Autobahnkirche

Beiträge zum Thema Autobahnkirche

Reisen + Entdecken
6 Bilder

Autobahnkirche Siegerland an der A 45
Ein Rastplatz für die Seele - Das etwas andere Gotteshaus

Seit dem Mittelalter werden Wanderer und Pilger durch Kreuze und Kapellen an ihrer Wanderroute zu Einkehr und Andacht eingeladen. In zeitgemäßer Form wird diese Tradition von den Autobahnkirchen in Deutschland aufgegriffen und den Reisenden die Möglichkeit zum "Runterkommen" und/oder zum Gebet geboten. Ein besonders gelungenes Beispiel bietet die Autobahnkirche Siegerland an der A45 (Sauerlandlinie). Das Frankfurter Architektenbüro Schneider und Schumacher hat das Piktogramm auf den Schildern,...

  • Essen-West
  • 12.12.20
  • 5
  • 3
Kultur
2 Bilder

Mir gefällt die Autobahnkirche RUHR - dir auch?

Die erste Autobahnkirche im Revier Bochum. Die Epiphanias-Kirche mit ihrer zechenähnlichen Architektur ist die erste „Raststätte der Seele” im Ruhrgebiet und liegt direkt an der Bochumer A40. Sie liegt direkt an der A40. Abfahrt Bochum-Hamme (33) Auch für Autobahnkirchen gibt es ja ein Regelwerk. Sie sollen zum Beispiel auf Dauer bestehen, mindestens tagsüber geöffnet sein und höchstens 1000 Meter entfernt von Ausfahrt oder Raststätte; insofern war die Wahl von St. Epiphanias in Bochum-Hamme...

  • Bochum
  • 02.12.14
Kultur

Dietmar Korthals lässt die Schuke-Orgel der Epiphanias-Kirche (= Autobahnkirche RUHR) "swingen"

Rückblick auf der Jubiläumsgottesdienst „10 Jahre Schuke-Orgel in der Epiphanias-Kirche“ (46. Epi-Konzert-Gottesdienst) Wie die Zeit vergeht, nunmehr hat die Epiphanias-Gemeinde (= Autobahnkirche RUHR) schon seit 10 Jahren die wertvolle Schuke-Orgel in der Kirche stehen. Sie steht nicht nur da, sondern lässt aus ihren über 1.700 Pfeifen das Gotteslob erklingen. Zu diesem ganz besonderen Gottesdienst wurde der weithin bekannte Organisten Dietmar Korthals eingeladen. Unter dem Motto „die populäre...

  • Bochum
  • 18.11.14
  • 1
Kultur
Ein Ort der Stille und Entspannung, aber auch des Gedenkens der Verkehrsopfer, die Autobahnkirche Ruhr.

Einfach weiter ohne Anhalten? - Gedenkgottesdienst für Opfer im Straßenverkehr am 3. November

Eine Autobahn hat neben vielen Vorteilen einen Nachteil: man darf auf ihr nicht anhalten. Das wäre zu gefährlich. Der dichte und rasende Verkehr lässt es nicht zu – außer man steht im Stau und das ist für die meisten eher nervig, als dass es zu Entspannung und Besinnung verhilft. Im dichten, schnellen Verkehr können Betroffene auch kein Kreuz, Blumenstrauß oder Kerzen aufstellen, um eines verunglückten Angehörigen oder Freundes zu gedenken. Also einfach immer weiter fahren ohne anzuhalten? Im...

  • Bochum
  • 12.10.12
  • 2
Kultur
Das Kokopelli-Quartett spielt beim 35. Epi-Konzert in der Autobahnkirche.

Epi-Konzert an der A40 Kokopelli-Quartett zu Gast

Die Epi-Konzertreihe in der Autobahnkirche Ruhr, Dorstener Straße 263, erfreut sich zunehmend einer wachsenden Beliebtheit – insbesondere wegen der außergewöhnlichen Programmzusammenstellungen und der herausragenden Künstler. Am Samstag, 17. September, findet um 18 Uhr bereits das 35. Epi-Konzert statt. Zu Gast an diesem Abend ist das international renommierte Saxophon-Quartett „Kokopelli-Quartett“. Das Besondere an diesem Quartett ist seine musikalische Flexibilität auf höchstem Niveau. So...

  • Bochum
  • 14.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.