Altweiber

Beiträge zum Thema Altweiber

Wirtschaft

Mit Pendelbus-Service
Große Altweiberparty im Wunderland

Bahn frei, die Möhnen kommen! Sie sind mit allen anderen Feierlustigen auf dem Weg zur großen Altweiberparty im Wunderland Kalkar. Dort wird am Donnerstag, den 20. Februar ab 15 Uhr in der Eventhalle wieder ausgelassen im Konfettiregen zu den besten DJ-Beats undSchlagerhits getanzt (bei freiem Eintritt)! Da steppt sogar der Bär und Teufel legen eine megaheiße Sohle aufs Parkett. Der erste Polonaisen-Alarm lässt bestimmt nicht lange auf sich warten - und ein Blasorchester sorgt immer wieder für...

  • Kalkar
  • 21.01.20
Kultur

Karneval
Große Altweiberparty steigt wieder im Wunderland Kalkar

Hört her, Ihr Narren - Aufgepasst! Im Wunderland Kalkar wird’s am Altweiberdonnerstag„janz schön bunt und janz schön jeck“! Möhnen und alle anderen Feierlustigen sind am 28. Februar ab 15 Uhr herzlich zur großen Party ins Wunderland Kalkar eingeladen - auch dieses Mal wieder bei freiem Eintritt! Da streckt doch glatt jeder vor Freude „Die Hände zum Himmel“! Der Pendelbus der Firma Verhuven Reisen rollt nach dem Karnevalszug in Kalkar zur GrietherStr. 110-120 und fährt (mit Pausen) von 15 bis...

  • Kalkar
  • 19.01.19
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  •  30
  •  16
Überregionales

Altweiber im Kreis Kleve: Polizei zieht positive Bilanz

Die Kreis Klever Polizei zieht in diesem Jahr nach den Feierlichkeiten anlässlich Altweiber (04.02.2016) eine positive Bilanz. Insgesamt wurden 25 Einsätze mit Karnevalsbezug gezählt. In drei Fällen mussten Anzeigen wegen Sachbeschädigung aufgenommen werden, ein Taschendiebstahl und acht Körperverletzungsdelikte wurden bekannt. Bei den Körperverletzungen handelt es sich überwiegend um einfache Fälle, ohne das Waffen oder andere gefährliche Gegenstände eingesetzt wurden. Durch die...

  • Kleve
  • 05.02.16
WirtschaftAnzeige
Ob Bottrop oder Budapest, Wattendscheid oder Wien - wir suchen Eure schönsten, besten, tollsten Karnevalsfotos!
2 Bilder

Karneval weltweit: Die schönsten Karnevalsfotos gewinnen Hotelgutscheine

Die fünfte Jahreszeit steht an und wir möchten Eure schönsten Fotos sehen. Natürlich soll Eure Mühe belohnt werden, denn es gibt Übernachtungen in aufregenden Städten zu gewinnen: SURPRICE Hotels bringt Euch in die aufregendsten Metropolen – mit uns z.B. nach Wien, Budapest und in den Bayerischen Wald! Macht einfach mit, indem Ihr Euer Foto hochladet. Wir suchen zusammen mit SURPRICE Hotels unter allen Fotos zehn heraus, die auf der Facebook-Fanpage von SURPRICE Hotels zur Abstimmung stehen....

  • Essen-Süd
  • 04.02.14
  •  2
  •  17
LK-Gemeinschaft

Karneval und die Antwort auf eine wichtige Frage

Die Karnevalsfeiern und das närrische Treiben im betrieblichen und privaten Bereich in den kommenden Tagen lassen eine wichtige Frage aufkommen. Nämlich: Darf ich um diese Uhrzeit schon Bier trinken? Hilfe kann in Zweifelsfällen dieser Link geben: http://kannmanumdieuhrzeitschonnbierchentrinken.de/ Tipp für Enttäuschte: Wenn die Hilfe nicht hilfreich ist, einfach zu einem späteren Zeitpunkt die Frage erneut stellen und die Hilfe nutzen.

  • Hamminkeln
  • 04.02.13
  •  6
Vereine + Ehrenamt

KKG mit Planungen für Altweiber schon sehr weit

Die Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG) wird auch 2013 am Altweiber-Donnerstag ein karnevalistisches Feuerwerk abschießen. An diesem Tag stehen der weit über die Nikolaus-Stadt beliebte Umzug und der Rathaussturm auf dem Programm der Karnevalisten. Vom Josefs-Platz aus wird sich der karnevalistische Lindwurm ab 14.30 Uhr durch den Stadtkern schlängeln und auf dem Markt enden. Dort wird dann dem Bürgermeister die Schlüsselgewalt fürs Rathaus bis Aschermittwoch entzogen. Viele Gruppen haben...

  • Kalkar
  • 29.11.12
Überregionales
50 Bilder

Kalkars Rathaus ist jetzt die Hochburg der Narren

Rat und Verwaltung hatten keine Chance: Der Schlagabtausch zwischen Narren und Rathaus-Team ging aus, wie es die Menschen auf der Straße gehofft hatten: Kalkars Rathausschlüssel ist fest in der Hand des närrischen Volkes. Damit das auch wirklich gelingen konnte, hatte die KKG (Kalkarer Karnevals-Gesellschaft) großes Geschütz aufgefahren. Schon von weitem waren die Kanonenschüsse zu hören, die Furcht und Schrecken unter die Rathausbesatzung bringen sollten. Doch das war denn doch nicht ganz...

  • Kalkar
  • 16.02.12
Ratgeber
Die Landesverkehrswacht rät allen Jecken, die nicht auf Alkohol verzichten wollen, auf Taxi oder Bus und Bahn umzusteigen. (Foto: Benedikt Jerusalem)

An den Narren-Hochtagen lieber aufs Auto verzichten!

Morgen startet der Karneval in Nordrhein-Westfalen in seine heiße Phase: Mit dem Sturm auf die Rathäuser übernehmen an Weiberfastnacht die ’Möhnen‘ und Narren die Herrschaft in den Karnevalshochburgen und geben sie erst wieder am Aschermittwoch ab. Auch Altbier und Kölsch, Pils, Sekt und Wein gehören zum karnevalistischen Ausnahmezustand dazu. Aber wer feiert und Alkohol trinkt, sollte auf die Heimfahrt im eigenen Auto verzichten: „Wer trinkt, fährt nicht und wer fährt, trinkt nicht“,...

  • Wesel
  • 15.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.