Dortmund Airport: Shops und Besucherterrasse schließen
Nie dagewesener Einbruch der Fluggastzahlen

Der Airport Dormund erlebt dieser Tage einen noch nie dagewesenen Einbruch der Passiergzahlen. Foto: Flughafen Dortmund
  • Der Airport Dormund erlebt dieser Tage einen noch nie dagewesenen Einbruch der Passiergzahlen. Foto: Flughafen Dortmund
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Die Passagierzahlen am Dortmund Airport sinken von Tag zu Tag zuletzt auf über minus 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahrestag. Damit erlebt der Flughafen einen nie dagewesenen Einbruch seiner Fluggastzahlen.
Die von der NRW-Landesregierung beschlossenen Einschränkungen im Freizeitbereich zur Eindämmung des Coronavirus sowie die sich weltweit ständig verschärfenden Einreisebestimmungen, haben nicht nur negative Auswirkung auf den Flugverkehr am Dortmund Airport. Auch Shops, die Besucherterrasse und Buslinien sind betroffen. Die Besucherterrasse am Dortmund Airport bleibt ab sofort bis zum 19. April geschlossen.
Busverbindung
Im Zuge der Reduzierung des Fahrplanangebotes wird DSW21 ab Montag, den 23. März, den Verkehr der Buslinie 490 einstellen. Damit entfällt die direkte Busverbindung zwischen Aplerbeck und dem Dortmund Airport sowie der Shuttletransport zwischen den Parkplätzen P6 und P5 und dem Terminal. Zeitgleich werden auch der AirportExpress zwischen dem Dortmunder Hauptbahnhof und dem Dortmund Airport sowie der AirportShuttle zwischen dem Bahnhof Holzwickede und dem Dortmund Airport eingestellt.
Shops
Mit dem Coffee Fellows, Take Away, der East Bar und West Bar und dem Bella Vista schließen zum Wochenende alle gastronomischen Angebote am Airport. Auch der Heinemann Duty Free Shop ist seit dem 18. März 2020 geschlossen.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen