Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Wirtschaft
17 Bilder

Kreis Wesel
ARBEITS UND AUSBILDUNGSMARKT BILANZ

Die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Wesel, Barbara Ossyra, Berufsberaterin Barbara Sieg und Pressesprecherin Sabine Hanzen-Paprotta, stellten jetzt die Arbeitsmarkt-Bilanz 2019/2020 vor. Die Arbeitsagentur gab die aktuellen Zahlen zur Arbeitslosigkeit und zum Ausbildungsmarkt für den Bezirk der Agentur für Arbeit des Kreises Wesel bekannt. Der Arbeitsmarkt im Kreis: - Leichte Herbstbelebung setzt sich fort - Kurzarbeit anhaltend wichtig für den Arbeitsmarkt -...

  • Wesel
  • 29.10.20
LK-Gemeinschaft
16 Frauen und Männer haben den Grundlehrgang für den ehrenamtlichen Dienst in der Kamp-Lintforter Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich abgeschlossen. Foto: Freiwillige Feuerwehr Kamp-Lintfort

Freiwillige Feuerwehr Kamp-Lintfort hat 16 neue Einsatzkräfte
190 Stunden für den ehrenamtlichen Dienst

Nach rund neun Monaten Ausbildungszeit konnten jetzt 16 Frauen und Männer den Grundlehrgang für den ehrenamtlichen Dienst in der Kamp-Lintforter Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich abschließen. Rund 150 Stunden für die sogenannte Truppmannausbildung und weitere 40 Stunden für die Lehrgänge Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger im Rahmen der technischen Ausbildung mussten geleistet werden „Eine sehr kompakte und auch interessante Ausbildung“, erklärt Michael Rademacher, Leiter der...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.10.20
Wirtschaft
Offenes Ohr: Azubi-Vertreter setzen sich für junge Beschäftigte im Betrieb ein. In der Corona-Pandemie gerieten ihre Belange häufiger unter die Räder, warnt die NGG.

Nachwuchs-Betriebsräte gesucht: Wahlen laufen bis Ende November!
Jetzt Azubi-Vertreter wählen für 8.100 Auszubildende im Kreis Wesel

Ab Oktober können sich Azubis und junge Beschäftigte im Kreis Wesel zu „Nachwuchs-Betriebsräten“ wählen lassen. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin. Noch bis Ende November laufen die Wahlen für die Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV). „Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, dass Berufsstarter ihre Stimme abgeben, damit ihre Belange nicht unter die Räder kommen“, sagt Hans-Jürgen Hufer. Der NGG-Geschäftsführer appelliert an junge Beschäftigte, sich...

  • Wesel
  • 09.10.20
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Christoph Fleischhauer und die Wirtschaftsförderer Frank Putzmann und Jens Heidenreich (vl.) werben für die Messe.
2 Bilder

Messe auf dem Kastellplatz bietet Hilfe bei der Suche nach Ausbildungsplätzen und Azubis
Jobsuche mal „Open Air“

In der Kürze liegt ja bekanntlich die Würze. In der Rekordzeit von nur rund sechs Wochen organisierte die städtische Wirtschaftsförderung um Frank Putzmann und Jens Heidenreich die 1. Open-Air Ausbildungsmesse, die am Freitag, 25. September, von 9 bis 14 Uhr, Betrieben aus der Region und zahlreichen Schülerinnen und Schülern die Chance gibt, miteinander ins Gespräch zu kommen. Kleine Variante im "Open-Air Format" als Alternative zu größeren Messen Natürlich „coronagerecht“ mit allen...

  • Moers
  • 21.09.20
Wirtschaft
Vier Azubis starten beim DRK Kreisverband Niederrhein ihre Ausbildung zum Notfallrettungssanitäter (v.l.): Florian Gutsfeld, Lena Braun, Jens Kortheuer-Schüring und Kai Wevers.

Gleich vier junge Menschen starten Notfallsanitäter-Ausbildung
DRK Kreisverband Niederrhein bildet erneut aus

Erneut starten junge Menschen beim DRK Kreisverband Niederrhein eine Ausbildung als Notfallsanitäter. Dieses Mal gleich vier: Florian Gutsfeld, Lena Braun, Jens Kortheuer-Schüring und Kai Wevers werden in den kommenden drei Jahren alles lernen, um erfolgreich in Notsituationen helfen zu können. Bereits in den vergangenen Jahren hatte der DRK Kreisverband Niederrhein erfolgreich Notfallsanitäter ausbilden können, die nun am 1. September auch ihre neue Job im Kreisverband angetreten...

  • Wesel
  • 20.09.20
Ratgeber
Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsanfänger Rat rund ums Thema Ausbildung – auch in Corona-Zeiten.

NGG: „Corona ist kein Vorwand für Missstände in der Ausbildung“
Online-Doc bietet Tipps für Azubis im Kreis Wesel

Darf mich der Chef in Kurzarbeit schicken? Was passiert mit der Übernahme nach der Ausbildung? Und was tun, wenn die Berufsschule zumacht? Die Corona-Pandemie stellt Azubis im Kreis Wesel vor viele Fragen. Antworten darauf können Berufsstarter unter www.dr-azubi.de bekommen – und zwar kostenlos. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Start des neuen Ausbildungsjahres hingewiesen. „Auch in Betrieben, die unter den Folgen von Corona leiden, sollten sich...

  • Wesel
  • 12.09.20
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Mit finanzieller Unterstützung in der Krise ausbilden

Die Agentur für Arbeit Wesel macht kleine und mittlere Unternehmen in den nächsten Tagen per E-Mail und Post auf das neue Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ aufmerksam. Antragsunterlagen stehen online bereit. Die Auswirkungen der Corona-Krise machen sich auf dem Ausbildungsmarkt in den Kreisen Wesel und Kleve bemerkbar. Kurz vor dem Ausbildungsstart am 1. September suchen noch rund 1.300 Jugendliche einen Ausbildungsplatz, rund 1.600 Lehrstellen sind unbesetzt. „Wir müssen jetzt...

  • Wesel
  • 19.08.20
Ratgeber
Am 15. September startet der einjährige Bachelor Professional.

IHK bietet berufsbegleitenden Bachelor Professional
Karriere im Gesundheits- und Sozialwesen

Qualifizierte Fachkräfte sind in der Gesundheits- und Sozialbranche gefragt. Mit dem Praxisstudiengang „Geprüfte Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen“ können sich Berufserfahrene bei der Niederrheinischen IHK intensiv weiterbilden. Am 15. September startet der einjährige Bachelor Professional. Der Lehrgang zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus und setzt eine entsprechende berufliche Vorbildung voraus. Mit der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) vom 1. Januar 2020...

  • Moers
  • 31.07.20
Wirtschaft

Angesprochen sind Unternehmen und Jugendliche
"Fit für die Ausbildung": IHK bietet Seminar für angehende Azubis an

Bevor Jugendliche ihren Ausbildungsplatz antreten, können sie im Seminar „Fit für die Ausbildung“ ihre sozialen, individuellen und organisatorischen Kompetenzen trainieren.", kündigt die Niederrheinische IHK an. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die ihre Azubis noch vor Ausbildungsbeginn auf Themen wie persönliches Verhalten im Geschäftsalltag, Kommunikation und Konfliktverhalten oder auch Arbeitsorganisation und Zeitmanagement vorbereiten möchten. Termine auch vor Ort Bei...

  • Wesel
  • 30.07.20
Wirtschaft
Das Handwerk an Rhein, Ruhr und Wupper hat in Abstimmung mit den Berufsschulen des Landesteils für dieses Jahr einen späteren Ausbildungsstart verabredet.

Per Hotline, WhatsApp und Speeddating zur Ausbildung – Start noch im Dezember möglich
Noch über 1.500 offene Lehrstellen im Kammerbezirk Düsseldorf

Beste Chancen auf eine Ausbildungsstelle im Handwerk meldet die Handwerkskammer (HWK) Düsseldorf – „sowohl in quantitativer Hinsicht als auch mit Blick auf einen ungewöhnlich flexiblen zeitlichen Beginn der Ausbildung in diesem Jahr“, informiert HWK-Bildungsgeschäftsführer Dr. Christian Henke. Das Handwerk an Rhein, Ruhr und Wupper hat in Abstimmung mit den Berufsschulen des Landesteils für dieses Jahr einen späteren Ausbildungsstart als zu den üblichen Startzeitpunkten 1. August bzw. 1....

  • Wesel
  • 20.07.20
Ratgeber

Noch keine Ausbildung klargemacht? Die Arbeitsagentur im YouTube-Chat
Drei wichtige Termine für Schulabgänger: Unterstützung bei der Suche nach einer Ausbildung

Die Agentur für Arbeit Wesel unterstützt auch jetzt Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, denn es ist noch nicht zu spät. Schulabgänger können noch einen Ausbildungsbetrieb finden, auch wenn die aktuelle Situation sie vor besondere Herausforderungen stellt. Um gemeinsam Bewerbungsstrategien zu entwickeln, gehen Berufsberater der Bundesagentur für Arbeit (BA) einen neuen Weg: sie stellen sich für Live-Chats auf YouTube zur Verfügung. Dabei beantworten sie Fragen rund um den...

  • Wesel
  • 13.07.20
Wirtschaft
Die Niederrheinische IHK bietet ein "Virtuelles Azubi-Speed-Dating" an.

Virtuell zum Ausbildungsplatz 2020 / Jetzt anmelden zum Online-Speed-Dating am Donnerstag, 25. Juni
Azubi-Speed-Dating der IHK Niederrhein

Ohne Sicherheitsabstand, Masken und Desinfektionsmittel – das Azubi-Speed-Dating der Niederrheinischen IHK findet digital statt. Am Donnerstag, 25. Juni, von 15 bis 17.30 Uhr, können sich Unternehmer und Jugendliche ohne großen Aufwand per Videocall oder Telefon kennen lernen. Und so funktioniert es: Die Unternehmen melden der IHK im Voraus, welche Lehrstelle sie besetzen wollen, außerdem den Ansprechpartner und den bevorzugten Kommunikationskanal. Diese Informationen bündelt die IHK auf...

  • Wesel
  • 21.06.20
Sport
2 Bilder

Tauchen in Zeiten der Corona Pandemie
Endlich wieder Sport machen!

Auf diesen Satz haben wir alle lange warten müssen. Auch beim Taucher Kamp-Lintfort e.V. wurde dieser Satz mit Freude aufgenommen. Endlich wieder Tauchen gehen, endlich wieder die Fische besuchen dürfen. „Wir haben als Taucher zwar unsere eigene Luftversorgung dabei, sodass wir „kontaktlos“ gemeinsam Sport hätten betreiben können, leider aber waren unsere Seen, wie viele andere Sportstätten, gesperrt“, sagt der Vorsitzende Christoph Bruns. „Seit dem 07. Mai 2020 konnten wir unsere Vereinsseen...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.06.20
Wirtschaft
(v.l.): Barbara Ossyra, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Wesel, Ulrike Stankovic, Fachbereich Personal, zust. für Ausbildung bei der LINEG, und Rolf Meyer, Geschäftsbereichsleiter Personal LINEG.

Agentur für Arbeit Wesel zeichnet LINEG aus
Anhaltendes Engagement für Ausbildung

Die Agentur für Arbeit Wesel und das Jobcenter Kreis Wesel haben die Linksniederrheinische Entwässerungs-Genossenschaft (LINEG) aus Kamp-Lintfort für ihren langjährigen Einsatz bei der Ausbildung junger Menschen mit dem Ausbildungszertifikat ausgezeichnet. Im März konnte die geplante Übergabe des Ausbildungszertifikats wegen der einsetzenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie nicht stattfinden. Am 15. Juni wurde dieser Termin in kleiner Runde nachgeholt. Barbara Ossyra,...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.06.20
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Berufsberatung hilft auch jetzt bei Fragen rund um Ausbildung und Studium weiter

Die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agenturen für Arbeit in den Kreisen Wesel und Kleve sind weiterhin für Jugendliche da. Sie beraten individuell und ausführlich per Telefon oder E-Mail. Zusätzlich gibt es zahlreiche Online-Angebote für die Berufs- und Studienwahl. Auch ohne persönlichen Kontakt in der Schule oder der Arbeitsagentur ist die Berufsberatung in der aktuellen Situation mit ihrem gesamten Dienstleistungsangebot für die Jugendlichen da. Individuelle und ausführliche...

  • Wesel
  • 12.06.20
Ratgeber
Ein Viertel der Ausbildungszeit dürfen Azubis im europäischen Ausland verbringen. Die Niederrheinische IKH berät zu den Chancen.

Azubis können Ausbildungszeit im Ausland verbringen
Niederrheinische IHK berät zum "Tag der Ausbildungschance" am Montag, 8. Juni

Der geplante Auslandsaufenthalt fällt aus und es muss schnell eine Alternative her? So geht es aktuell vielen Schülern. Die Niederrheinische IHK unterstützt Jugendliche, die noch für 2020 einen Ausbildungsplatz suchen. Am Montag, 8. Juni, dem "Tag der Ausbildungschance", berät die Niederrheinische IHK von 9 bis 16 Uhr per Whatsapp-Videotelefonie oder telefonisch. Zum Beratungsservice der IHK gehören sowohl ein elektronischer Check der Bewerbungsunterlagen als auch eine tagesaktuelle...

  • Wesel
  • 04.06.20
Wirtschaft

Kreis Wesel und Kreis Kleve
Ausbildungsmarkt wird durch Pandemie gebremst

Der Ausbildungsmarkt 2019/2020 im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel im April 2020: • Im April nur wenige neue Stellenmeldungen • Arbeitgeber melden bis jetzt rund 3.830 Ausbildungsstellen • Bislang 3.608 Bewerber/innen für einen Ausbildungsplatz • Fachkräftesicherung bleibt auch in der Corona-Krise wichtig Seit Oktober 2019 haben sich bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Wesel insgesamt 3.608 Bewerberinnen und Bewerber gemeldet. Das sind 1.072 oder 22,9 Prozent...

  • Wesel
  • 30.04.20
Ratgeber
Alle Prüfungen der Niederrheinischen IHK sind bis zum 24. April abgesagt.

Absage gilt bis zum 24. April
Industrie- und Handelskammern sagen Prüfungen ab

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) haben sämtliche Prüfungen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung nach Berufsbildungsgesetz (BBiG) abgesagt. Darauf haben sich die IHK-Gremien am Freitagmittag verständigt. Die IHK-Organisation begründet die Absage mit dem gemeinsamen Aufruf der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen zu schützen. Die Absage gilt vorerst bis zum 24. April. Wann die...

  • Moers
  • 17.03.20
Wirtschaft

Zukunft braucht Ausbildung
Bundesweite Woche der Ausbildung mit Auszeichnungen und einer Hotline zur Teilzeit-Berufsausbildung

Unter dem Motto „Zukunft braucht Ausbildung“ findet vom 16. bis 20. März die siebte bundesweite Woche der Ausbildung statt. Agentur für Arbeit Wesel und Jobcenter Kreis Wesel werben bei jungen Menschen und bei Unternehmen für die Perspektiven der Ausbildung. Der Arbeitsmarkt in der Region bietet vielfältige Perspektiven, mit einer betrieblichen Ausbildung eine Basis für die berufliche Biografie zu legen. Junge Menschen können zwischen attraktiven Berufen mit guten Entwicklungs- und...

  • Wesel
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft
Sparkassenmitarbeiter Lukas Kalbfleisch (25) zeigt auf der Afrika-Karte, wo er in den nächsten sechs Wochen dabei unterstützen wird, kleine Unternehmen zu finanzieren: in Accra, der Hauptstadt von Ghana. Foto: Sparkasse

Sparkassenberater Lukas Kalbfleisch ist jetzt in Westafrika
Kleine Unternehmen in Ghana finanzieren

In den nächsten sechs Wochen arbeitet Sparkassenberater Lukas Kalbfleisch in Westafrika. Im Büro der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation in Accra, der Hauptstadt von Ghana, bereitet er unter anderem einen Workshop für Mitarbeiter von Mikrofinanz-Instituten vor. „Dabei geht es um Unterstützung von afrikanischen Kolleginnen und Kollegen, die kleine Unternehmen finanzieren“, sagt der 25-Jährige. Insgesamt hatten sich 13 Jungangestellte der Sparkasse am Niederrhein um den zur...

  • Moers
  • 01.03.20
Wirtschaft

EAW Veranstaltungsreihe „Themen für Unternehmen“ – das neue Programm ist da
Wie man Auszubildende für sein Unternehmen gewinnt - über gezielte SocialMedia-Arbeit

In diesem Jahr bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel (EAW) zum 18. Mal sechs Themenabende für Unternehmerinnen und Unternehmer an. Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der Städte und Gemeinden im Rathaus der jeweils gastgebenden Kommune statt. Jeder Informationsabend beinhaltet einen anderthalbstündigen fachlichen Input mit anschließender Möglichkeit zum Austausch. Einen bestimmten Branchenfokus gibt es dabei nicht. „Es werden...

  • Wesel
  • 23.02.20
  • 1
Wirtschaft
Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht.

34 junge Menschen mit Handicap erlangen wichtige Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen für das weitere Arbeitsleben
Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein gemeistert

Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht. „Ich bin wahnsinnig stolz auf jeden Einzelnen von Euch.“, sagte Thomas Kotulla, Leiter des Berufsbildungsbereiches, in seiner Eröffnungsrede in der Weseler Niederrheinhalle.  Die Zertifikatsübergabe ist der Abschluss einer 27 monatigen Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein....

  • Wesel
  • 20.11.19
Wirtschaft
143 Bilder

HANDSCHLAG 2019
Handwerkerschaft des Kreises Wesel begrüßt 200 neue Lehrlinge

Die Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel begrüßte in der Niederrheinhalle rund 200 neue Lehrlinge des Handwerks mit dem HandSchlag 2019. Kreishandwerksmeister Günter Bode eröffnete die Veranstaltung und hieß alle Auszubildenden, Eltern, Lehrmeister sowie zahlreichen Ehrengäste herzlich willkommen. Unter der Moderation von Geschäftsführer Holger Benninghoff überreichten die Obermeister der Innungen Baugewerk, Glaser, Dachdecker, Metallbauer, Maler und Lackierer, Friseure, Tischler,...

  • Wesel
  • 19.09.19
Politik

7.800 Azubis im Kreis Wesel | NGG: Probleme im Lebensmittelhandwerk
Gassi gehen mit dem Hund vom Chef? – „Dr. Azubi“ gibt Tipps für Berufsstarter

Unbezahlte Überstunden, Lernen ohne Ausbilder, Gassi gehen mit dem Hund vom Chef: Bei längst nicht jedem der rund 7.800 Auszubildenden im Kreis Wesel geht es in der Lehre mit rechten Dingen zu. Wichtige Infos dazu, was erlaubt ist und was nicht, gibt das Portal „Dr. Azubi“: Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsstarter Tipps, was sie bei Scherereien im Job tun können. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach dem Start des neuen Ausbildungsjahres hingewiesen. Nach...

  • Wesel
  • 09.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.