Adventszeit

Beiträge zum Thema Adventszeit

Vereine + Ehrenamt

Vier Kirchtürme in vier Wochen

Alpen. Der Musikverein Menzelen schickt ein neues Ensemble an den Start. Das Jungbläserensemble bestehend aus den sechs jungen Musikern: Marius Moldenhauer, Jessica Weber, Julia Kolodzy, Marie van Bonn, Michelle Bruckmann und Ronja-Marie Meckl. Es begleitet sie stimmungsvoll durch den Advent. Das Ensemble gestaltet jeden Adventgottesdienst musikalisch mit, jedes Wochenende in einer anderen Kirche in umliegenden Ortschaften. Das Jungbläserensemble des Vereins ist zwar klein gehalten, dennoch mit...

  • Alpen
  • 30.11.19
Reisen + Entdecken
Die evangelische Kirchengemeinde Sonsbeck lädt zum Auftakt des neuen Kirchenjahres am Sonntag, 1. Dezember, zu besonderen Veranstaltungen ein.

Toller Start in das neue Kirchenjahr
Evangelische Gemeinde feiert 500-jähriges Bestehen Sonsbecks

Sonsbeck. Das Kirchenjahr beginnt zum 1. Advent. Und so feiert die Evangelische Kirchengemeinde den Auftakt der 500-Jahrfeier von Sonsbeck schon am 1. Dezember 2019. Dazu lädt die Gemeinde die Bürgerinnen und Bürgern von Sonsbeck zum Feiern ein. Nach einem Gottesdienst von 11 bis 12 Uhr wird im Gemeindegarten hinter der Kirche an der Hochstraße ein Adventsmärktchen der besonderen Art geöffnet. Da werden Schränke aufgestellt, deren Inhalte in die Adventszeit einstimmen und gekauft werden...

  • Xanten
  • 27.11.19
Kultur

Die Krippe als erste „Leseschule“

Die Krippen werden traditionell dem katholischen Kulturbereich zugerechnet. Der hl. Franziskus soll nach der Überlieferung bereits im Jahre 1223 die Idee der Veranschaulichung des Weihnachtsevangeliums des Lukas mit lebenden Tieren und Menschen genutzt haben, um leseunkundigen Gläubigen das Weihnachtsgeschehen näher zu bringen. Die große Verbreitung der Krippenaufstellung in Kirchen und Klöstern begann ein halbes Jahrhundert später. Nachfolgend ein Abriss: Mit Martin Luthers...

  • Wesel
  • 04.12.16
Kultur
Meine Adventserinnerung anno 1944 / 1945.
2 Bilder

Meine Adventserinnerung anno 1944 / 1945.

Ich erinnere mich an die Kriegsjahre 1943- 44- 45. In Sorge um unsere Sicherheit und der Angst vor Bombardierung des Ruhrgebietes durch die Alliierten, evakuierten meine Eltern mit uns Kinder 1941 von Duisburg nach Amöneburg,--- einem 365 m hohen Basaltberg ,, Der Stadt auf dem Berge ,, wo meine Großmutter und zwei Schwestern meiner Mutter wohnten. Da unsere Väter und alle Onkel als Soldaten im Kriegseinsatz waren, übernahmen die Frauen die Familienpflichen alleine und versuchten alle...

  • Duisburg
  • 12.11.16
  •  22
  •  28
Natur + Garten
Die Obstwiese am NaturForum erhält durch Kerzen und Schwedenfeuer eine besondere Atmosphäre.

Beim Leuchtenden November den Gänsen lauschen

Xanten. Am Sonntag, 13. November, lädt der Regionalverband Ruhr von 15.30 bis 17.30 Uhr ins NaturForum Bislicher Insel ein. Die Stimmung im November muss nicht trüb und grau sein. Besinnliche Gedichte und Naturmärchen sowie unterschiedliche Wahrnehmungsübungen in der Natur laden zum Zuhören und Mitmachen ein und stimmen auf die bevorstehende Adventzeit ein. Die Obstwiese, die ausschließlich durch Kerzenlicht und Schwedenfackel beleuchtet sein wird, unterstreicht die Veranstaltung und lässt den...

  • Xanten
  • 09.11.16
Überregionales
2 Bilder

November 1943 in Pommern

Maikäfer flieg! Der Vater ist im Krieg. Die Mutter ist im Pommernland. Und Pommernland ist abgebrannt. Dieses Lied, entstanden während des dreißigjährigen Krieges (1618-1648), war auch im zweiten Weltkrieg aktuell. Selbst in der heutigen Zeit ist es mir angesichts der zahllosen Kriege in der Welt all gegenwärtig. Ab dem Jahre 1944 sollte beim Stichwort „Schnee“ auf Anordnung der deutschen Verwaltungsbehörden die sofortige Räumung der Bevölkerung Stettins und ganz Pommerns per Bahn,...

  • Wesel
  • 05.11.16
  •  8
  •  10
Überregionales
Das Kloster Mörmter am Düsterfeld.

Basar im Kloster Mörmter bietet Schönes für die Adventszeit

Zu einem Basar im Kloster Mörmter am Düsterfeld laden die Basargruppe Mörmter und die Fazenda da Esperanca am Samstag, 5. November und am Sonntag, 6. November ein. Xanten-Mörmter. Für die Advents- und Weihnachtszeit werden schöne Dekorationsartikel, warme Strickwaren und diverse Bastelarbeiten angeboten. Neben hausgemachten Plätzchen gibt es auch leckere Konfitüren und Rote Bete. Auch die Fazenda bietet Produkte aus eigener Herstellung sowie internationale Produkte aus dem Hofladen an, unter...

  • Xanten
  • 21.10.16
Kultur
Für die passende Weihnachtsstimmung sorgt der Shanty Chor Vynen bei seinen Konzerten.

Gesungene Weihnachtsmärchen auf hoher See

Der Shanty Chor Vynen läutet die Adventszeit mit einem stimmungsvollen Konzert in der Krankenhaus Kapelle Xanten ein. Am Samstag, 29. November, in der Zeit von 16 bis 17.30 Uhr kommen maritime, weihnachtliche Lieder zum Vortrag. Die Musik wird auch in die Krankenzimmer übertragen. Der Chor unter der Leitung von Edith Maas, hat bekannte, aber auch neue Lieder an Bord. „Weit hinter´m Meer“, „Seemanns Weihnacht“, „Sterne der heiligen Nacht“, „Zuhause brennt ein Lichterbaum“ und das „Ave Maria der...

  • Xanten
  • 26.11.14
Überregionales
2 Bilder

Meine Schlummerle - Mein Ein und Alles

Als Kind empfand ich die Adventszeit und Weihnachten nur als schön, obwohl, auch zwei-drei Dinge als schlimm: das endlose Warten und die Frage, ob das Christkind mir was bringt? Das hing ja immer vom Benehmen des ganzen Jahres ab, genau wie beim Nikolaus. Schön und in guter Erinnerung sind bei mir der Bratapfel auf dem Küchenofen, Basteln, Plätzchen backen und im Fernsehen "Wir warten aufs Christkind". Auf dem Foto bin ich mit meiner "Schlummerle", die ich heiß und innig liebte. Im Prinzip...

  • Wesel
  • 01.12.12
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Adventszeit meiner Kindertage

Sie war ja schön, die Adventszeit. Irgendwie so ruhig und bedacht, begleitet mit Plätzchenbacken und Strohsternebasteln. Aber innerlich, da platzte ich bald. Diese innerliche Anspannung bis Weihnachten war ja soo groß. Endlich war es dann soweit, Heiligabend. Nocheinmal Anspannung pur. Ging man doch erst gemeinsam in die Kirche. Danach das leckere Essen im Kreise der großen Famiie, immerhin waren wir mit 9 Kindern zu Hause. Nachdem sich alle aufgestellt hatten, wurde singend das...

  • Wesel
  • 01.12.12
  •  14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.