Auto

Beiträge zum Thema Auto

Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Auto mit Stein beworfen - Polizei sucht Zeugen

Die Hagener Polizei ermittelt gegen Unbekannt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, außerdem werden Zeugen gesucht. Wie die Behörde mitteilt, hat ein Unbekannter am Dienstag, 5. Juli, gegen 21.10 Uhr, auf der Hagener Straße ein Auto mit einem Stein beworfen. Ein 24-Jähriger war mit seinem Audi unterwegs, als er auf Höhe einer Verkehrsinsel an einem Mann vorbeifuhr, der einen Stein aufhob und unmittelbar in Richtung seines Fahrzeugs auf die Fahrbahn warf. Der Hagener erschrak,...

  • Hagen
  • 06.07.22
Blaulicht

Zwei schwer Verletzte in Hagen
Vollsperrung der L528 nach Verkehrsunfall

Am Dienstag , 5. Juli, kam es auf der L528, in Höhe der Bushaltestelle Grüne, gegen 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem sich beide Fahrer schwer verletzten. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 54-jähriger Mann aus Wenden mit seinem Opel Astra in Richtung Breckerfeld unterwegs. Er geriet aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Grünstreifen, beim Gegenlenken fuhr er auf die Spur des Gegenverkehrs und stieß hier frontal mit dem Audi einer 32-jährigen Dortmunderin...

  • Hagen
  • 06.07.22
Ratgeber
Die aktuellen Blitzermeldungen für Hagen.

Mobile Blitzer in Hagen
Geschwindigkeitsüberwachungen der kommenden Tage

In der Zeit von Freitag, 1. bis Freitag, 15. Juli finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Die Messstellen der kommenden Tage sind: Freitag, 1. Juli Rölveder Straße, Vorhaller Straße Samstag, 2. Juli Buschstraße, Detmolder Straße Montag, 4. Juli Heidestraße, Rheinstraße Dienstag, 5. Juli Hasselbach, Beethovenstraße Mittwoch, 6. Juli Herbecker Weg, Ergster Weg Donnerstag, 7. Juli Im...

  • Hagen
  • 28.06.22
Ratgeber

Aktuelle Verkehrsmeldung
A45/A1: Sperrungen im Westhofener Kreuz in der kommenden Nacht

Im Bereich des Westhofener Kreuzes führt die Autobahn Westfalen in dieser Woche Bohrungsarbeiten durch. Für diese Baugrunderkundungen muss in der kommenden Nacht, Mittwoch, 27. auf Donnerstag, 28. Juni, die Verkehrsführung im Autobahnkreuz geändert werden. Folgende Rampen sind auf der A45 in der kommenden Nacht von 22 bis 5 Uhr nicht befahrbar: Von der A45 (Fahrtrichtung Frankfurt) auf die A1 (Fahrtrichtung Bremen) sowie von der A1 (Fahrtrichtung Bremen) auf die A45 (Fahrtrichtung Dortmund)....

  • Hagen
  • 27.06.22
Blaulicht

Spurensuche nach Reifenstecher
Mehrere Autos in Hagen Hohenlimburg betroffen

Am Dienstag, 31. Mai, riefen Anwohner der Straße Im Klosterkamp die Polizei. Dort hatten sie kurz zuvor fünf PKW festgestellt, an denen mit einem offenbar spitzen Gegenstand die Reifen zerstochen wurden. Die Polizisten fanden im Verlauf der Anzeigenaufnahme und Spurensuche noch zwei weitere Fahrzeuge in der Straße Im Stift auf. Auch hier war der Unbekannte am Werk. Nach ersten Befragungen kann die Tatzeit eingegrenzt werden. Der Täter schlug vermutlich zwischen Montag, 30. Mai, 19.30 Uhr, und...

  • Hagen
  • 02.06.22
Blaulicht

Kind wird von PKW erfasst und verletzt

Am Samstagnachmittag 28. Mai, gegen 16.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein sechsjähriges Mädchen verletzt wurde. Das Mädchen befand sich auf einem Kinderspielplatz an der Altenhagener Straße, neben dem dortigen Norma Markt und spielte dort mit einer Gruppe gleichaltriger Kinder. Die Kinder rannten plötzlich vom Spielplatz zur Altenhagener Straße, um diese an der dortigen Fußgängerampel zu überqueren. Alle Kinder blieben auf dem Gehweg stehen, bis auf die 6-jährige. Sie lief ohne...

  • Hagen
  • 30.05.22
Blaulicht

Dreister Raser
Mann ohne Führerschein fährt in Laserkontrolle

HAGEN. Am Montag, 23. Mai, führten Beamte des Verkehrsdienstes der Hagener Polizei Geschwindigkeitskontrollen in der Nöhstraße durch. Hier fuhr gegen 16 Uhr ein Seat in Richtung Freiherr-vom-Stein-Straße schneller als erlaubt entlang. Die Polizisten hielten den 48-Jährigen an. Zunächst gab er vor, dass er alle Ausweisdokumente vergessen habe. Doch die Beamten hakten nach. Der Hagener besaß seit 2013 keine Fahrerlaubnis mehr. Er hatte eine angeordnete MPU nach eigenen Angaben nicht absolviert....

  • Hagen
  • 24.05.22
Blaulicht
Der Unfallort in Hagen Dahl.

Auffahrunfall in Hagen Dahl
50-jährige Autofahrerin schwer verletzt

HAGEN. Bei einem Auffahrunfall verletzte sich am Montagmorgen, 23. Mai, in Dahl eine 50-jährige Autofahrerin schwer. Die Lüdenscheiderin war, gegen 9.40 Uhr, mit ihrem weißen VW auf der Heedfelder Straße in Richtung Rummenohler Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie auf den vor ihr im Stau stehenden LKW eines 42-jährigen Mannes auf. Bei dem Unfall verletzte sich die Frau schwer, aber nicht lebensbedrohlich. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der entstandene...

  • Hagen
  • 24.05.22
Ratgeber
Die Autobahnsperrung auf der A45 im Fokus.

Verkehrs-Update
A45-Sperrung zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid

HAGEN. Die Autobahn Westfalen wird die Arbeiten an der A45-Talbrücke Brunsbecke in Richtung Frankfurt schneller abschließen als angekündigt. Aus diesem Grund wird die Vollsperrung zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid bereits heute Abend Montag, 23. Mai, um 18 Uhr, in Richtung Frankfurt aufgehoben. In Fahrtrichtung Dortmund benötigt die Autobahn Westfalen jedoch das vorgesehene Zeitfenster, so dass die A45 in diese Richtung, wie angekündigt, erst morgen Vormittag, 24. Mai, 5 Uhr wieder freigegeben...

  • Hagen
  • 23.05.22
Blaulicht

Zeuge ruft Polizei
Mann fährt mit samt Familie betrunken durch Hagen

HAGEN. Am Samstag, 21. Mai, rief eine Zeugin gegen 22 Uhr die Polizei. Vor ihr fuhr ein Mercedes auf der Herdecker Straße in Richtung Hagen entlang. Der PKW überfuhr die Mittellinie mehrfach, sowie eine Ampel, die kurz zuvor von Gelb- auf Rotlicht wechselte. Ein Streifenwagen nahm Fahrtrichtung auf und konnte dem Mercedesfahrer auf der Eckeseyer Straße Anhaltesignale geben. Am Steuer saß ein 49-Jähriger. Im Auto befanden sich seine Frau und seine zwei Kinder. Der Hagener wirkte abwesend und...

  • Hagen
  • 23.05.22
Blaulicht

Großeinsatzes der Polizei Hagen
Bilanz des Fahndungs- und Kontrolltages

HAGEN. Die Polizei Hagen führte am heutigen Dienstag, 17.Mai, im Rahmen eines Großeinsatzes einen Fahndungs- und Kontrolltag durch. Mit dem Ziel der Bekämpfung von Eigentums- und Betäubungsmittelkriminalität zeigten Polizeibeamte im gesamten Stadtgebiet starke Präsenz und führten Kontrollen durch. Hierbei waren sie sowohl uniformiert als auch zivil unterwegs. Beamte einer Einsatzhundertschaft unterstützten sie dabei. Auch Polizisten der Direktion Verkehr waren an dem Einsatz beteiligt und...

  • Hagen
  • 17.05.22
Ratgeber
Die mobilen Blitzer in Hagen.

Mobile Blitzer in Hagen
Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen im Überblick

HAGEN. In der Zeit von Montag, 16. bis Dienstag, 31. Mai, finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Die Messstellen der kommenden Tage sind: Montag, 16. Mai Büddingstraße, Schwerter Straße Dienstag, 17. Mai Hüttenbergstraße, Overbergstraße Mittwoch, 18. Mai Hestertstraße, Osthofstraße Donnerstag, 19. Mai Berliner Straße, Hohensyburgstraße Freitag, 20. Mai Büddingstraße, Westhofener...

  • Hagen
  • 16.05.22
Blaulicht

Auto gerammt und abgehauen
Aufmerksamer Zeuge hilft bei Aufklärung

HAGEN. Ein 26-Jähriger beging Donnerstag, 13. Mai, gegen 22.45 Uhr eine Verkehrsunfallflucht und wurde dabei von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte. Der Fußgänger war auf ein lautes Knirschen aufmerksam geworden und sah, wie der Hagener mit seinem Mazda an der Kreuzung der Alsenstraße mit der hinteren rechten Fahrzeugseite in einen anderen geparkten Mazda fuhr. Der Autofahrer sei jedoch sofort von der Unfallstelle geflohen, die Vinckestraße herab gefahren und...

  • Hagen
  • 13.05.22
  • 1
Blaulicht

Tödliche Gefahr
Feuerwehr rettet zwei Babys aus überhitzen Auto

HAGEN. Ein Zeuge rief Dienstagabend, 3. Mai, gegen 18.25 Uhr die Polizei, als er auf einem Parkplatz auf der Dortmunder Straße zwei knapp sechs Monate alte Babys alleine in einem Auto sitzen sah. Eines der Kinder weinte lautstark. Das Auto stand vor der Sonneneinstrahlung ungeschützt mitten in der hintersten Parkreihe, lediglich die hintere linke Seitenscheibe war wenige Zentimeter herabgelassen. Da von einer konkreten Gefährdung für Leib und Leben der Kleinkinder ausgegangen werden musste,...

  • Hagen
  • 05.05.22
Blaulicht

Unfall in Hagen
19-Jähriger Autofahrer - Knallvoll ab auf die Insel

HAGEN. Eine Streifenwagenbesatzung rückte am Freitag, 29. April, gegen 23.55 Uhr, in die Frankfurter Straße aus. Dort war kurz zuvor laut Zeugenaussagen ein Renault auf eine Verkehrsinsel gefahren. Als die Beamten eintrafen, saßen eine 19-Jährige und ihre Begleiterin am Fahrbahnrand. Sie waren offenbar unverletzt. Von der 19-Jährigen ging penetranter Alkoholgeruch aus. Sie ließ regelmäßig ihre Geldbörse und ihr Handy fallen. Als die Frau anfing zu sprechen, lallte sie und fragte, ob sie sich in...

  • Hagen
  • 02.05.22
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Besitzer in Aufruhe - Sieben Autos die Reifen zerstochen

HAGEN. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag, 25. April auf Dienstag in der Augustastraße an sieben Autos die Reifen zerstochen. Hinweise auf einen möglichen Täter haben sich bisher nicht ergeben. Eine alarmierte Polizeistreife leitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein und informierte die Eigentümer der Fahrzeuge. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet unter Tel. 02331/9862066 um sachdienliche Hinweise.

  • Hagen
  • 28.04.22
Blaulicht

Blaulicht Hagen
Unter Alkoholeinfluss in die Leitplanke geknallt

HAGEN. Am frühen Samstag Morgen, 23. April, gegen 04.30 Uhr, verlor ein 26-jähriger Hyundai-Fahrer, der die Delsterner Straße in Richtung Rummenohl befuhr, in Höhe der Firma Schöneweiss die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte in die Leitplanke, die auf circa 30 bis 40 Metern beschädigt wurde. Auch der Pkw wurde erheblich beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass der Fahrer...

  • Hagen
  • 25.04.22
Blaulicht

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht
Betrunkener Lügenbold in Hagen erwischt

HAGEN. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hielten Polizeibeamte gegen 03.30 Uhr am Sonntagmorgen, 6. April, ein Auto auf der Frankfurter Straße an. Schon beim Öffnen der Fahrertür schlug den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen. Im Auto lagen mehrere, leere Alkoholflaschen. Der 37-jährige Fahrer wurde gefragt, ob er Alkohol getrunken habe. 1. Lüge: Nein, ich habe nichts getrunken. Der anschließende Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Die Beamten verlangten einen Führerschein...

  • Hagen
  • 04.04.22
Blaulicht

Ritsch-Ratsch
Vier Katalysatoren von Fahrzeugen in Werkstatt abgesägt

HAGEN. Am Montag, 28. März, rief ein 38-Jähriger die Polizei zum Konrad-Adenauer-Ring. Unbekannte drangen in der Zeit zwischen Freitag- und Montagmittag in den Hof seiner Werkstatt ein. Dazu kletterten sie über den Gittermattenzaun und verschafften sich so Zutritt zum Gelände. Anschließend sägten sie an vier PKW die Katalysatoren ab. Betroffen waren zwei Mercedes, ein Opel und ein Golf. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Das Sägeblatt fanden die Ermittler am Tatort. Ob die Gauner dieses...

  • Hagen
  • 29.03.22
Blaulicht

Zeugen gesucht
Kennzeichen in Hagen gestohlen - Wer hat was beobachtet?

HAGEN. Am Montag, 28. März, rief ein 33-Jähriger die Polizei gegen 10 Uhr in die Schürmannstraße. Hier fiel ihm kurz zuvor auf, dass das hintere Kennzeichen seines Renaults entwendet wurde. Als die Beamten den Tatort näher untersuchten, stellte sich heraus, dass bei sechs weiteren PKW Kennzeichen gestohlen wurden. Es handelte sich stets um das Heckkennzeichen. Alle wurden sauber und ohne weiteren Schaden demontiert. Die Kennzeichen wurden zur Fahndung ausgeschrieben. Ersten Ermittlungen zufolge...

  • Hagen
  • 29.03.22
Blaulicht

Schock am Abend
Dreijähriger Junge auf Friedensstraße angefahren

HAGEN.  Am Samstag, 26. März, kam es gegen 18 Uhr auf der Friedensstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind angefahren wurde. eine 21-jährige PKW-Fahrerin befuhr mit ihrem PKW die Friedensstraße in Richtung Boeler Straße. In Höhe der Hausnummer 89 lief unvermittelt ein Kind zwischen parkenden Autos auf die Straße. Obwohl die Autofahrerin sofort eine Vollbremsung durchführte lief der dreijährie Junge noch seitlich gegen das Fahrzeug. Dieser wurde leicht verletzt und wurde mit einem...

  • Hagen
  • 28.03.22
Blaulicht

Autoknacker in Hagen
Mehrere Pkw-Aufbrüche in Wehringhausen

HAGEN. In der Nacht auf Sonntag, 20. März, kam es in Wehringhausen, im Bereich zwischen Buscheystraße und der Augustastraße, zu mehreren Einbrüchen in Pkw. An sämtlichen Fahrzeugen wurden Scheiben eingeschlagen und anschließend Gegenstände aus dem Fahrzeuginnenraum entwendet. Wer sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Hagen unter Tel. 02331/9862066 zu melden.

  • Hagen
  • 21.03.22
Blaulicht

Unfassbar
Auto wird in Hagen zum zweiten Mal gestohlen

HAGEN. Unbekannte Täter stahlen am vergangenen Wochenende einen Citroen. Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Wagen bereits zum zweitem Mal in kurzer Zeit gestohlen worden ist. Der 44-jährige Halter des Autos stellte dieses am Samstag, 19. März, um 18 Uhr in der Bismarckstraße verschlossen ab. Als er den Wagen einen Tag später wieder in Betrieb nehmen wollte, stellte er fest, dass dieser durch unbekannte Täter gestohlen worden ist. Gegenüber den alarmierten Polizisten gab der...

  • Hagen
  • 21.03.22
Blaulicht

Unfallflucht in Hagen
Aufmerksame Zeugen verständigen Polizei

HAGEN. Zeugen beobachteten am Montagmorgen, 14 März, in Haspe einen 75-jährigen Autofahrer, der beim Einparken einen Verkehrsunfall verursachte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Zwei Anwohner der Straße Hasperbruch beobachteten den Senior, gegen 10.40 Uhr, beim Einparken. Sie konnten jeweils durch die Fenster ihrer Wohnungen erkennen, dass er mit seinem Ford zwei Mal gegen den hinter ihm geparkten Audi fuhr. Anschließend stieg der Mann aus, begutachtete die...

  • Hagen
  • 15.03.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.