Arztmobil

Beiträge zum Thema Arztmobil

Vereine + Ehrenamt
Der Rotary Club Hohenlimburg-Letmathe hat 5.000 Euro für das Arztmo-bil von Luthers Waschsalon gespendet.

Unterstützung für Luthers Waschsalon
Rotarier spenden für Arztmobil

Eine großzügige Spende in Höhe von 5.000 Euro haben Dr. Andreas Steffen, Rudolf Krefting und Rainer Lagemann im Namen des Rotary Clubs Hohenlimburg-Letmathe jetzt für das neue Arztmobil von Luthers Waschsalon überbracht. „Die Spende hilft uns für die Anschaffung der notwendigen Innenausstattung des Fahrzeugs ungemein“, freut sich Dr. Theo Scholten, der sich ehrenamtlich für Luthers Waschsalon engagiert. „Wir wissen welchen wichtigen Beitrag die Diakonie Mark-Ruhr mit dem Arztmobil für die...

  • Hagen
  • 14.11.18
Ratgeber
Mit einem großen Grillfest machte jetzt Luthers Waschsalon auf sich aufmerksam. Dringend gesucht werden weitere ehrenamtliche Helfer für die medizinische Ambulanz.

Medizinische Ambulanz sucht Verstärkung: Das Team von Luthers Waschsalon bittet um Mithilfe

Das Team der medizinischen Ambulanz von Luthers Waschsalon braucht (ehrenamtliche) Verstärkung! „Wir suchen Fahrer für das Arztmobil, Ärzte und medizinische Assistentinnen, also Krankenschwestern oder Arzthelferinnen“, hofft Einrichtungsleitung Ilona Ladwig-Henning auf einen Erfolg dieses Aufrufs. „Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen sind aufgrund ihrer Lebensumstände in besonderer Weise gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Ihre persönliche Situation, ein oftmals...

  • Hagen
  • 03.08.18
Überregionales

Vor Ort Vertrauen aufbauen: Ursula Schürks ist neu an Bord des GSE-Arztmobils

Täglich tourt das blaue Arztmobil der GSE durch Essen, parkt unter anderem vor dem Sozialzentrum an der Maxstraße und öffnet Menschen ohne festen Wohnsitz, Suchtkranken, Straßenkindern und anderen sozial schwächer gestellten Personen die Tür zu einer medizinischen Grundversorgung vor Ort. Unbürokratisch und ohne Umschweife. Arbeiten auf engstem Raum unter reduzierten Bedingungen - das liegt nicht jedem. Ursula Schürks war als Ärztin bereits an vielen Orten der Welt, wo es nicht gerade...

  • Essen-Nord
  • 09.02.17
  • 1
Ratgeber
Lauter glückliche Gesichter gab es bei der Spendenübergabe von Norbert Labatzki und emschertainment-Chef Helmut Hasenkox an das ArztMobil. Das Foto zeigt von links: Dr. Wolfgang Nolte,  Patrizia Vacca, Norbert Labatzki, Prof. Dr. Helmut Hasenkox,  Daniela Stiesberg, Maria Behling und Jennifer Wnuk. Foto: SiSo

ArztMobil erhält nette Spendensumme

So ganz hat es nicht geklappt, die 10.000 Euro-Marke zu knacken, aber der Verein ArztMobil zeigt sich trotzdem hoch erfreut über die Spende von 6.485,87 Euro, die 80% des Erlöses aus der Straßenfeuer 2.0-Spendengala ausmachen. Die anderen 20 % fließen in das Projekt der Obdachlosenzeitung Paperboy. Die zweite Spendengala war ein voller Erfolg für alle Seiten Die zweite Gala spülte somit gut 5.000 Euro mehr in die Spendenkasse des für Gelsenkirchen wichtigen Projektes als die erste Gala...

  • Gelsenkirchen
  • 18.04.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.