Stadtspiegel Unna - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Der Gospelchor Sunlight Voices untermalt den Gottesdienst  wieder mit viel Gesang und Freude.

"Hier stehe ich, ich kann nicht anders!"
Gospelchor Sunlight Voices singt wieder im Abendgottesdienst

"Hier stehe ich, ich kann nicht anders!" ist der Ausruf, der den Abendgottesdienst am Samstag, 30. Oktober, in der Paul-Gerhardt-Kirche in Königsborn unter der Leitung von Elke Markmann im Oktober begleitet und prägt. Was tun oder wie leben wir, wofür andere uns kritisieren oder ablehnen? Was ist mir wichtig, wofür möchte ich einstehen? Welche Überzeugung vertrete ich, auch wenn andere dagegen sind? Um diese und andere Fragen dreht es sich im Gottesdienst. Natürlich gibt es auch wieder ein...

  • Unna
  • 26.10.21
Foto  © Jürgen Thoms -  (v.l.) Die   erste Besucherin Sabine beim Benefizverkauf für Naturkastastropfenopfer, das Organisationsteam Ulrike Trümper, Charlotte Kunert, Anabela Dias de Oliveira und Projektunterstützerin Unnas 3. stellv. Bürgermeisterin Renate Nick
18 Bilder

Mein Tipp: Nichts wie hin!
Der Benefizverkauf für Naturkastastropfenopfer hat begonnen

Remise Antik Café Friedrich-Ebert-Straße 2a 59425 Unna - Sonntag, 24. Oktober 2021 - 12:00 bis 15:00 Uhr Auf über 100 qm werden ab sofort die Sachspenden die nicht mehr in die Flutkatastrophengebiete in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gebracht werden konnten, verkauft. Ergänzt wird der Verkauf von LÜSA um Kinderkleidung und aus dem LÜSA-secondhandladen & Möbel und Trödel. Ziel dieser Aktion ist es mit den Einnahmen mit 50 % unsere Flutopfer und zu je 25 % die Brandopfer in den...

  • Unna
  • 24.10.21
  • 3
  • 2
Mit neuer Uhrzeit: Die Selbsthilfegruppe "Kreativ aus der Krise" treffen sich wieder persönlich.

Für Menschen mit psychischen Erkrankungen
Kreativgruppe in Kamen

Kreis Unna. Die Treffen der Selbsthilfegruppe "Kreativ aus der Krise" in Kamen können wieder wie gewohnt persönlich in den Räumen des Freizeitzentrums Lüner Höhe (Ludwig-Schröder-Str. 18 in Kamen) stattfinden. Geändert hat sich allerdings die Treffzeit der Gruppe: Die Treffen finden nun in der Zeit von 18 bis 20 Uhr statt. Kreative Gestaltungsmöglichkeiten haben erfahrungsgemäß eine therapeutische Wirkung auf den Krankheitsverlauf, weswegen die Gruppe diese inspirierende Methode gern mit...

  • Kamen
  • 12.10.21
Parallel zum Dr. Jürgen Gesling Preis vergibt die Stiftung das ganze Jahr über Einzelspenden, wie auch an die Tafel Unna.

Dr. Jürgen Gesling Stiftung vergibt Preis
Bedürftige aus dem Kreis Unna profitieren – Bewerbungsfrist läuft

Kreis Unna. „ Unser Ziel ist es, mit einer sehr breit gefächerten Aktion dafür zu sorgen, dass sich bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna dafür bewerben. Sie sollen von den Fördergeldern profitieren, die wir im Rahmen der Preisvergabe ausschütten werden“, so Helge Rosenstengel, Vorsitzender der Dr. Jürgen Gesling Stiftung. Zu diesem Zweck hat die Stiftung den „Dr. Jürgen Gesling Preis“ ins Leben gerufen und ihn mit mindestens 40.000 Euro dotiert. Aufgeteilt...

  • Unna
  • 10.10.21
  • 1
Annette Schmitz mit einem gemeinsamen Handprint.
4 Bilder

Hospizdienst - Annette Schmitz begleitet Kind mit Mehrfachbehinderung
Mehr als emotional dabei

Wenn keine Aussicht mehr auf Heilung besteht und klar wird, dass ein Kind irgendwann sterben muss, begleitet der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst die Familien auf ihrem Weg. Mit über 70 Mitarbeiter*innen im Ehrenamt zählt der Dienst im Kreis Unna mit seinen zwei Standorten zu den aktivsten im Deutschen Kinderhospizverein. Wie ein Begleitungseinsatz abläuft, was die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen motiviert und wie wichtig Zuwendung ist, stellen wir am Beispiel von Annette Schmitz (56)...

  • Unna
  • 09.10.21
  • 1
  • 1
Bürgermeister Dirk Wigant und Uta Wippermann-Wegener überreichen den fairen Korb an Gerta Breer (M.).

Gerta Breer erhält den "Fairen Korb"
Seniorin gewinnt während der fairen Woche

In der fairen Woche, die zwischen dem 10. und 24. September stattgefunden hat, drehte sich alles um das Thema „Menschenwürdige Arbeitsbedingungen“. In einer Gemeinschaftsaktion der Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW und des Bereiches Umwelt der Kreisstadt Unna wurde im Umweltberatungszentrum ein „faires Fenster“ eingerichtet. Zu den Öffnungszeiten waren Interessentinnen und Interessenten eingeladen, ihre Impulse zum diesjährigen Motto „menschenwürdige Arbeitsbedingungen“ auf Kärtchen zu...

  • Unna
  • 05.10.21
10.000 kostenlose Klimabäume werden verschenkt. Auch die Gemeinde Holzwickede nimmt als eine von 43 Kommunen in der Metropole Ruhr an der Verteilaktion am 30. Oktober teil.

Holzwickeder Grundstückseigentümer für Klimabäume gesucht

Als gemeinsame Aktion vom Regionalverband Ruhr (RVR) und der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ der Emschergenossenschaft werden insgesamt 10.000 kostenlose Klimabäume verschenkt. Auch die Gemeinde Holzwickede nimmt als eine von 43 Kommunen in der Metropole Ruhr an der Verteilaktion am 30. Oktober teil. Bisher sind allerdings nur wenige Anmeldungen aus der Emscherquellgemeinde auf der zentralen Webseite www.klimabaeume.ruhr eingegangen. Für rund 150 Obstgehölze sucht die...

  • Holzwickede
  • 30.09.21
Oberstleutnant André  Rosarius (M.) beim traditionellen Grünkohlessen in der Glückauf Kaserne Unna-Königsborn im vergangenen Jahr. Nun warten neue Aufgaben auf ihn im Bundesverteidigungsministerium in Bonn.
2 Bilder

Stadt Unna verabschiedet Oberstleutnant Rosarius
Kommandeur der Glückauf-Kaserne wechselt ins Verteidigungsministerium

„Ich werde die Zeit und die Menschen hier in sehr guter Erinnerung behalten“, so der scheidende Oberstleutnant. André Rosarius wechselt ins Bundesverteidigungsministerium nach Bonn und wird dort Referent in der Abteilung Haushalt und Controlling. Sein Nachfolger wird Oberstleutnant Johannes Golks. Unnas Bürgermeister Dirk Wigant hat Oberstleutnant André Rosarius, Kommandeur der Glückauf-Kaserne, verabschiedet. Beim feierlichen Übergabeappell bedankte sich Wigant für die verlässliche...

  • Unna
  • 30.09.21
Landrat Mario Löhr (4.v.l.) informierte sich über das Projekt "DiVA", das von Projektleiterin Dorothée Schackmann (Mitte) vorgestellt wurde.

Sprachstandserhebung in der Kita
Pilotprojekt „DiVA“ gestartet

Gute sprachliche Fähigkeiten sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Schullaufbahn. Deshalb ist jetzt im Kreis Unna und in der Stadt Hamm ein Pilotprojekt gestartet, bei dem die sprachlichen Fähigkeiten von Kindern im Vorschulalter mittels eines digitalen Verfahrens ermittelt werden. "DiVA" heißt das Projekt, von dem sich Landrat Mario Löhr jetzt ein Bild machte. Vorgestellt wurde das Projekt "DiVA - Digitales Verfahren zur mehrsprachigen Bildungs- und Sprachdiagnostik und nachhaltigen...

  • Unna
  • 28.09.21
 Zum nächsten Gruppentreffen lädt die Angehörigen-Gruppe psychisch erkrankter Menschen für Dienstag, 5. Oktober ein.

Angehörige psychisch erkrankter Menschen
Selbsthilfegruppe trifft sich

Kreis Unna. Zum nächsten Gruppentreffen lädt die Angehörigen-Gruppe psychisch erkrankter Menschen für Dienstag, 5. Oktober ein. Das Treffen findet in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr im Besprechungsraum des Hellmigium im Severinshaus Kamen, Nordenmauer 18 statt. Treffpunkt ist der Haupteingang des Hellmig Krankenhauses. Bei den Treffen geht es um gegenseitigen Erfahrungsaustausch, Umgang mit Problemen, die sich im Zusammenleben mit einem psychisch erkrankten Angehörigen ergeben, Entlastung finden,...

  • Unna
  • 28.09.21
Der neue Vorstands freut sich auf die kommende Zeit mit der Lindenbrauerei. Foto: Lindenbrauerei Unna

Mitgliederversammlung der Lindenbrauerei Unna
Verjüngung des Vorstandes

Unna. Am Dienstag, 7. September, fand die Vorstandssitzung des neu gewählten Vorstandes des Kultur- und Kommunikationszentrums Lindenbrauerei statt. Neu in den Vorstand gewählt wurden dort Patrick Kohler und Yanik Strohbach. Nicht mehr zur Wahl angetreten hingegen waren Uwe Weitkamp, Thomas Rühle und die Geschäftsführerin des Kulturzentrums Regina Ranft. Auf der Sitzung des neuen Vorstands am wählten die Mitglieder ihren neuen Vorsitzenden und die zwei Stellvertreter. Neuer erster Vorsitzender...

  • Unna
  • 25.09.21
Das sind die ehrenamtlichen Helfer*Innen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Unna. Der Verein sucht nach weiteren Mitstreiter*Innen. Foto: privat

Kreis Unna: Neue ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen gesucht
Ein schweres Amt im Kinderhospiz

Es ist kein leichtes Ehrenamt, das von den Helfern abverlangt wird. "Ich könnte das nicht", ist einer der meisten Sätze, die Andrea Welsch, Koordinatinsfachkraft des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Unna, zu hören bekommt. Daher erhalten die ehrenamtlichen Mitstreiter vor ihrem ersten Einsatz auch eine ganz besondere Ausbildung. Der nächste Vorbereitungskurs dazu startet am 3. November. Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Unna ist eine Anlaufstelle für...

  • Stadtspiegel Unna
  • 24.09.21
Die Initiative „WeltOffen“ des Caritasverbandes für den Kreis Unna hat einen Begegnungs- und Lernort für Flüchtlinge und Einheimische eingerichtet. Foto: Caritas Unna

Unna: Ehrenamtlicher Einsatz geehrt
Ehrenamtspreis: Lernort für Flüchtlinge

Ehrenamtliche aus Unna, die sich unter dem Motto „Das machen wir gemeinsam“  für das gesellschaftliche Miteinander einsetzen, sind heute Nachmittag, 18. September, geehrt worden. Mit einem wohlverdienten zweiten Platz des Pauline-von-Mallinckrodt-Preises (1.500 Euro) wurde die Initiative „WeltOffen“ des Caritasverbandes für den Kreis Unna ausgezeichnet, die einen Begegnungs- und Lernort für Flüchtlinge und Einheimische eingerichtet hat. HintergrundBenannt ist der Preis der CaritasStiftung nach...

  • Stadtspiegel Unna
  • 18.09.21
Ebenso wichtig wie das Erlernen der deutschen Sprache ist der Umgang im Alltag und auch mal ein guter Rat, in diesem Fall von Sprachpatin Maria Walter: Das erfuhr Ljubica Jovanovska aus Mazedonien. Sie startete jetzt eine Ausbildung zur Erzieherin.
4 Bilder

Sprachpaten bringen Schwung ins Alltagsdeutsch
Mehr als "Sprechen"

Weil der Spracherwerb das Fundament zur Integration in unsere Lebenswelt ist, unterstützen Volkshochschule Unna und Ehrenamtsagentur (EA) zahlreiche Zuwanderer beim Erlernen von Alltagsdeutsch. In den letzten Monaten der Deutschkurse bringen Sprachtandems nochmal richtig Schwung hinein. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements nutzen VHS und EA, das Projekt und seine Erfolge vorzustellen. „Die Anregung kam 2018 aus dem Kreis der Kursteilnehmer“, erinnert sich EA-Mitarbeiterin Martina...

  • Unna
  • 15.09.21
  • 1
  • 1

Autorenlesung in der Gemeindebibliothek
Christian Jaschinski liest aus »Wolfsspiel«

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Förderverein der Gemeindebibliothek, die „HowiBib-Freunde“ den Autoren Christian Jaschinski zu einer spannenden und vergnüglichen Lesung eingeladen. Diese geplante Lesung musste leider pandemiebeding verschoben werden. Umso mehr freuen sich der Verein und der Autor, dass die Lesung nun am 23.09.2021 stattfinden kann. Christian Jaschinski wird in der Gemeindebibliothek Holzwickede seinen Kriminalroman »Wolfsspiel« vorstellen. »Selbstverständlich lese ich...

  • Holzwickede
  • 15.09.21
Das Freibad „Schöne Flöte“ bietet in diesem Jahr wieder das beliebte Hundeschwimmen nach Ende der Freibadsaison an.

Hundeschwimmen im Freibad "Schöne Flöte"

Das Freibad „Schöne Flöte“ bietet in diesem Jahr wieder das beliebte Hundeschwimmen nach Ende der Freibadsaison an. Am Samstag, 18. September und Sonntag, 19. September, stehen das Schwimmer- und das Aktionsbecken jeweils von 10 bis 16 Uhr zur Verfügung. Wie jedes Jahr dürfen dann nur die Hunde in die Becken. Ein gültiger Impfpass und ein Versicherungsnachweis sind bitte mitzubringen (für den Hund). Der Eintritt beträgt 2,50 € je Hund. Auf den Brücken und im Gebäude herrscht für den Menschen...

  • Holzwickede
  • 14.09.21
Udo Winkelhagen mit Nachfolgerin Lisa Lehmann.

25-jähriges Vorstandsjubiläum in Tanzsportabteilung des Polizeisportvereins Unna
Abteilungsvorsitzender Udo Winkelhagen gibt das Amt weiter

Udo Winkelhagen gibt nach 25 Jahren ehrenamtlicher Arbeit als Abteilungsvorsitzender das Amt an Lisa Lehmann weiter. Er bleibt aber weiterhin als wichtiges Mitglied dem Vorstand im Amt des stellvertretenden Vorsitzenden erhalten. Ebenfalls wiedergewählt wurde Jörg Neubauer als Kassenführer. Während seines Abteilungsvorsitz schaffte Udo Winkelhagen es mit viel Engagement die Tanzsportabteilung von anfänglich einer auf aktuell fünf Trainingsgruppen zu vergrößern. Unter der professionellen Leitung...

  • Kamen
  • 14.09.21
Will‘ma liest am Mittwoch, 15. September, um 16 Uhr im Bornekampbad. Sie hat lustige und auch spannende Geschichten im Gepäck.

Lustige und spannende Geschichten mit Willma

Die pfiffige Leseschnecke Will‘ma der Bibliothek im zib war wieder erfolgreich. Sie hat tolle Bilderbücher für Kinder ab vier Jahren entdeckt und in ihre Tasche gepackt. Und damit geht die Leseschnecke wieder auf die Reise. Da Will‘ma die Termine im Bornekampbad immer so viel Spaß machen, liest sie auch am Mittwoch, 15. September, um 16 Uhr dort. Sie hat lustige und auch spannende Geschichten dabei. Bei Regen kann Will’ma ihre kleinen Freunde unter dem Dach des Zeltes treffen. Die Veranstaltung...

  • Unna
  • 14.09.21
Von links: Hendrik zur Weihen (Leiter der Feuerwehr), Laura Tillmann (stellv. Löschgruppenführerin), Florian Schuster, Marie Kleemann, Kai Brassat, Rainer Schulte, Jürgen Maas (stellv. Zugführer), Sebastian Vrede (Löschgruppenführer). Foto: privat

Unna: Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Siddinghausen
Mit reichlich Nachwuchs in den Startlöchern

Mit einer Verspätung von fast 9 Monaten, holte die Löschgruppe Siddinghausen, die im Januar pandemiebedingt ausgefallene Jahresdienstbesprechung, nun endlich nach. Löschgruppenführer Sebastian Vrede hieß den Leiter der Feuerwehr Unna, Hendrik zur Weihen, herzlich willkommen und freute sich über den regen Zuspruch beim Nachwuchs in der örtlichen Löschgruppe. So konnte Sebastian Vrede gleich drei Neuaufnahmen vermelden. Desweiteren gab es mehrere Ehrungen an diesem Abend. Marie Kleemann wurde zur...

  • Stadtspiegel Unna
  • 12.09.21
Pandemiebedingt ist ein Einlass nur mit Eintrittskarten möglich, die ab sofort im Kinder- und Jugendbüro erhältlich sind.

Tickets gibt es nur im Vorverkauf
Weltkindertag - Teilnahme nur mit gültiger Eintrittskarte

Die Stadt Unna weist noch einmal darauf hin, dass es für den Weltkindertag auf dem Platz der Kulturen (Rio-Reiser-Weg 1) am Samstag, 18. September, Tickets nur im Vorverkauf im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Unna erhältlich sind. Alle Personen, die die Veranstaltung besuchen möchten- auch Kinder, die bereits selber laufen können- benötigen eine kostenpflichtige Eintrittskarte, welche am Veranstaltungstag gegen Wertmarken getauscht wird. Die Karten sind übertragbar. Pandemiebedingt ist...

  • Unna
  • 10.09.21
Die symbolische, menschliche Rettungskette wird unter Einhaltung der Hygienebestimmungen gebildet. Zwischen den Personen werden alte Hemden für den Abstand sorgen.

Teil werden der Rettungskette in Unna
Hand in Hand für ein offenes, buntes und friedliches Unna, Europa und die Welt

Alle Unnaer Bürger sind am Samstag, 18. September, ab 12 Uhr eingeladen, an der Rettungskette teilzunehmen. Zuvor wird die Ausstellung „Grenzerfahrungen – Wie Europa gegen Schutzsuchende aufrüstet“ eröffnet. Die Initiator*innen der Aktion #HandinHand – Rettungskette für Menschenrechte planen am 18. September um 12 Uhr eine Menschenkette von Hamburg bis nach Italien. Zahlreiche politische Vereinigungen, Integrationsräte und zivilgesellschaftliche Initiativen aus Italien, Österreich und...

  • Unna
  • 09.09.21
Ortsvorsteher Dr. Peter Kracht
3 Bilder

Ortsvorsteher Dr. Peter Kracht sieht Einkaufszentrum und Tempo-30 als Hauptthemen
Weihnachtsmarkt auf dem Wunschzettel

Zwischen seinen Amtskollegen ist er der Historiker und hat die Geschichte Massens in zahlreichen Veröffentlichungen aufgearbeitet. Bei so viel Ortswissen lag es für seine Frau Gudrun nahe zu sagen: „ Du hast so viele Ehrenämter, jetzt tu´ mal was für Massen.“ Für ihn stellt sich die Aufgabe so dar, wie er vermutet habe. „Ich bin gerne Ansprechpartner des Bürgermeisters von Unna in Massen.“ Vorträge über Heimatgeschichte gehören zu seiner Lebensaufgabe, den bisher letzten hielt er im Oktober...

  • Unna
  • 07.09.21
Foto © Jürgen Thoms -  Aus der Serie: „Parkinson Café Unna“ am 03.09. 2021   im   Panorama Wintergarten -  Ringhotel Katharinen Hof  Unna
18 Bilder

Nach der langen Zwangspause durch Corona
Endlich wieder Treffen im „Parkinson Café Unna“

Panorama Wintergarten - Ringhotel Katharinen Hof Unna - Freitag, 03. September 2021 - 15:00 Uhr Parkinson Café Unna - Ein anderes CaféAm Mittwoch, 24. September 2014 um 15:00 Uhr fand das erste Treffen im „Parkinson Café“ der Parkinson Selbsthilfegruppe Unna im Seniorentreff Fässchen statt. Wir wollen neue Wege gehen und von der Krankheit Parkinson Betroffene und ihre Angehörigen mit einbinden, so der Vorsitzende des Parkinson Forums Unna e.V. Dr. Hans Wille, damals. Am wichtigsten ist uns,...

  • Unna
  • 06.09.21
Ortsvorsteherin Afferde: Andrea Flessenkämper
4 Bilder

Ortsvorsteherin Andrea Flessenkämper im Verbindungsort Afferde
"Friedliches Miteinander"

Auf „Ihre“ Feuerwehrleute, die freiwillig Dienst tun,  lässt Andrea Flessenkämper nichts kommen.  „Nur leider fehlt überall der Nachwuchs.“ Afferdes Ortsvorsteherin wirbt kräftig für das Ehrenamt. Sie ist eine der erfahrensten „Kümmerer“ unter den acht Ortsvorstehern. Beruflich als Medizinisch-Technische Assistentin sehr eingespannt findet sie trotzdem Zeit, mit den Bürgern in Kontakt zu bleiben. Woher kommt das Engagement: Seit über 30 Jahren ist Andrea Flessenkämper in der Kommunalpolitik...

  • Unna
  • 03.09.21

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.