Arbeitslosenversicherung

Beiträge zum Thema Arbeitslosenversicherung

Ratgeber
Für Selbständige, die durch die Corona-Krise arbeitslos geworden sind, hat die Agentur für Arbeit die Regelungen zum Bezug von Arbeitslosengeld und für Beiträge gelockert.

Versicherung gegen Arbeitslosigkeit auch für Selbständige
Leichter freiwillig versichern

Rund 74.000 Selbständige sind in Deutschland freiwillig in der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung versichert. Für diese Selbstständigen hat die Bundesagentur für Arbeit nun die Regeln zum Arbeitslosengeldbezug und zu Beitragszahlungen gelockert, wenn sie durch die Corona-Krise unverschuldet arbeitslos geworden sind. Stunden der Beiträge möglichWenn Selbstständige die Beiträge zur freiwilligen Arbeitslosenversicherung derzeit nicht zahlen können, gewähren die Arbeitsagenturen einen...

  • Dortmund-City
  • 27.04.20
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Arbeitslosenversicherung: Regeln für freiwillig Versicherte Selbstständige gelockert

Rund 74.000 Selbständige sind freiwillig in der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung versichert. Für diese Selbstständigen hat die Bundesagentur für Arbeit nun die Regeln zum Arbeitslosengeldbezug und zu Beitragszahlungen gelockert, wenn sie durch die Corona-Krise unverschuldet arbeitslos geworden sind. Stunden der Beiträge möglich Wenn Selbstständige die Beiträge zur freiwilligen Arbeitslosenversicherung derzeit nicht zahlen können, gewähren die Arbeitsagenturen einen Zahlungsaufschub...

  • Wesel
  • 20.04.20
Sport
RWO steht zusammen. Alle Mitarbeiter von Fußball-Regionalligist Rot Weiß Oberhausen haben die Entscheidung, die Verträge in Kurzarbeit zu ändern, akzeptiert.

Nächster Regionalligist reagiert auf Corona
RWO geht in Kurzarbeit

Nun ist es amtlich: Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat für seine Mitarbeiter die Kurzarbeit beantragt. Nachdem die gesamte Lizenzmannschaft ihr Einverständnis gegeben hat, stehen alle hauptamtlichen Mitarbeiter hinter dieser Entscheidung. Bereits in der vergangenen Woche hatte Dauerrivale Rot-Weiss Essen gleiches Vorgehen angekündigt. "Wir vertrauen in dem Punkt den handelnden Personen", zeigt RWO-Pressesprecher Thorsten Sterna vollstes Verständnis für die Entscheidung des...

  • Oberhausen
  • 23.03.20
Politik

Die „Soziale Teilhabe“ und die Arbeitslosenversicherung

Bereits im April 2017 habe ich mich kritisch mit dem Artikel „Ist die soziale Teilhabe nur eine Augenwischerei?“ geäußert. Auffällig war die mir zugetragene Information, dass keine Arbeitslosenversicherung gezahlt werden würde. Auf diesen Punkt möchte ich gerne noch mal konkreter zurückkommen. Was ist die „Soziale Teilhabe“? Dieses Projekt versteht sich als Förderung von Langzeitarbeitslosen, welche auf dem ersten Arbeitsmarkt nicht mehr vermittelbar wären. Auf die Bewertung der einzelnen...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.