überfall

Beiträge zum Thema überfall

Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Drei Männer überfallen 31-Jährigen im Stadtpark

Am Dienstag, 3. September, gegen 23 Uhr gingen drei Männer einen 31-jährigen Oer-Erkenschwicker im Stadtpark am Hovelfeldweg an. Zunächst schlug einer unvermittelt auf den 31-Jährigen ein. Danach schlugen und traten auch die anderen beiden. Diese Situation nutzten die Täter und zogen ihm die Geldbörse und zwei Handys aus den Hosentaschen. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zu den Tätern kann der 31-Jährige nur angeben, dass alle etwa 25 bis 35 Jahre alt waren. Hinweise...

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.09.19
Blaulicht

Datteln: Unbekannte überfallen 29-Jährigen in der Innenstadt

Am Sonntag, 4. August, gegen 4 Uhr gingen mehrere Männer einen 29-jährigen Dattelner auf der Hohe Straße an. Die Täter schlugen und traten auf den 28-Jährigen ein und nahmen ihm das Smartphone weg. Durch den Angriff wurde der 29-Jährige leicht verletzt. Er kann die Täter nicht näher beschreiben. Es soll sich um drei oder vier Männer handeln. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111.

  • Datteln
  • 05.08.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Überfall auf Kiosk an der Beethovenstraße

Ein unbekannter Mann betrat am Mittwoch, 27. März, gegen 19.45 Uhr den Kiosk an der Beethovenstraße, bedrohte die 47- jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld und Zigaretten. Der Täter flüchtete mit Geld und eineinhalb Zigarettenstangen zu Fuß in Richtung der in der Nähe gelegenen Schulen. Der Täter war unter 20 Jahre alt, 1,72 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Jacke mit Kapuze, eine dunkelgraue Adidas Jogginghose und hellbraune, auffällig große...

  • Oer-Erkenschwick
  • 28.03.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Überfall auf Kiosk an der Horneburger Straße

Zwei vermummte Männer kamen am Dienstag, 26. März, gegen 15.10 Uhr in einen Kiosk auf der Horneburger Straße, bedrohten die 45-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Die Täter flüchteten mit Geld und drei Schachteln Zigaretten über einen unmittelbar in der Nähe befindlichen Fußweg. Der eine Täter war 16 bis 18 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarz-weiße Joggingjacke mit Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte. Er hatte die...

  • Oer-Erkenschwick
  • 27.03.19
Blaulicht

Überfall
Datteln: Überfall auf 19-Jährigen auf der Industriestraße

Drei Männer gingen am Freitag, 8. März, gegen 23.45 Uhr einen 19-jährigen Dattelner auf der Industriestraße an. Einer der Männer schlug dem Dattelner unvermittelt ins Gesicht und forderte von ihm Bargeld. Der 19-Jährige händigte daraufhin seine Geldbörse aus, in der sich allerdings kein Bargeld befand. Der Täter warf die Geldbörse auf den Boden. Ein anderer trat dem 19-Jährigen in die Rippen und alle drei flüchteten dann ohne Beute in Richtung B235. Zwei der Täter waren schwarz gekleidet,...

  • Datteln
  • 11.03.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Raub eines Handys

An der Freiligrathstraße ist am Freitag, 1. Februar, um 21.50 Uhr einem 19-jährigen Oer-Erkenschwicker das Handy geraubt worden. Ein Unbekannter (männlich, circa 1,85 Meter groß, dunkle Haut, dunkle Kleidung) kam dem 19-Jährigen in Höhe der Realschule entgegen und versuchte, ihm das Handy aus der Hand zu reißen. Als dieser sich wehrte, schlug der Unbekannte dem 19-Jährigen ins Gesicht. Dieser ging zu Boden. Als er sich wieder aufrichtete, waren sowohl der Mann als auch das Handy weg. Zeugen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.02.19
Blaulicht

Blaulicht
Oer-Erkenschwick: Spielhalle am Berliner Platz überfallen

Am Berliner Platz ist am Mittwoch morgen, 30. Januar, eine Spielhalle überfallen worden. Gegen 6 Uhr kam ein unbekannter, maskierter Täter durch eine Seitentür herein, ging zur Kasse und bedrohte eine 61-jährige Mitarbeiterin mit einem Messer. Dabei verlangte er Bargeld. Nachdem die Beute in einer weißen Plastiktüte verstaut war, versuchte er noch, das Portemonnaie der Frau zu stehlen, wogegen sich die 61-Jährige aber erfolgreich wehren konnte. Der Täter flüchtete dann über den...

  • Oer-Erkenschwick
  • 30.01.19
Blaulicht

Blaulicht
Oer-Erkenschwick: Überfall auf Kiosk in der Beethovenstraße

Am Sonntag, 13. Januar, gegen 20.40 Uhr kamen zwei maskierte Männer in einen Kiosk auf der Beethovenstraße. Sie bedrohten den 56-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten ihn auf, die Kasse zu öffnen. Die Täter stahlen Bargeld aus der Kasse und nahmen zusätzlich Zigarettenschachteln in noch nicht bekannter Menge sowie die Geldbörse des 56-Jährigen mit. Mit der Beute flüchteten sie aus dem Geschäft. Der erste Täter war etwa1,75 Meter groß, war mit einem schwarzen Tuch bis unter...

  • Oer-Erkenschwick
  • 14.01.19
Blaulicht

Waltrop: 41-Jähriger im Stadtpark überfallen

Am Samstag, 8. Dezember, gegen 21 Uhr griff ein unbekannter Täter einen 41-jährigen Waltroper im Stadtpark an der Bahnhofstraße an. Der Täter schlug dem 41-Jährigen dabei so gegen den Kopf, dass dieser kurzfristig das Bewusstsein verlor. Diese Situation nutzte der Täter und stahl dem Waltroper Geldscheine aus der Börse. Als der 41-Jährige wieder zu sich kam war der Täter weg. Er kann diesen aufgrund der Gesamtsituation nicht beschreiben. Vorsorglich wurde er zur stationären Behandlung ins...

  • Waltrop
  • 10.12.18
Blaulicht

Datteln: Maskierter Mann überfällt Tankstelle und flüchtet

Auf der Castroper Straße ist in der Nacht auf Mittwoch, 21. November, gegen 1.35 Uhr eine Tankstelle überfallen worden. Der Täter bedrohte den 20-jährigen Angestellten aus Datteln mit einer Schusswaffe und verlangte Geld aus der Kasse. Die Beute steckte er dann in seine Jackentasche und lief in Richtung Emscher-Lippe-Straße davon. Beschreibung des Täters: männlich, etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß, braune Kapuzenjacke mit Fellrand an der Kapuze, weiß-graue Jogginghose, maskiert...

  • Datteln
  • 21.11.18
Blaulicht

Waltrop: 38-Jähriger auf der Dortmunder Straße überfallen

Am Sonntag, 11. November, gegen 2.30 Uhr gingen mehrere unbekannte Personen einen 38-jährigen Waltroper auf der Dortmunder Straße von hinten an. Die Täter schlugen auf den 38-Jährigen so ein, dass er zu Boden stürzte. Sie nahmen dem Täter ein BVB-Trikot mit der Rückennummer 9 und dem Aufdruck "DANIEL" und dessen Handy ab. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Alle Täter waren Mitte 20. Einer trug eine graue Jogginghose, wobei ein Teil des Hosenbeins schwarz war und den weißen Aufdruck...

  • Waltrop
  • 12.11.18
Überregionales
Überfall im Wettbüro. Der Täter schloss eine Angestellte in der Toilette ein.

Oer-Erkenschwick: Überfall auf Wettbüro an der Stimbergstraße

Am Mittwoch, 12. September, gegen 13.45 Uhr kam ein unbekannter Mann in ein Wettbüro auf der Stimbergstraße. Er holte sich zunächst einen Spielschein und zog sich dann einen Kaffee aus dem Kaffeeautomaten. Danach ging er zur dortigen Theke und sprach die 40-jährige Angestellte an. Unvermittelt zog er dann ein Messer, bedrohte damit die Angestellte und forderte Bargeld. Nach Herausgabe des Geldes sperrte er die Angestellte in eine Toilette und flüchtete. Die 40-Jährige machte sich durch Rufe...

  • Datteln
  • 13.09.18
Überregionales

Waltrop: 14 Jähriger von Jugendlichen überfallen, verletzt und beklaut

Zwei unbekannte Täter haben am Sonntagabend, 15. Juli, gegen 22 Uhr auf der Tenbuschstraße einen 14-jährigen Fahrradfahrer aus Waltrop angegriffen. Die beiden Täter waren dabei ebenfalls - vermutlich angetrunken -  auf Fahrrädern unterwegs. Der 14-Jährige wurde bei der Attacke leicht verletzt. Außerdem fuhren die Täter mit dem Fahrrad des 14-Jährigen davon. Eines der Räder, mit dem sie vorher unterwegs waren, ließen sie stattdessen zurück. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1) etwa16...

  • Datteln
  • 16.07.18
Überregionales
Versuchter Überfall. Das Duo flüchtete.

Datteln: Versuchter Raub - Zeugen gesucht

Ein 20-Jähriger Essener zeigte am Donnerstag, 16. Juni, an, dass er am Mittwoch, 15. Juni um 12.30 Uhr an der Hans-Böckler-Straße von zwei Unbekannten angegriffen und umgeworfen worden ist. Die beiden Unbekannten hätten versucht, seine Armbanduhr und sein Handy zu stehlen. Der 20-Jährige konnte die Sachen festhalten, das Duo flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

  • Datteln
  • 15.06.18
Überregionales

Waltrop: 36-Jähriger auf der Riphausstraße überfallen und verletzt

Am Samstag, wurde gegen 2.30 Uhr ein 36-jähriger Waltroper auf der Dortmunder Straße, in Höhe der Haus-Nr. 121, überfallen. Die Täter schlugen auf den 36-Jährigen ein und nahmen ihm die Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Papieren ab. Zeugen beobachteten drei Männer, die in Richtung Riphausstraße flüchteten. Weder die Zeugen noch der Geschädigte können die Täter näher beschreiben. Der 36-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Hinweise erbittet das...

  • Datteln
  • 23.04.18
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Mann von Jugendlichen angegriffen - Zeugen gesucht

Am Mittwochabend, gegen 22.20 Uhr, sind auf der Industriestraße mehrere Jugendliche auf einen 41-jährigen Mann aus Oer-Erkenschwick losgegangen. Sie verlangten Bargeld und schlugen mehrfach auf ihr Opfer ein. Auch Glasflaschen sollen sie nach dem Mann geworfen haben. Der 41-Jährige konnte sich erfolgreich wehren und weglaufen. Er musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die unbekannten Täter konnten in Richtung Werkstraße flüchten. Täterbeschreibung: drei bis vier Personen, 14 bis 16...

  • Datteln
  • 29.03.18
Überregionales

Waltrop: 31-Jähriger ausgeraubt

In der Nacht zu Sonntag, 24. September, ist ein 31-Jähriger aus Waltrop gegen 3.15 Uhr auf der Rösterstraße beraubt worden. Fünf Männer kamen auf ihn zu, einer hielt den Mann fest, ein anderer zog ihm das Portemonnaie aus der Tasche. Der Waltroper konnte sich losreißen und in eine Gaststätte flüchten. Eine genaue Beschreibung liegt nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter Tel.: 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

  • Waltrop
  • 25.09.17
Überregionales

Datteln: Unbekannter überfällt 42-Jährigen auf der Martin-Luther-Straße

Wie erst jetzt bekannt wurde, überfiel ein Unbekannter einen 42-jährigen Oer-Erkenschwicker am Samstag, 1. April, gegen 20 Uhr auf der Martin-Luther Straße. Der 42-Jährige gibt an zur Tatzeit unter Alkoholeinwirkung gestanden zu haben und daher keine näheren Angaben zum Täter machen zu können. Der Täter entwendete ihm die Geldbörse. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111.

  • Datteln
  • 06.04.17
Überregionales

Datteln: Drei Männer überfallen auf der Castroper Straße einen 26-Jährigen

Wie erst jetzt bekannt wurde, ging ein 26-jähirger Dattelner am Sonntag, 19. März, gegen 3 Uhr gemeinsam mit seinem Freund, einem 25-jährigem Dattelner, auf der Castroper Straße, wo die beiden drei unbekannte Männer ansprachen, die dann den 26-Jährigen mit einem Messer bedrohten und dessen Handy und Geldbörse forderten. Nachdem der Dattelner den Tätern die Sachen übergeben hatte flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Täter können nicht näher beschrieben werden. Hinweise erbittet...

  • Datteln
  • 21.03.17
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Raub auf Wettbüro

Zwei maskierte Täter haben am Freitagabend, 24. Februar, um 22.45 Uhr ein Wettbüro auf der Ludwigstraße überfallen. Hierbei bedrohten sie den Angestellten mit einem Schlagstock. Mit den Tageseinnahmen flüchteten die Täter in Richtung der Straße "An der Aue". Einer der Täter war ca. 1,80 m groß. Beide Männer trugen eine dunkle Jacke und dunkle Jeans.

  • Datteln
  • 27.02.17
Überregionales

Oer-Erkenschwick: LKW-Fahrer mit Waffe bedroht und überfallen

Freitagmorgen, gegen 2 Uhr, ist auf der Straße "Hübelkamp" ein LKW-Fahrer überfallen worden. Der Täter klopfte an der Scheibe des LKW, bedrohte den 31-jährigen Fahrer aus den Niederlanden mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Nachdem ihm der Fahrer etwas Geld gegeben hatte, verlangte der Räuber noch mehr. Der LKW-Fahrer schaffte es, den Motor zu starten und wegzufahren. Der Täter flüchtete, konnte aber wenig später auf der Straße Auf der Aue von der Polizei festgenommen werden. Der...

  • Datteln
  • 17.02.17
Überregionales

Oer-Erkenschwick: Überfall mit Messer

Ein 38-Jähriger aus Oer-Erkenschwick wurde am Freitag um 18 Uhr von einem Unbekannten auf dem Verbindungsweg zum Fußballstation an der Stimbergstraße mit einem Messer bedroht und aufgefordert, Geld herauszugeben. Nachdem der Oer-Erkenschwicker das Geld abgegeben hat, flüchtete der Unbekannte mit seiner Beute. Er war in Begleitung zweier weiterer Männer. Beschreibungen liegen nicht vor. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter...

  • Datteln
  • 27.12.16
Überregionales

87-Jährige in ihrem Hausflur überfallen

Am Dienstag gegen 12.30 Uhr nach einem Einkauf in der Dattelner Innenstadt befand sich eine 87-Jährige im Hausflur des Mehrfamilienhauses an der Hafenstraße, in dem sie wohnt. Plötzlich gingen sie hier zwei Frauen an, drückten sie an die Wand und entwendeten aus ihrer Jacke Bargeld und ihre Geldbörse. Danach flüchteten die Frauen aus dem Haus und stiegen dann in einen silberfarbenen Wagen der Marke Mercedes oder Toyota. Der Wagen fuhr dann in Richtung Riesenfelder davon. Die beiden...

  • Datteln
  • 20.01.16
Überregionales

Überfall auf LKW-Fahrer

Ein 44-jähriger Dattelner LKW-Fahrer befand sich heute am frühen Morgen gegen 4.30 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Obi an der Schmalkader Straße und lieferte Waren aus. Hier wurde er von drei maskierten Männen mit einem Elektroschocker attackiert. Der Dattelner schrie laut um Hilfe und flüchtete in eine MC-Donalds Filiale. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute in Richtung Ortlohstraße. Bei dem Überfall wurde der LKW-Fahrer leicht verletzt. Täterbeschreibungen: ca. 1,93 Meter groß,...

  • Recklinghausen
  • 29.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.