt. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Am Dienstag, 19. November, erfolgt dann die Verlegung des Verkehrs zwischen Fritz-Erler-Straße und Bogenstraße auf die nördliche Seite des Nordrings. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, insbesondere während des Umbaus der Verkehrsführung besondere Vorsicht walten zu lassen.

Auch auf der Weddinghofer Straße werden in den nächsten zwei Wochen Kanalbauarbeiten durchgeführt, die eine halbseitige Sperrung der Straße in Höhe der Hausnummer 97 erforderlich machen. Aus diesem Grund wird von Montag, 18. bis Freitag, 29. November, in Fahrtrichtung von der Lüner Straße, eine Einbahnstraßenregelung bis zur Einmündung Schlägelstraße eingerichtet. Zusätzlich wird eine empfohlene Umleitungsstrecke ausgeschildert.

Von Montag, 18. bis Samstag, 30. November, wird im Zuge von Kanalarbeiten ein Teilabschnitt der Siemensstraße zwischen der Poilstraße und dem Niederhofer Weg in beide Richtungen gesperrt.
Die Anliegerunternehmen Trans Service Team, Denninghaus Containerlogistik GmbH & Co. KG Freie Kfz-Werkstatt und Garant GmbH bleiben in Abhängigkeit zum Baufortschritt jeweils aus Richtung Westen erreichbar.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.