#AusbildungKlarmachen
Aktionswoche mit Berufsberatungs-Hotline und virtueller Lehrstellenbörse

„Der Ausbildungsmarkt biegt in die Zielgerade ein. Noch sind rund 1.500 Jugendliche in den Kreisen Wesel und Kleve auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle. Gleichzeitig waren bei der Arbeitsagentur Wesel Ende Mai noch etwa 1.800 offene Ausbildungsstellen gemeldet. In der Aktionswoche vom 21. bis 25. Juni setzen wir uns mit vereinten Kräften dafür ein, noch möglichst viele Bewerber und Betriebe zusammen zu bringen“, betont Barbara Ossyra, Leiterin der Agentur für Arbeit Wesel.

Von Montag, 21 Juni, bis Freitag, 25. Juni, bieten die Berufsberaterinnen und Berufsberater telefonische Unterstützung an. Von 8.00 bis 20.00 Uhr bzw. am Freitag bis 15.00 Uhr sind die Berufswahlexperten unter Tel. 0281 9620-888 erreichbar. Mit ihnen kann man alle Fragen rund um Berufswahl, Stellensuche und Bewerbung besprechen. Außerdem kann man sich Stellenangebote zuschicken lassen.

Am Mittwoch, 23. Juni, findet von 13.00 bis 17.00 Uhr für Jugendliche in den Kreisen Wesel und Kleve sowie in Bottrop, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim und Oberhausen eine virtuelle Ausbildungsbörse mehrerer Arbeitsagenturen statt. Jugendliche können live und direkt mit Unternehmen ins Gespräch kommen, bei denen sie gerne eine Ausbildung machen würden. Insgesamt beteiligen sich rund 80 Unternehmen aus der Region. Sie bieten Ausbildungsstellen für 2021, aber auch schon für 2022 an. Duale Studiengänge und Praktikumsplätze sind ebenfalls im Angebot.

„Besonders für diejenigen, die noch einen Ausbildungsvertrag abschließen möchten, bietet sich hier eine tolle Chance. Über Smartphone oder Tablet kann man ganz leicht teilnehmen, es entstehen keine Fahrtkosten und man trifft namhafte Ausbildungsbetriebe aus der Region. Zusätzlich steht die Berufsberatung für individuelle Gespräche bereit, um gemeinsam zu klären, welche Berufe zu den persönlichen Interessen, Stärken und Zielen passen und wie man sich am besten bewirbt“, erklärt Ekkehard Kühne, Berufsberater bei der Agentur für Arbeit Wesel.

Unter dem Link www.webmessen.de kann man sich am 23. Juni von 13.00 bis 17.00 Uhr mit Smartphone, Tablet , Computer oder Laptop kostenlos bei der virtuellen Ausbildungsmesse #AusbildungKlarmachen einwählen. Per Klick auf die Präsenz eines Unternehmens kommt man in den jeweiligen Chatraum und kann sich dort ungestört austauschen. Das Programm ist leicht verständlich, zudem steht auf der Seite eine Anleitung zum Mitmachen bereit.

Kontakt zur Berufsberatung: 0800 45555 00 (Mo-Fr 8-18 Uhr) oder online unter www.arbeitsagentur.de/eServices .
Hotline der Jugendberufsagenturen im Kreis Wesel: 0281/9620-800.

Autor:

Agentur für Arbeit Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen