Action

Beiträge zum Thema Action

Wirtschaft
 Die Umbau- und Modernisierungsarbeiten im Glückauf-Center laufen auf Hochtouren, neigen sich zum Teil schon ihrem Ende zu. Schließlich soll am 29. April auf einer Verkaufsfläche von stolzen 2.000 Quadratmetern zumindest der REWE-Markt im Erdgeschoss offiziell eröffnet werden. Bis dahin werden die Verantwortlichen aber noch ganz oft die Baupläne studieren müssen. Unser Foto entstand bei einer Ortsbesichtigung, an der auch Peter Breßer-Barnebeck (2. von links) als Wirtschaftsförderer der Stadtverwaltung Gladbeck teilnahm. Rechts im Bild Mario Irmler, Chef des neuen REWE-Marktes Irmler.
8 Bilder

Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten im Gladbecker Glückauf-Center laufen auf Hochtouren
REWE-Markt Irmler öffnet Ende April

Mario Irmler ist die Vorfreude anzumerken, zumal die Bauarbeiten nun doch sichtbar zügig voranschreiten: Ende April ist die Neueröffnung des REWE-Marktes Irmler im Glückauf-Center an der Wilhelmstraße in Gladbeck-Mitte geplant. Und damit der Schritt in die Selbstständigkeit von Mario Irmler, der Betriebswirtschaft studierte und inzwischen über eine 20jährige Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche verfügt. Mit einer Verkaufsfläche von gut 2.000 Quadratmetern ist REWE-Irmler der "Ankermieter"...

  • Gladbeck
  • 04.03.21
LK-Gemeinschaft
Auf der Braucker Halde stellten sich die Kids spannenden Herausforderungen.

"Mutige Mädchen und Jungen": Jugendförderung blickt auf gelungene Ferienaktionen zurück

Die Jugendförderung der Stadt Gladbeck blickt zurück auf die Ferienaktionen 2014 und zieht ein zufriedenes Fazit. „Die bunte Palette der Ferienaktionen in unserer Stadt für die Mädchen und Jungen sind angenommen worden. Über 300 Kinder und Jugendliche haben täglich unsere Aktionen besucht,“ resümiert Stadtjugendförderin Kerstin Franzke. Neuen Herausforderungen stellten sich dieses Jahr insbesondere die Mädchen und Jungen, die auf der Braucker Halde spannende Aufgaben im Teamwork lösten und...

  • Gladbeck
  • 22.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.