Sundern (Sauerland) - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

In einem Zeitraum vom 5. bis 14. August rief ein Unbekannter mehrfach bei einer Frau aus Sundern an. Er gab an, dass die 77-Jährige eine Lotterie gewonnen hätte.

Polizei gibt Tipps
Sundern: Betrüger am Telefon

In einem Zeitraum vom 5. bis 14. August rief ein Unbekannter mehrfach bei einer Frau aus Sundern an. Er gab an, dass die 77-Jährige eine Lotterie gewonnen hätte. Um an den Gewinn zu kommen, müsse sie allerdings die notwendigen Gebühren bezahlen. Bei weiteren Anrufen forderte der Täter die Seniorin auf, diverse Geldtransaktionen zu tätigen. Insgesamt erbeutete er eine Summe im unteren fünfstelligen Bereich. Die Polizei rät "Sprechen Sie mit Ihren Verwandten. Sprechen Sie mit Ihren Eltern, Onkel,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.08.19
Ein 90-Jähriger wurde jetzt in Arnsberg Opfer von Betrügern. Die Polizei bittet um Hinweise.

Vermeintliche Goldverkäufe: Betrüger in Arnsberg und Sundern unterwegs

In Arnsberg und Sundern wurden Fälle von vermeintlichen Goldverkäufen bekannt. Wie die Kreispolizeibehörde HSK mitteilt, spielten die Täter den Opfern eine finanzielle Notlage vor und verkauften ihnen dann angeblichen Goldschmuck. Hierbei handelte es sich jedoch um billige Imitate. Am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr wurde ein 90-jähriger Mann aus Arnsberg Opfer der Täter. Er kaufte Goldschmuck im Wert von 500 Euro. Zuhause bemerkte er den Betrug. Den Täter, der ihm das "Gold" auf der...

  • Arnsberg
  • 08.08.19
Am Dienstagnachmittag kam es auf der L685, In der Flamke in Sundern, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Schwerer Verkehrsunfall in Sundern
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß In der Flamke

Am Dienstagnachmittag kam es auf der L685, In der Flamke, zu einem schweren Verkehrsunfall. Hier stießen zwei Pkw frontal zusammen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden schwerst verletzt in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Für die Bergung der Personen musste die Feuerwehr mit schwerem Gerät hinzugezogen werden.Für die ärztliche Versorgung wurden neben den Rettungskräften auch zwei Rettungshubschrauber eingesetzt. wie die Polizei mitteilt, ist die Unfallursache bislang nicht zweifelsfrei bekannt. Die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.08.19

Arnsberg: Betrunkene 17-Jährige wehrt sich gegen Hilfe
Beleidigt und angespuckt

Arnsberg.  Am Montagabend wurde eine Streifenwagenbesatzung in die Bahnhofstraße gerufen. Wie die Polizei mitteilt, wehrte sich eine 17-Jährige  gegen die Hilfsmaßnahmen eines Rettungswagens. Da die 17-jährige aufgrund von Alkoholkonsums nicht mehr laufen konnte und auf einem Bürgersteig lag, sollte sie in ein Krankenhaus gebracht werden. Mithilfe der Beamten konnte das Mädchen in den Rettungswagen und in ein Krankenhaus gebracht werden. Während des Einsatzes beleidigte das Mädchen die...

  • Arnsberg
  • 31.07.19

19-jähriger Afghane in Arnsberg verletzt
Täter nach Fahndung gefasst

Arnsberg. Ein 19-jähriger Afghane aus Arnsberg wurde am Montag verletzt aufgefunden. Wie die Polizei mitteilt, rief ein Rettungswagen rief gegen 17.45 Uhr eine Streifenwagenbesatzung in die Jahnstraße. Dort wurde ein Patient  mit Schnitt- und Stichverletzungen behandelt. Durch die Aussage des  verletzten Afghanen fahndeten die Polizeibeamten nach dem Täter. Dank eines Zeugen konnten die Polizisten einen 24-jährigen Syrer aus Arnsberg gegen 18.30 Uhr Am Sonnenufer festnehmen. Gegen den Mann...

  • Arnsberg
  • 30.07.19
  • 1

Bei Flucht in Fluss gefallen - 1,7 Promille
21-Jähriger provoziert Polizei in Sundern

Sundern. Ein Rollerfahrer versuchte in der Nacht zum Dienstag, die Polizei in Sundern zu provozieren. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 21-jährige Mann aus Sundern mit seinem 50er-Roller um 1.55 Uhr vor der Wache auf und ab. Als die Beamten den Mann anhalten wollten, flüchtete dieser in Richtung Fußgängerzone. Durch die engen Seitenstraßen konnte er zunächst entkommen. Kurze Zeit später fuhr er wieder an der Wache vorbei. Hierbei zeigte er den Polizisten den Mittelfinger. Die Beamten nahmen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.07.19
Die Feuerwehrleute sicherten den Unfallort und klemmten die Batterie ab.

Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Clemens-August-Straße
Junge Frau in Arnsberg verletzt

Arnsberg. Beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ist am Donnerstagmorgen eine junge Frau verletzt worden, sie wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Wie die Feuerwehr mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 10 Uhr auf der Clemens-August-Straße gegenüber dem Haupteingang Brückencenter. Erste Meldungen, dass die Frau eingeklemmt sei, bestätigten sich nicht. Um die Rettung möglichst schonend durchzuführen und da eine Wirbelsäulenverletzung nicht auszuschließen war,...

  • Arnsberg
  • 18.07.19

78-Jährige übergibt Schmuck an Betrüger
Falscher Polizist in Arnsberg

Arnsberg.  Mit der Masche der falschen Polizei ergaunerten unbekannte Täter am Donnerstag den Schmuck einer 78-jährigen Arnsbergerin. Wie die Polizei mitteilt, erhielt die Frau  gegen 15 Uhr einen Anruf. Ein Mann gab sich als Polizist aus und erklärte, dass in der Nachbarschaft Einbrecher festgenommen wurden. Weiter log der Betrüger, dass bei den Einbrechern eine Liste mit der Anschrift der Seniorin gefunden wurde. Um den Schmuck der Dame zu schützen erschien gegen 15.30 Uhr der angebliche...

  • Arnsberg
  • 12.07.19
  • 1
  • 1

Unfall "In der Flamke"
Fußgänger angefahren und abgehauen - Polizei sucht Zeugen

Nach einer Unfallflucht am Montag sucht die Polizei nach Zeugen: Gegen 11 Uhr wurde ein Fußgänger in der Straße "In der Flamke" angefahren. Der 37-jährige Mann lief entlang der Fahrbahn in Richtung Hüstener Straße. Ein heller Kleinwagen näherte sich von hinten und entfernte sich nach dem Unfall, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Sunderaner wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Wer Angaben zu dem Unfall machen kann wird gebeten, sich mit der Polizeiwache in Sundern unter Tel. 02933...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.07.19
Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 685 Richtung Sundern wurde eine 24-jährige Autofahrerin am Dienstag, 3. Juli, schwer verletzt.

24-Jährige bei Unfall in der Flamke schwer verletzt

Eine 24-jährige Frau aus Kirchhundem wurde am heutigen Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 685 schwer verletzt. Um 09.10 Uhr fuhr die Autofahrerin vom Ochsenkopf kommend in Richtung Sundern. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto nach links von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr rettete die junge Frau aus dem Auto. Mit schweren Verletzungen wurde sie in eine...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.07.19
Am Sonntag um 2.10 Uhr wurden der Polizei und dem Rettungsdienst eine verletzte Person gemeldet, die im Verlauf der Heidestraße in Sundern von einem Pkw angefahren und hierdurch verletzt worden sein sollte. Die Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt
15-Jähriger verletzt sich in Sundern selbst mit Gullideckel

Am Sonntag um 2.10 Uhr wurden der Polizei und dem Rettungsdienst eine verletzte Person gemeldet, die im Verlauf der Heidestraße von einem Pkw angefahren und hierdurch verletzt worden sein sollte. Das Fahrzeug habe sich danach entfernt. Wie sich später jedoch vor Ort herausstellte, hatte der 15-jährige Geschädigte versucht, einen Gullideckel aus der Fahrbahn zu heben. Der Gegenstand war dem Jugendlichen dabei auf den Fuß gefallen. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus transportiert....

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.07.19
Mindestens 400 Fische verendeten nach einer Sachbeschädigung an einer Teichanlage an der Linneper Hütte. Unbekannte Täter hatten zwischen Samstagmittag und Dienstagabend eine Staustufe am Bach Linnepe geöffnet.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte öffnen Staustufe in Sundern: Mindestens 400 Fische verendet

Mindestens 400 Fische verendeten nach einer Sachbeschädigung an einer Teichanlage an der Linneper Hütte. Unbekannte Täter hatten zwischen Samstagmittag und Dienstagabend eine Staustufe am Bach Linnepe geöffnet. Hierzu zogen sie die Balken aus dem Wasser. Durch die Entfernung der Staustufe wurden vier Fischteiche von der Frischwasserversorgung abgeschnitten. Mindestens400 tote Fische wurden bislang gefunden. Die Staustufe wurde bereits repariert. Trotzdem ist mit einem größeren Schadensausmaß...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.06.19
Ein Bild des Grauens aus Sundern.

Schwerer Verkehrsunfall in Sundern
20-jähriger Motorradfahrer verstorben

Sundern. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Sundern verstarb am Samstag ein Motorradfahrer. Wie die Polizei mitteilt, war der 20-Jährige gegen 15.45 Uhr auf der Hellefelder Höhe (L839) in Richtung Sundern unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Arnsberger nach links von seiner Fahrspur ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Kradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Der 54-jährige Pkw-Fahrer aus Sundern, sowie seine drei Mitfahrer wurden leicht verletzt...

  • Sundern (Sauerland)
  • 24.06.19

Sexuelle Belästigung in Neheim-Hüsten
Mann entblößt sein Geschlechtsteil

Neheim. Am Donnerstag kam es auf dem Bahnsteig am Bahnhof Neheim-Hüsten zu einer sexuellen Belästigung, die Polizei nahm die Täter in Gewahrsam. Nach Angaben der Polizei wurde ein Mädchen aus einer Vierergruppe von einem 37-jähriger Mann sie zunächst mit Worten belästigt. Hierbei packte er einer Schülerin an den Arm. Anschließend öffnete er seine Hose und zeigte sein Geschlechtsteil. Ein 27-jähriger Begleiter schüchterte hierbei die Mädchen mit einer drohenden Haltung ein. Zwei weitere Männer,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.06.19
Ein 81-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landstraße 544 schwer verletzt.

81-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Sundern schwer verletzt

Ein 81-jähriger Motorradfahrer wurde am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landstraße 544 schwer verletzt. Um 16.20 Uhr fuhr der Mann von Langscheid in Richtung Melschede. In einer Rechtskurve kam der Kradfahrer nach links von der Straße ab. Hier stürzte er und blieb schwer verletzt am Boden liegen. Ersthelfer kümmerten sich um den Mann aus Hagen und riefen die Rettungskräfte. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Während der Unfallaufnahme war die Straße...

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.06.19
Am Dienstag um 20 Uhr wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.

21-Jähriger bei Unfall an der Sorpe schwer verletzt

Am Dienstag um 20 Uhr wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der 21-Jährige befuhr die Straße "Zum Sorpedamm" in Fahrtrichtung Langscheid, als er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Der Mendener stieß rechtsseitig gegen eine Fahrbahnbegrenzung und stürzte auf die Straße. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Die Straße wurde für die Zeit der Unfallaufnahme...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.06.19
Am Donnerstag, 30. Mai, kam es um 11 Uhr im Bereich Settmeckestraße/Grüner Weg zu einem schweren Verkehrsunfall.

Fußgänger bei Verkehrsunfall in Sundern schwer verletzt

Am Donnerstag, 30. Mai, kam es um 11 Uhr im Bereich Settmeckestraße/Grüner Weg zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 43-jährige Frau aus Sundern war mit ihrem Pkw von Amecke kommend in Richtung Sundern unterwegs. Sie kam mit ihrem Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und geriet auf einen Gehweg. Dort erfasste der Pkw zwei Fußgänger, welche in Gehrichtung Amecke unterwegs waren. Ein 47-jähriger Mann aus Sundern wurde schwer verletzt. Ein vor Ort eingesetzter Notarzt...

  • Sundern (Sauerland)
  • 31.05.19
Am Wochenende verursachten unbekannte Vandalen einen vierstelligen Sachschaden auf dem Schulgelände der Hauptschule an der Berliner Straße in Sundern.

Sundern: Sachbeschädigung auf Schulgelände

Am Wochenende verursachten unbekannte Vandalen einen vierstelligen Sachschaden auf dem Schulgelände der Hauptschule an der Berliner Straße in Sundern. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen kletterten die Täter auf ein Vordach. Hier beschädigten sie mehrere Fensterscheiben und einen Blitzableiter. Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter Tel. 02933/ 90 200 entgegen.

  • Sundern (Sauerland)
  • 29.05.19
Am Montag, 27. Mai, um 16.50 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der Stemeler Straße Richtung Sundern.

Unfall auf der Stemeler Straße
75-jähriger Fahrer alkoholisiert unterwegs: Führerschein sichergestellt

Am Montag um 16.50 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall. Eine 51-jährige Sundernerin befuhr die Stemeler Straße in Fahrtrichtung Sundern. Aufgrund eines Rückstaus bremste die Frau und fuhr mit geringerem Tempo weiter. Ein nach ihr fahrender 75-jähriger Mann fuhr auf das Auto der Sundernerin auf. Die Beamten stellten bei dem Sunderner Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Dem 75-Jährigen wurde auf der Wache in...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.05.19
Bei einer größeren Auseinandersetzung zwischen ca. 10 bis 15 Personen in einer Diskothek in der Röhre in Sundern wurden am Sonntagmorgen, 12. Mai, gegen 4.20 Uhr mehreren Personen verletzt.

Mehrere Verletzte bei Auseinandersetzung in Sunderner Diskothek

Bei einer größeren Auseinandersetzung zwischen ca. 10 bis 15 Personen in einer Diskothek in der Röhre in Sundern wurden am Sonntagmorgen gegen 4.20 Uhr mehreren Personen verletzt. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde durch einen 42-jährigen libanesischen Zuwanderer ein Messer eingesetzt. Hiermit verletzte er einen 37-jährigen Mann aus Sundern leicht und einen 39-jährigen Mann aus Sundern schwer. Eine 19-jährige Sunderanerin wurde durch einen Schlag leicht verletzt. Der 42-Jährige wurde...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.05.19

Zusammenstoß zwischen Auto und Motorrad
56-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwoch um 12.10 Uhr kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Ein 20-jähriger Balver befuhr die L 687 von Amecke in Fahrtrichtung Langscheid. Beim Abbiegen in die K 34 in Richtung Mellen kam es zu einem Zusammenstoß mit einem aus Langscheid kommenden Motorradfahrer. Der 56-jährige Essener wurde schwer verletzt. Die Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt werden.

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.05.19
Am Montag, 29. April, wurde eine 88-jährige Frau in Hachen Opfer eines Trickdiebstahls. Die Polizei bittet um Hinweise.

Trickdiebstahl: 88-Jährige in Hachen bestohlen

Am Montag gegen 10 Uhr wurde eine 88-jährige Frau aus Sundern in Hachen Opfer eines Trickdiebstahls. Eine unbekannte Frau entwendete eine dreistellige Bargeldsumme aus ihrer Handtasche. Während die Frau ihren Wagen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Hachen parkte, stieg eine ihr unbekannte Frau ein und setzte sich auf den Beifahrersitz. In gebrochenem Deutsch habe sie von Spendengeldern gesprochen und ihr zudem wiederholt einen Zettel gezeigt. Als beide aus dem Auto ausstiegen, bemerkte...

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.04.19
Am Freitagabend, 5. April, wurde eine 38-jährige Frau auf dem "Rentnerweg" in Sundern von einem Roller angefahren.

Zeugen gesucht
38-Jährige in Sundern von Roller angefahren

Am Freitagabend wurde eine 38-jährige Frau auf dem "Rentnerweg" in Sundern von einem Roller angefahren. Auf dem Roller fuhren drei Jugendliche. Nach dem Unfall flüchtete das Trio. Gegen 21.45 Uhr ging die Frau mit einer Bekannten über den Lockweg in Richtung "Schweinsohl". Hierbei hörte sie hinter sich das Geräusch eines Rollers näher kommen. Der Roller fuhr ohne Licht und streifte die Frau bei der Vorbeifahrt. Der Roller fiel um, und auch die Frau stürzte zu Boden. Auf dem Roller fuhren drei...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.04.19
Am Samstag gegen 16.35 Uhr kam es auf der Hüstener Straße (L519) in Sundern zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden vier Personen schwer verletzt.

Mehrere Schwerverletzte bei Unfall in Sundern

Am Samstag gegen 16.35 Uhr kam es auf der Hüstener Straße (L519) in Sundern zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 55-jährige Pkw-Fahrerin aus Sundern befuhr die Hüstener Straße aus Stemel kommend in Richtung Sundern und beabsichtigte nach links in die Straße "Am Spreehang" abzubiegen. Dafür musste sie ihren Pkw anhalten und den Gegenverkehr passieren lassen. Zwei Kradfahrer bemerkten offenbar zu spät, dass der Pkw angehalten hatte, und fuhren auf das Fahrzeug auf. Sowohl die beiden aus dem...

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.