AOK-Regionaldirektion Kleve

Beiträge zum Thema AOK-Regionaldirektion Kleve

Überregionales
Der Vorsitzende des Kreissportbundes Lutz Stermann, AOK-Regionaldirektorin Barbara Nickesen und der Klever Orthopäde Dr. Klaus Derksen (1., 3. u. 5.v.r.) wollen Arbeitnehmer dazu bewegen, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Viele machen schon mit.

Mit dem Rad zur Arbeit fahren und gewinnen

Gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) bringt die AOK Rheinland/Hamburg jetzt wieder mehr Bewegung in den Alltag. Sie lädt alle Arbeitnehmer zur Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ein. Mit dieser jährlich stattfindenden Aktion bietet die Gesundheitskasse wieder die Chance, fitter zu werden und gleichzeitig attraktive Preise zu gewinnen. Ziel ist es, dass die Teilnehmer bis 31. August 2015 an mindestens 20 Arbeitstagen den Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurücklegen....

  • Kleve
  • 25.06.15
  •  1
Überregionales
Auszeichnung vom Land NRW: die Leistungen des Klever Netzwerkes für psychische Gesundheit wurden vom Land NRW für gut befunden und ausgezeichnet.

Gesundheitspreis des Landes geht nach Kleve

Kleve. Das Landesgesundheitsministerium hat das "NetzWerk psychische Gesundheit" (NWpG) mit dem Gesundheitspreis NRW 2014 ausgezeichnet. Das von der Techniker Krankenkasse (TK) entwickelte Konzept setzt Papillon e.V. im Kreis Kleve gemeinsam mit der Gesellschaft für psychische Gesundheit in Nordrhein-Westfalen (GpG NRW) um. "Anerkennung für unsere Arbeit" "Der Preis ist eine Anerkennung für unsere Arbeit. Mit Hilfe des ambulanten NetzWerkes können wir für unsere Patienten stationäre...

  • Kleve
  • 02.02.15
  •  1
Überregionales

Azubis bei der AOK: Prüfung bestanden und weiterbeschäftigt

So dynamisch, wie sich das Gesundheitswesen entwickelt, so vielschichtig sind auch die Berufsfelder bei der AOK Rheinland/Hamburg und die Aufgaben, die die Mitarbeiter dort erfüllen. Als persönliche Berater für die Versicherten, Firmenkunden oder Gesundheitspartner sind Sozialversicherungsfachangestellte, kurz „Sofas“, Ansprechpartner bei allen Fragen zur Krankenversicherung. Sie kennen sich aber auch im Bereich der Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung aus. Die Qualifikation für diese...

  • Kleve
  • 29.08.14
Überregionales

Durchgehalten: 59 Schulklassen sind „smart“ geblieben

Wir bleiben „smart“. Das hatten im November vergangenen Jahres 70 Schulklassen aus dem Kreis Kleve versprochen und sich verpflichtet, ein halbes Jahr lang nicht zu rauchen. Geschafft haben das immerhin 59 der Schulklassen, die beim Schülerwettbewerb „Be smart – don’t start“ mitgemacht haben. „Finger weg vom Glimmstängel“ hieß es bis Ende April dieses Jahres für die Teilnehmer des Wettbewerbes, den das Institut für Therapieforschung Nord (IFT) in Kooperation mit der AOK Rheinland/Hamburg...

  • Kleve
  • 08.06.14
  •  1
  •  1
Sport

5000 Euro für Segelprojekt und Fußballtraining mit Ex-Profis

„Bewegung im Team an der frischen Luft“, mit diesem Projekt hat sich die Karl-Kisters-Realschule in Kleve-Kellen erfolgreich bei der Initiative „Fit durch die Schule“ beworben. Die AOK Rheinland/Hamburg und das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen fördern damit außerschulische Bewegungsangebote. Unterstützt wird die Initiative zudem vom Landessportbund, denn wichtig für die Förderung ist, dass eine Kooperation zwischen der Schule und einem Sportverein besteht....

  • Kleve
  • 29.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.