95. Geburtstag

Beiträge zum Thema 95. Geburtstag

Vereine + Ehrenamt
Anna Podschwadek Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt in Horst von 197 bis 1933
  4 Bilder

95. Jahre Arbeiterwohlfahrt in Gelsenkirchen – Horst, zwischen 1925 und 1933.

Der AWO- Ortsverein Horst – Nord kann auf 95 Jahre zurückblicken. Mühsam organisierten die Frauen das Überleben der Familie. Die Lebensbedingungen in Gelsenkirchen und in dem damals selbständigen Gemeinde Horst – Emscher (1891 bis 1928), sowie in ganz Deutschland verschlechterten sich in den 20er Jahren von Tag zu Tag zunehmend. Er war nur eine Frage der Zeit, wann die Inflation eintreten würde, denn der französische Staatschef Ponciere wollte weitere Stundungen nur zustimmen, wenn Frankreich...

  • Gelsenkirchen
  • 05.10.18
  •  2
Überregionales
Elvira Dorsch feiert am Mittwoch, 29. August 2018 ihren 95. Geburtstag.

Elvira Dorsch feiert heute (29. August) ihren 95. Geburtstag

Dorsten. Als Elvira Dorsch vor 14 Jahren von ihrem Kindern Birgit und Elmar gefragt wurde, ob sie sich einen Umzug vom hessischen Bad Wildungen ins westfälische Dorsten nachzudenken, lehnte sie spontan ab: das lohnt sich doch im Alter von 81 Jahren nicht mehr. Aber als nach und nach ihre ehemaligen Schulfreundinnen verstarben oder ins Altersheim kamen, desto intensiver dachte sie über das Angebot nach und entschied sich schließlich für einen Umzug und eine „Verpflanzung“ in eine neue Wohnung...

  • Dorsten
  • 29.08.18
Überregionales
  2 Bilder

Liesbeth Goray feiert heute ihren 95. Geburtstag

Rhade. Am 2. November feiert Liesbeth Goray, geborene Kasperek, ihren 95. Geburtstag.Sie schaut auf ein bewegtes und gesegnetes Leben zurück. Geboren am 02.11.1922 und aufgewachsen in Gelsenkirchen-Erle, zog sie dann nach der Heirat im Jahr 1946 mit ihrem Ehemann Walter zunächst in den Stadtteil Gelsenkirchen-Neustadt und dann nach Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen. Nachdem Walter Goray verstorben war, zog Liesbeth Goray im September 2011 in das Haus ihrer Tochter Brigitte und ihres...

  • Dorsten
  • 02.11.17
Sport
Kursteilnehmerin Martha Breucker wurde 95 Jahre alt.

Waltrop: Topfit mit 95 Jahren

Manche VHS-Kurse haben einen amüsanten Titel, zum Beispiel "Sport für Frauen, die schon lange jung sind". Schon "ganz lange jung" ist Kursteilnehmerin Martha Breucker aus Waltrop: sie wurde kürzlich 95 Jahre alt. Und ganz bestimmt haben ihr Kursbesuch und die langjährige Kursleiterin Annette Westhoff entscheidend zu ihrem Jungsein beigetragen. So viel Treue verdient Belohnung. VHS-Leiter Clemens Schmale überraschte Martha Breucker im Unterricht und schenkte ihr die Teilnahmegebühr im laufenden...

  • Datteln
  • 15.03.17
Kultur
Der Städtische Musikverein Gladbeck feiert seinen 95. Geburtstag mit einem großen Festkonzert am 20. Juni um 19 Uhr in der Stadthalle.
  2 Bilder

Jubiläumskonzert zum 95-jährigen Bestehen des Städt. Musikvereins

„Freut Euch alle, singt mit Schalle“ ist nicht nur der Titel einer Bachkantate, die der Städtische Musikverein Gladbeck am 20. Juni in der Stadthalle präsentieren wird - diese Zeile könnte auch als Motto über dem gesamten Jubiläumskonzert stehen. Denn mit Freude und „Schalle“ haben es die Sängerinnen und Sänger geschafft, ihren zahlreichen Zuhörern seit nunmehr 95 Jahren große Werke der Chorliteratur nahe zu bringen. Und da macht das große Konzert keine Ausnahme. denn neben der genannten...

  • Gladbeck
  • 28.05.15
Überregionales
  2 Bilder

95 Jahre und kein bisschen müde

Am 30. Dezember 2014 feierte in Repelen Elisabeth Schwan ihren 95ten Geburtstag. Elisabeth ist nicht untätig, sie ist das älteste aktive Mitglied im VFL Repelen, mit aktiv meine ich dass sie jeden Montag bei der Wassergymnstik im Ennibad und Mittwochs am Sport für Ältere in der Turnhalle an der Stormstrasse teilnimmt. Ihre Sportskollegen wünschen Ihr hiermit nachträglich Alles Gute und dass Sie uns mit Ihrer Teilnahme am Sport noch lange begleitet

  • Moers
  • 03.01.15
  •  1
  •  3
Überregionales
Da geht es lang in Wattenscheid: Fingerzeig von Prälat Hermann Mikus.

Prälat Hermann Mikus feiert 95. Geburtstag - Empfang am Samstag in St. Gertrud

Seit über sechs Jahrzehnten arbeitet Prälat Hermann Mikus richtungsweisend in Wattenscheid. Am 2. April hatte er das seltene Eiserne Priesterjubiläum, am Mittwoch (14.) feiert er 95. Geburtstag. Diese markanten Daten werden am Samstag (17.) an seinem Tauftag in der Propsteigemeinde gebührend gewürdigt. Der festliche Abend beginnt um 18 Uhr in der Propsteikirche St. Gertrud von Brabant. Dort wird der Pfarrei-Chor die Missa brevis in C von L.B. Est singen, die „Klänge der Freude“ von Edward...

  • Wattenscheid
  • 14.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.