Passagierzahlen

Beiträge zum Thema Passagierzahlen

Wirtschaft
Es gab keine Reisewelle in den zurückliegenden Osterferien am Dortmunder Flughafen in Wickede, meldet die Airport-Pressestelle (Symbolbild).

Passagierzahl am Dortmunder Flughafen in Wickede sank um 73 Prozent
Keine Reisewelle in den zurückliegenden Osterferien

In den zweiwöchigen Osterferien 2021 nutzten 34.204 Passagiere den Dortmunder Flughafen für ihre Reise. Damit sank die Anzahl der Fluggäste gegenüber diesem Zeitraum im Vor-Corona-Jahr 2019 um 73 Prozent. Im gesamten März lag das Minus bei 77 Prozent. Die Osterferien führten somit kaum zu einer nennenswerten Erholung der Passagierzahlen am Dortmund Airport, teilt Davina Ungruhe, Pressesprecherin des Dortmund Airport heute (13.4.) mit. Die Anzahl der Linienflüge verringerte sich in den...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.21
Wirtschaft
Der Dortmunder Flughafen hatte nicht nur unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie, sondern auch unter dem extremen Wintereinbruch im ersten Quartal zu leiden.

Knapp 121.000 Fluggäste nutzten den Dortmunder Flughafen von Januar bis März 2021
Passagierzahl sinkt im ersten Quartal um 75 Prozent gegenüber dem Vorjahr

Im ersten Quartal 2021 nutzten insgesamt 120.957 Passagiere den Dortmunder Flughafen für ihre Reise. Das sind gut 75 % weniger als noch 2020. Die Anzahl der Flugbewegungen ging im selben Zeitraum nur um 31 % zurück. Zwar sanken die Bewegungen im Linienverkehr deutlich auf 1.086 (minus 70 %), allerdings stieg gleichzeitig die Anzahl an kleingewerblichen (unter anderem Ambulanzflüge) und privaten Flügen. Insgesamt gab es am Dortmund Airport in Wickede im ersten Quartal 4.772 Starts und Landungen....

  • Dortmund-Ost
  • 07.04.21
Wirtschaft
Guntram Pehlke ist seit 2006 Aufsichtsratsvorsitzender des Flughafen Dortmund.

Guntram Pehlke bleibt Aufsichtsratsvorsitzender
Schwieriges Jahr für den Flughafen Dortmund

In seiner letzten Sitzung im Jahr 2020 hat der Aufsichtsrat des Dortmunder Flughafens Guntram Pehlke einstimmig als seinen Vorsitzenden wiedergewählt. Pehlke ist bereits seit 2006 Aufsichtsratsvorsitzender des Flughafens und übt dieses Amt nun bis zur nächsten Kommunalwahl aus. Er dankt allen Aufsichtsratsmitgliedern für die Wiederwahl und das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen. Rüdiger Schmidt von der SPD und Thomas Stegmann, Betriebsratsvorsitzender des Dortmund Airport, wurden als...

  • Dortmund-Ost
  • 21.12.20
Politik
Die meisten Regionalflughäfen sind unrentabel. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) kritisieren dies als Verschwendung von Steuergeldern.

Studie
7 von 14 Regionalflughäfen überflüssig: Ökonomisch & klimapolitisch unverantwortliche Subventionen stoppen

Trotz Millionen-Subventionen schreiben Regionalflughäfen in Deutschland rote Zahlen. Schon vor Corona waren die Passagierzahlen rückläufig. Dennoch gab es 2018 allein mehr als 40 Millionen Euro aus öffentlichen Kassen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) kritisieren diese Verschwendung von Steuergeldern für Flughäfen, die keinen verkehrspolitischen Nutzen haben und mit dem Angebot von Urlaubsflügen vor der Haustür die...

  • Dortmund
  • 27.08.20
Wirtschaft
Der Airport Dormund erlebt dieser Tage einen noch nie dagewesenen Einbruch der Passiergzahlen. Foto: Flughafen Dortmund

Dortmund Airport: Shops und Besucherterrasse schließen
Nie dagewesener Einbruch der Fluggastzahlen

Die Passagierzahlen am Dortmund Airport sinken von Tag zu Tag zuletzt auf über minus 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahrestag. Damit erlebt der Flughafen einen nie dagewesenen Einbruch seiner Fluggastzahlen. Die von der NRW-Landesregierung beschlossenen Einschränkungen im Freizeitbereich zur Eindämmung des Coronavirus sowie die sich weltweit ständig verschärfenden Einreisebestimmungen, haben nicht nur negative Auswirkung auf den Flugverkehr am Dortmund Airport. Auch Shops, die Besucherterrasse...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.20
Politik
Udo Mager, Geschäftsführer des Dortmunder Flughafens, reagiert auf die Kritik der Schutzgemeinschaft Fluglärm.

Flughafen reagiert auf Kritik der SGF: Bilanz nicht voreilig ziehen

„Ich empfehle, sachlich zu argumentieren und nicht zu spekulieren“, bezieht Geschäftsführer Udo Mager Stellung zur Kritik der Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF). Die SGF hatte unter der Überschrift "Flughafen dümpelt im Sommerloch" auf die rückläufigen Passagierzahlen hingewiesen und bezweifelt, dass der Flughafen das selbst gesteckte Ziel von 2 Millionen Passagieren in diesem Jahr erreichen kann. "Auch bei unterschiedlichen Interessenslagen sollte das Gebot der Sachlichkeit stets im Vordergrund...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.16
Politik
Trotz der Sommerferien herrscht am Flughafen mitunter beschauliche Ruhe.

SGF: Flughafen Dortmund dümpelt in der Hochsaison im Sommerloch

Die Verkehrszahlen des ADV (Arbeitskreis Deutscher Verkehrsflughäfen) sind unlängst veröffentlicht worden. Während an den meisten Flughäfen Pasagierzuwächse zu verzeichnen sind, sind in Dortmund gegenüber dem Vorjahr wiederum -verluste zu vermelden, erklärt Ursula Wirtz von der Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF). Wirtz weiter: "Die Zahlen geben ein Spiegelbild der täglich feststellbaren Realität: Selbst in der Hochsaison der Flughäfen herrscht am Dortmunder Airport täglich zwischen zwei und drei...

  • Dortmund-Ost
  • 11.08.16
Politik

Dortmund Flughafen: Größtes Passagierwachstum in NRW

Der Dortmund Airport hatte im Dezember das größte Passagierwachstum an einem Nordrhein-Westfälischen Verkehrsflughafen. Deutschlandweit konnte nur der Flughafen in Erfurt einen größeren Zuwachs verzeichnen. Mit einem Wachstum von 16,3 Prozent auf 127.403 Passagiere liegt der Ruhrgebiets-Flughafen damit weit vor den anderen Flughäfen in NRW. Auch im Gesamtjahr 2013 schneidet der Dortmunder Flughafen positiv ab. Auch wenn der Passagierzuwachs mit 1,1 Prozent auf 1.924.313 Passagiere moderat...

  • Kamen
  • 28.01.14
  • 1
  • 2
Überregionales
Exakt 551 757 Fluggäste passierten die Kontrollen des Dortmunder Flughafens in Wickede im zweiten Quartal 2013.

Nur langsame Erholung: 551757 Fluggäste am Airport in Wickede im zweiten Quartal 2013

Am Dortmund Airport flogen im zweiten Quartal 2013 mit exakt 551.757 Fluggästen zwar über eine halbe Million Passagiere. Mit 2,1 % mehr Fluggästen als im zweiten Quartal 2012 erholt sich der Flughafen dennoch nur langsam vom weitgehenden Rückgang der Air Berlin- und easyJet- Verbindungen ab Wickede. Insbesondere der Juni war dabei mit minus 4,5 % schwächer als der Vorjahresvergleichsmonat. Nur 181.851 Reisende verzeichnete der Dortmunder Flughafen im vergangenen Monat und damit rund 8500...

  • Dortmund-Ost
  • 09.07.13
Ratgeber
Weniger Fluggäste in Dortmund: Wachstum sei daher nur mit einer zusätzlichen Betriebsstunde am Abend möglich. Foto: Flughafen Dortmund

Passagierzahlen: Airport Dortmund knabbert noch am "Abflug" von Air Berlin

Die Quartalszahlen sind, wie erwartet, schwach: Dennoch - trotz schwächerer Passagierzahlen zum Jahresanfang konnte der Dortmund Airport bereits im März wieder Wachstum verzeichnen. „Wir mussten nach dem Wegfall der meisten Air Berlin und easyJet Strecken mit sinkenden Passagierzahlen im Winterhalbjahr rechnen“, erklärte Flughafensprecher Sebastian Scheske. Von Januar bis März wurden am Dortmund Airport etwa 8,5 Prozent weniger Passagiere als im Vorjahreszeitraum verzeichnet. Trotzdem seien,...

  • Kamen
  • 11.04.13
Politik
Neues Wachstum erhofft sich der Airport vom Start der beiden neuen Fluggesellschaften Vueling (im Bild) und Ryanair ab Beginn des Sommerflugplans Ende März.
2 Bilder

Von Hochs und Tiefs // Airport legt neue Passagierprognosen vor: 1,9 Millionen in 2012

Für den Dortmund Airport bringt das Jahr 2012 das stärkste Passagiervolumen seit vier Jahren. Knapp 1,9 Millionen Fluggäste werden bis zum Jahresende den Dortmunder Flughafen genutzt haben. Die Zahlen präsentierte die Flughafenführung unter anderem am Freitagabend dem Aufsichtsrat. Wachtums-Einbruch im ersten Quartal erwartet Mit Blick auf das Gesamtjahr wird demnach ein Wachstum von 1,5 % im Vergleich zum Vorjahr erwartet. Gleichzeitig prognostizierte Geschäftsführer Markus Bunk einen...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.12
Politik
Ferienzeit, Reisezeit. Doch nicht nur aktuell steigen die Passagierzahlen, sondern im gesamten ersten Halbjahr.
2 Bilder

Flughafen Dortmund: Deutliches Plus im ersten Halbjahr 2012 // 30. Juli höchster Tageswert seit vier Jahren

„Der Dortmund Airport hält beim Passagierwachstum die Spitzenposition aller deutschen Flughäfen inne. Kein anderer deutscher Airport konnte im ersten Halbjahr stärker zulegen als der Flughafen Dortmund“, jubelt die Flughafen-Betreiberin angesichts des erzielten deutlichen Plus von fast zehn Prozent bei den Passagierzahlen in den ersten sechs Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Von Januar bis Juni nutzten insgesamt 889.741 Passagiere den Airport in Wickede (Januar bis Juni...

  • Dortmund-Ost
  • 02.08.12
Politik
Erfreulich entwickele sich speziell die ungarische Airline Wizz Air in Dortmund, freuen sich die Flughafen-Verantwortlichen. Erstmalig soll bald Budapest, Lemberg in der Ukraine wieder ab Wickede angesteuert werden.
2 Bilder

Flughafen Dortmund: Gut 1,81 Millionen Passagiere im Jahr 2011 erwartet, aber das Gesamtergebnis wird ein Minus von 19,8 Millionen Euro ausweisen

Der Dortmunder Flughafen wird in diesem Jahr insgesamt gut 1,81 Millionen Passagiere abfertigen. Das entspricht im Vergleich mit dem Vorjahr einem Wachstum von rund 3,4 %. Das Gesamtergebnis wird 2011 ein Minus von 19,8 Millionen Euro ausweisen. Diese vorläufigen Daten präsentierte die Flughafenführung - unter anderem - am Freitagabend (9.12.) dem Aufsichtsrat. „Wir liegen 2011, was die Passagierzahlen und das Ergebnis betrifft, besser als im Plan festgelegt“, sagte Flughafengeschäftsführer...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.