ASB Ruhr

Beiträge zum Thema ASB Ruhr

Vereine + Ehrenamt

Auszeichnung für ASB-KiTa
Frischgebackene Neugierologen

Als „Haus der kleinen Forscher“ wurde die ASB-KiTa Phantasia auch in diesem Jahr wieder ausgezeichnet. Dieses Zertifikat erhalten KiTas, Grundschulen und Horte, die Kindern eine gute und altersgerechte Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik anbieten und in denen nachhaltiges Handeln eine Rolle spielt. „Unsere Mitarbeiterinnen Aileen Hammerschmidt und Annika Petersohn bieten die Forscher AG hier im Haus an, mit viel Engagement und spannenden Ideen....

  • Essen-West
  • 27.10.20
Vereine + Ehrenamt
Henning Wehland und Jan Löchel unterhielten das Publikum musikalisch. Auch die beiden Musiker waren an diesem Abend ehrenamtlich auf der Bühne... Foto: -lut
3 Bilder

Einrichtung feiert fünften Geburtstag - Förderverein wurde gegründet - Henning Wehland sang
Gala für den Wünschewagen

Seit fünf Jahren gibt es ihn: Der Wünschewagen erfüllt letzte Wünsche von Todkranken. Er ist eine Einrichtung des Arbeiter-Samariter-Bundes Ruhr, für den fünf Jahre Grund genug für eine Jubiläumsgala in der Bottroper Kulturkirche Heilig Kreuz waren. WDR2-Moderatorin Sabine Heinrich führte mit viel Empathie durch einen unterhaltsamen Abend, bei dem das eine oder andere Tränchen floss, aber auch viel gelacht werden durfte. So sprach sie genauso mit Menschen, für deren todkranke Freunde oder...

  • Bottrop
  • 06.10.19
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Projektleiterin Amelie Hecker und Mitarbeiter Timon Reinhold vom ASB-Wünschewagen-Tem. Foto: ASB

4. Mai: Ehrenamtsschulung / Infotag beim Arbeiter-Samariter-Bund in Essen
Wunsch-Erfüller gesucht!

Am Samstag, 4. Mai, findet die nächste Ehrenamtsschulung für das Projekt "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes Ruhr statt. Das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt des ASB erfüllt seit 2014 Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie beispielsweise gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort. Während der Schulung erhalten Interessierte nicht nur einen intensiven Einblick in...

  • Essen-Steele
  • 24.04.19
  • 1
Kultur
Mit dem chinesische Neujahrsfest hat das Jahr des Schweins begonnen.
5 Bilder

Das Jahr des Schweins
Kinder der ASB-Kita Phantasia feiern chinesisches Neujahrsfest

Er ist der wohl wichtigste Feiertag der Chinesen, auf den das ganze Jahr bereits hin gefiebert wird – das chinesische Neujahrsfest (manchmal auch als Frühlingsfest bezeichnet). Das wollte die ASB-Kita Phantasia genauer wissen. Ausführlich beschäftigten sich die Kinder mit diesem Thema – bastelten rote Lampions und malten Drachen – klassische Details des Festes. „Unterstützung hatten wir dabei von Familien unserer KiTa die aus diesem Kulturkreis stammen – spannende Einblicke haben sich...

  • Essen-West
  • 21.02.19
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Girl's Day beim ASB in Essen

Traditionell öffnen Unternehmen und Betriebe am Girls'Day in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben etwa 1,8 Millionen Mädchen teilgenommen – damit ist der Girls'Day das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Gleich zwei junge Damen nutzten nutzen diesen besonderen Tag, um sich beim Arbeiter-Samariter-Bund einmal etwas genauer umzusehen. Die passende Dienstkleidung war schnell gefunden – dann konnte es...

  • Essen-West
  • 27.04.18
  • 1
Überregionales
4 Bilder

ASJ Ruhr: Neues Projekt "Jump Start" startet durch!

„Jump Start“ - das neue Starthilfe-Projekt der ASJ Ruhr wurde am vergangenen Donnerstag erfolgreich erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Eingeladen hatte Projektleiterin Anna Ebbinghaus den SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut sowie den Leiter des Essener Jugendamtes Ulrich Engelen und die Stadtteilvertreter des Jugendamtes Klaus Tanschek und Christian Uhl. Die zeigten sich beeindruckt von dem frisch an der Harkortstraße entwickelten Projekt. „Wir möchten hier speziell neu...

  • Essen-West
  • 14.04.18
  • 1
Überregionales
Anna Ebbinghaus, Koordinatoren und Projektleiterin von "Jump Start" bei der ASJ.

Große Projekt werfen ihre Schatten voraus!

Ein neues, spannendes Projekt ist bereits am 1. März an der Harkortstraße an den Start gegangen. Mit „Jump Start“ bietet die ASJ Ruhr für Kinder, Jugendliche und deren Familien ein ganz besonderes Starthilfe-Projekt an. „Wir möchten hier eine echte Anlaufstelle für Familien mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund sein, die in den unterschiedlichsten Bereichen eine Starthilfe gibt“, fasst Koordinatorin Anna Ebbinghaus zusammen. „Das kann ein klassisches ‚Übermittag-Angebot’ mit einem...

  • Essen-West
  • 18.03.18
Überregionales
Nazan Aynur, Leiterin des ASB-Projektes SamiKö freute sich sehr über das rege Interesse an ihrer Veranstaltung.
8 Bilder

Thema Depression: Hoffentlich wache ich morgen nicht mehr auf!

Auf großes Interesse stieß das Thema „Depression“ in dieser Woche im Cafe Samowar in der Eulerstraße - rund 70 Gäste fanden ihren Weg in die Räumlichkeiten der „Perspektive“. Jeden Donnerstag treffen sich hier im Rahmen des ASB-Projektes SamikÖ in der Zeit von 14 bis 16 Uhr Senioren mit und ohne Migrationshintergrund zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee, Knabbereien und einem guten türkischen Tee. Zum Thema Depressionen hatte SamikÖ verschiedene Experten eingeladen, die nach einem...

  • Essen-West
  • 15.03.18
  • 2
Überregionales

Late-Night-Shopping in der Bärenhöhle!

Wer auf der Suche nach „guten, gebrauchten“ Kindersachen ist, der wird im ASB-Kinder- und Familienzentrum Bärenhöhle am kommenden Freitag (9. März) sicherlich fündig. Um 18.30 Uhr startet an der Bärendelle wieder das beliebte „Late Night Shopping“ mit jeder Menge Artikeln rund ums Kind. Hier darf bis 21.30 Uhr nach Herzenslust gestöbert werden, das eine oder andere Schnäppchen winkt mit Sicherheit. Für das leibliche Wohl ist mit frischen Waffeln und Getränken gesorgt!

  • Essen-West
  • 06.03.18
Überregionales
Hochzeitsreisen sind selbstverständlich? Nicht bei einer schweren Erkrankung. Eine unvergessliche Hochzeitsreise nach Domburg erlebten zwei junge Frauen, weil der Wünschewagen samt Helferteam das möglich machten. Eine wunderbare Einrichtung!
4 Bilder

Letzte Wünsche wagen

Wünschewagen erfüllt sterbenskranken Menschen einen letzten Wunsch Sterbenskranken Menschen einen letzten Wunsch erfüllen zu wollen, ist nichts Neues, erklärt Nazan Aynur, Projektleiterin des Wünschewagens des ASB Regionalverband Ruhr e.V. mit Sitz in Altendorf. Aber der Wünschewagen ist ein besonderer Wagen, ein Krankenwagen, angepasst an die Bedürfnissese der schwer kranken Menschen. Von Claudia Großeloser Angefangen hat alles eigentlich per Zufall, auf einer Israel-Reise...

  • Essen-West
  • 03.07.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Heute noch bis 18 Uhr: 125 ASB - Familienfest auf dem Kennedyplatz

105 Jahre Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr und 20 Jahre Kindertagesstätten des ASB Ruhr - dieses Jubiläum wird heute noch bis 18 Uhr mit einem bunten Familienfest (Eintritt frei!) auf dem Essener Kennedyplatz gefeiert. Der ASB stellt seine vielfältigen Angebote und Projekte wie z.B. Rettungsdienst, Hausnotruf, Pflege, Wünschewagen, Erste Hilfe sowie Kinder- und Jugendarbeit vor. Dazu locken - neben viel Musik - Mitmachaktionen und Darbietungen, etwa der ASB Kita-Kids. Sie...

  • Essen-Steele
  • 01.07.17
  • 3
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Wir lassen es krachen: ASB Ruhr feiert am 1. Juli 2017 auf dem Kennedyplatz Essen 125 Jahre!

Wir lassen es krachen! Mit einem großen Sommerfest feiert der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V am 1. Juli 2017 von 10 Uhr bis 18 Uhr auf dem Kennedyplatz 125 Jahre! Der ASB Ruhr e. V. ist in diesem Jahr 105 Jahre alt geworden: 1912 entstand die Essener Ortskolonne des Arbeiter-Samariter-Bundes und ist damit die älteste Gründung im ASB Regionalverband Ruhr e.V., zu dem auch die Ruhrgebietsstädte Bottrop, Mülheim a. d. Ruhr und Hattingen gehören. 2017 feiern wir zudem ein...

  • Essen-West
  • 02.06.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Oben (v. l.): Dr. Stefan Sandbrink (ASB NRW e. V.), MdB Dirk Heidenblut (SPD), Staatssekretär Thorsten Klute (MAIS). Annika Schulze Aquack (ASB Ruhr e. V.); unten (v. l.): Renate Sallet (ASB NRW e. V.), MdL Britta Altenkamp (SPD), Hülya Süzen (Hauptfeldwebel Bundeswehr), Nazan Aynur (ASB Ruhr e. V.).
24 Bilder

Interkulturelle Öffnung beim ASB Ruhr: SamikÖ-Projekt blickt auf gelungene Zwischenveranstaltung zurück

"Wir öffnen uns - interkulturelle Öffnung als Arbeitsfeld für Gegenwart und Zukunft" lautete der Titel der SamikÖ-Zwischenveranstaltung, die am 10. Mai 2017 von 9 Uhr bis 16 Uhr im ZukunftsZentrumZollverein (Triple Z) in Essen-Katernberg stattgefunden hat. Mit vielen interessanten Gästen, spannenden Workshops und abwechslungsreichen Vorträgen. Obendrein durften sich die Teilnehmer über eine interkulturelle Comedy-Einlage freuen. Das Modellprojekt Samariter interkulturelle Öffnung, kurz...

  • Essen-West
  • 12.05.17
Vereine + Ehrenamt
Der eindrucksvolle Blick nach oben.
14 Bilder

Interkulturelle Seminarreihe: SamikÖ-Projekt des ASB Ruhr besucht DiTiB-Merkez-Moschee

Das Modellprojekt Samariter interkulturelle Öffnung, kurz SamikÖ, strebt die interkulturelle Hinwendung der Strukturen, Dienste und Angebote helfender Verbände an. Unterstützt wird das Projekt durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Im Rahmen einer eigens initiierten Seminarreihe zur interkulturellen Öffnung innerhalb des ASB Ruhr e. V. ging es am Donnerstag, den 2. März 2017 in die DiTiB-Merkez-Moschee in Duisburg. 2008 ist die DiTiB-Merkez-Moschee in Duisburg-Marxloh nach drei...

  • Essen-West
  • 03.03.17
Vereine + Ehrenamt
Der Wünschewagen des ASB Ruhr.
2 Bilder

Projekt "Der Wünschewagen" in NRW-Landesinitiative "Gesundes Land NRW" aufgenommen

Kaum hat das neue Jahr begonnen, darf sich das Wünschewagen-Team über gute Nachrichten freuen, denn nach der erfolgreichen Bewerbung, ist "Der Wünschewagen" nun Teil einer NRW-Landesinitiative. Das im ASB Regionalverband Ruhr e. V. entstandene Projekt „Der Wünschewagen – letzte Wünsche wagen“ wurde in die Landesinitiative „Gesundes Land Nordrhein-Westfalen“ aufgenommen. Vorab hatte sich das Projekt beim NRW-Ministerium für Gesundheit, Emanzipation Pflege und Alter (MGEPA) um die Aufnahme...

  • Essen-West
  • 05.01.17
Vereine + Ehrenamt
V. l.: Annika Schulze Aquack, Susanne Oberhaus-Steiner, Claus Schmidt und Dirk Heidenblut.

Ein Grund zu feiern - 30jähriges Dienstjubiläum beim ASB Ruhr

Beim ASB Regionalverband Ruhr e. V. gibt es heute einen Grund zu feiern... ...denn Susanne Oberhaus-Steiner, Leitung der sozialpsychiatrischen Tagesstätte "Förderturm" in der Essener Hohenzollernstraße, feiert heute ihr 30jähriges Dienstjubiläum beim ASB Ruhr. Zu diesem besonderen Anlass schauten Dirk Heidenblut und Annika Schulze Aquack aus der Geschäftsführung sowie Vorstandsvorsitzender Claus Schmidt in der Tagesstätte vorbei. Gemeinsam gratulierten sie der Diplom-Pädagogin zu diesem...

  • Essen-West
  • 02.01.17
Vereine + Ehrenamt
Ein Künstler an den Gitarrensaiten: Sanel Sabitovic.
7 Bilder

SamikÖ-Team des ASB Ruhr veranstaltete "vielsaitiges" Weihnachtskonzert

"Oh Tannenbaum", "Stille Nacht, heilige Nacht" oder "Leise rieselt der Schnee" - Weihnachtslieder, die wohl jeder schon einmal gehört hat. Das SamikÖ-Team des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. veranstaltete am Abend des 15. Dezembers 2016 ein vorweihnachtliches Konzert der besonderen Art, das die "Vielsaitigkeit" internationaler Weihnachtslieder gebührend zum Ausdruck brachte. Dabei entpuppte sich "Das Kleine Theater Essen", das es seit über 50 Jahren am Gänsemarkt in der...

  • Essen-West
  • 16.12.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wir helfen hier und jetzt und sind dabei gemeinsam stark. Bist Du auch ein Teamplayer? Dann bewirb Dich für Deine Ausbildung, Deinen Bundesfreiwilligendienst oder Dein Freiwilliges Soziales Jahr des ASB Ruhr!
6 Bilder

"Bereit für Deinen Einsatz?" - ASB Ruhr startet dreiwöchige Kampagne

Am 8. November 2016 startete der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. eine Fotokampagne mit dem Titel "Bereit für Deinen Einsatz?". Die Aktion, die noch bis zum 24. November 2016 läuft, soll dafür sorgen, dass das Interesse an einer Ausbildung, einem Bundesfreiwilligendienst oder einem Freiwilligen Sozialen Jahr im Rettungsdienst des ASB Ruhr steigt. Junger Nachwuchs steht hoch im Kurs Die Kampagne "Bereit für Deinen Einsatz?" setzt sich auch sechs Bildern und...

  • Essen-West
  • 08.11.16
Vereine + Ehrenamt
Seit rund zwei Jahren ist der Wünschewagen nun schon on Tour.

Happy Birthday Wünschewagen: Projekt des ASB Ruhr feiert zweijähriges Jubiläum

Am 26. September 2014 erblickte das Projekt "Der Wünschewagen" beim Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. offiziell das Licht der Welt. Gut zwei Jahre später können alle Beteiligten auf viele erfüllte Wünsche und - im wahrsten Sinne des Wortes - bewegende Wunschfahrten zurückblicken. Ebenso erfreulich: den Wünschewagen gibt es mittlerweile nicht mehr nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch in weiteren Bundesländern. "Der Wünschewagen" ist ein Projekt des ASB Ruhr e. V. Unter...

  • Essen-West
  • 30.09.16
Vereine + Ehrenamt
Jeder Tagesstättenbesucher wird in seinen Kompetenzen individuell gefördert.

In der ASB-Tagesstätte "Förderturm": neues Team, neuer Wochenplan

Die ASB-Tagesstätte "Förderturm" an der Essener Hohenzollernstraße gibt es bereits seit über 20 Jahren. Sie gehört zum sozialpsychiatrischen Bereich des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Ruhr e. V. Kürzlich haben dort ein paar Veränderungen stattgefunden. Menschen mit seelischem Handicap einen Raum geben, um anzukommen, sich ausprobieren und entfalten zu können - die ASB-Tagesstätte "Förderturm" verfolgt genau dieses Ziel. Das Angebot der individuellen Betätigungsmöglichkeiten ist...

  • Essen-West
  • 01.09.16
Vereine + Ehrenamt
V. l.: Cordula Janoschka, Sandra Boersma (Hausnotruf) und Ines Jungmann (Wünschewagen-Team) sowie die ASB-Rettungssanitäter Lisa und Niklas in Weiß und Orange.
11 Bilder

"Tag der älteren Generation" 2016 - ASB Ruhr bei Besuchern beliebt

Alle zwei Jahre wird der "Tag der älteren Generation" vom Seniorenbeirat der Stadt Essen organisiert. Am 25. August 2016 war es wieder soweit: mehr als 30 Organisationen und Verbände versammelten sich auf dem Kennedyplatz in der Innenstadt. Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. präsentierte sich unter anderem mit seinem ASB-Hausnotruf und dem Projekt "Der Wünschewagen". "Gemeinsam Zukunft gestalten!" lautetet das diesjährige Motto des "Tag der älteren Generation". Noch bevor...

  • Essen-West
  • 26.08.16
Vereine + Ehrenamt
Beim "Haus der Vielfalt" ist der Name Programm.

Ein kunterbuntes Haus - Bottroper "Haus der Vielfalt" feiert Tag der offenen Tür

"Ich hab' ein Haus, ein kunterbuntes Haus", singt Pippi Langstrumpf in den bekannten Geschichten von Astrid Lindgren. Doch so eins gibt es nicht nur in den Büchern schwedischer Kinderbuchautorinnen. Auch Bottrop zeichnet sich durch ein farbenfrohes Haus aus, das jedoch ganz ohne bunte Fassade auskommt. Am 9. September 2016 wird im "Haus der Vielfalt" Tag der offenen Tür gefeiert. Paritätischer Wohlfahrtsverband Bottrop, Die Perspektive e. V., Arbeite-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e....

  • Bottrop
  • 18.08.16
Vereine + Ehrenamt
Foto: Barbara Bechtloff/ASB
4 Bilder

"Alle Achtung für die Pflege" - ASB Ruhr plant weitere Aktionen

Jeden Tag leisten Pflegekräfte einen wertvollen Dienst am Menschen. Über die Versorgung und Betreuung hinaus werden sie für die Pflegebedürftigen zu wichtigen Bezugspersonen im Alltag. Trotz ihres großen Engagements wird den Pflegekräften jedoch vergleichsweise wenig öffentliche Beachtung geschenkt. Damit die Bedeutung des Pflegeberufs präsenter wird, rief der Arbeiter-Samariter-Bund Nordrhein-Westfalen e. V. im August 2015 die Kampagne "Alle Achtung für die Pflege" ins Leben. Mit kreativen...

  • Essen-West
  • 28.07.16
Vereine + Ehrenamt
V. l.: Peter Eichhorn, Nadine Puylaert, Ralf Nebel und ein Rettungssanitäter des ASB.
2 Bilder

Kinderferiencircus Bottrop - Manege frei für den Sanitätsdienst des ASB Ruhr!

Der Sanitätsdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Ruhr e. V. ist gefragt: von Konzert bis Kinderfest, von Fußballspiel bis Messe Essen: auf die erfahrenen Rettungssanitäter ist Verlass. Dieser Ansicht waren auch die Veranstalter des Bottroper Kinderferiencircus'. Pünktlich zum 25. Geburtstag des beliebten Ferienprogramms kam es zur Zusammenarbeit. Die leuchtend-bunten Zeltdächer des Circus Jonny Casselly sind schon von weitem gut zur erkennen. Drei Wochen lang gastiert er in...

  • Bottrop
  • 22.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.