Appeldorn

Beiträge zum Thema Appeldorn

Blaulicht
Der schlimmste Blitzeis-Unfall ereignete sich in Appeldorn.

Blitzeis hat viele Unfälle im Kreis Kleve verursacht
Rettungshubschrauber flog schwer verletzte Frau (50) in die Uniklinik

Weite Teile der Straßen des Kreises Kleve haben sich am Mittwoch (5. Februar 2020) in den frühen Morgenstunden in eine Eisbahn verwandelt. Das Blitzeis führte zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Der schwerste Unfall ereignete sich gegen 7. Uhr in Kalkar-Appeldorn. Auf der Appeldorner Straße war eine 50-jährige Frau in Höhe der Straße Ochsenwiesen mit ihrem Honda von der Straße abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Während die 14 Jahre alte Tochter der Frau dem Fahrzeug...

  • Kalkar
  • 05.02.20
Blaulicht
5 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Appeldorn im Einsatz
Lkw brannten in Kehrum

Die Lastwagen standen auf einmal in Flammen: Um 00.25 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Appeldorn zum zweiten Mal in der Nacht vom 10. auf den 11. August alarmiert. Mehrere kleinere Explosionen durch geplatzte Reifen haben auch die Nachbarn im Industriegebiet in Kehrum geweckt. Um 23.45 Uhr am Samstag (10.08.2019)  wurde die Löschgruppe bereits zu einem Fahrzeugbrand auf der Reeser Straße alarmiert. Um 00.25 Uhr am Sonntag ging es mit dem Löschzug Kalkar Mitte direkt weiter zu einem...

  • Kalkar
  • 11.08.19
Blaulicht
2 Bilder

Feierliche Einweihung
Zwei neue Fahrzeuge für die Löschgruppe Appeldorn

Kalkar. "Die Beschaffung eines Fahrzeuges ist mit in einer Schwangerschaft zu vergleichen, die Stadt muss erst einmal empfängnisbereit sein", so begann Stadtbrandinspektor Georg Bouwmann seine Rede zur feierlichen Einweihung der beiden neuen Fahrzeuge der Löschgruppe Appeldorn. Die Bürgermeisterin Dr. Schulz klärte im Anschluss daran über die Lackierung der Fahrzeuge auf, diese sind in Deutschland für farbenblinde nämlich grau. Der neonfarbene Schriftzug und die Beklebung machen das neue...

  • Kleve
  • 04.06.19
Kultur
Elektroingenieur Jan Hendrik wird Ratekönig bei Steffis Kneipenquiz in Appeldorn
3 Bilder

Steffis Kneipenquiz
Jan Hendrik aus Wissel wird Ratekönig in Appeldorn

Wenn Menschen an Tischen die Köpfe zusammenstecken und Lösungen auf Bierdeckel schreiben – dann ist Steffis Kneipenquiz. Gleich zwei Mal war WDR2-Moderatorin Steffi Neu mit ihrem Quiz im Kreis Kleve unterwegs. Am Dienstag in der Gaststätte „Op den Huck“ in Appeldorn und am Donnerstag in Hassum in der Viller Mühle beim wahnsinnigen Puppenspieler Heinz Bömler. Beide Abende waren schnell ausverkauft – wie übrigens alle 24 Termine der diesjährigen Tour, die durch ganz Nordrhein-Westfalen führt....

  • Kalkar
  • 04.05.19
Natur + Garten
ein paar Rüben liegen da ..............
14 Bilder

Ackerbau bei Appeldorn!

Ein Blick auf den Betrieb der Zuckerfafrik in Appeldorn, auf einem Acker dahinter befanden sich ein MF 5620 mit fünf Scharren und ein John Deere 5720 mit Säemaschine beim ackern.

  • Kleve
  • 30.11.17
  • 2
  • 3
Kultur
15 Bilder

Besichtigung Pfeifer und Langen Appeldorn

Zuckerfabrik Appeldorn Gründung: 1976 Mitarbeiter (ohne Kampagnekräfte): 98 Rüben-Verarbeitungskapazität pro Tag: 9.000 t Im Werk Appeldorn werden Weißzucker für die Getränkeindustrie sowie die weiterverarbeitende Industrie erzeugt. Ein Teil des Zuckers wird in der Rübenkampagne als Dicksaft gelagert und im folgenden Frühjahr zu Kristallzucker weiterverarbeitet. Es wurde eine Besichtigung der VHS Kleve angeboten und es war mehr als interessant mal zu sehen,wie hier aus Rüben...

  • Kleve
  • 09.11.17
  • 1
  • 3
Natur + Garten
nicht zu überholen den Holmer Terra Dos ..............
12 Bilder

Achtung Autofahrer!

Ab Morgen sind wieder jede menge Zucherrüben Transporter unterwegs. Ein paar Bilder von Heute, bei Hochsommer Temperaturen (32 Grad im Schatten) werden Zuckerrüben geerntet.

  • Kleve
  • 13.09.16
  • 3
  • 6
Kultur
28 Bilder

Tag der offenen Tür auf Burg Boetzelaer

10 Jahre nach dem der Wiedereröffnung der Burg Boetzelaer wurde dieses an diesem Sonntag mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Besucher von nah und fern kamen um Geschichte und Interessantes über die Burg und die Umgebung zu erfahren. Neben einem Mitterlaltermarkt bestand ebenso die Möglichkeit an Führungen durch die Anlage teilzunehmen. Höhepunkt war unter anderem der historische Gerichtskampf auf der Burgwiese.

  • Kalkar
  • 19.10.14
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.