Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Kultur
Es war zwar kalt, aber sonnig, als Katja Bohnet auf Recherchetour unterwegs war.
2 Bilder

"Diese Stadt ist authentisch"
Kommt’s zum Mord in Wehringhausen? Katja Bohnet recherchiert für neuen Krimi in Hagen

„Ich bin wirklich glücklich darüber, dass ich für Hagen ausgewählt wurde“, sagt Krimi-Autorin Katja Bohnet. „Diese Stadt ist authentisch, ein Ort ohne Glamour und Schickimicki. Solche Städte mag ich. Sie passen gut zu meinen Geschichten.“ Zu ihren bekanntesten Storys zählen der „Messertanz“ und der „Krähentod“ – außergewöhnliche Thriller mit den Berliner LKA-Ermittlern Victor Saizew und Rosa Lopez im Mittelpunkt. 2019 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Hazel Frost ihren bislang letzten...

  • Hagen
  • 07.12.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Schule und Sponsoren weihen die neue Bücherzelle ein.

Leihen, Lesen, neu befüllen
Bücher aus der Telefonzelle: Rotary Club Wetter spendet originelle Bücherei

Eine ausgediente Telefonzelle einfach entsorgen? Das kam für den Rotary-Club Wetter nicht in Frage. Kurzerhand entschieden sich die Mitglieder –federführend Julia Vincent- dazu, sie wieder aufzuhübschen und einem anderen Zweck zuzuführen. Während damals allenfalls Telefonbücher gelesen werden konnten, ist sie nun bespickt mit lauter Kinder- und Jugendbüchern. Einen neuen Standort hat sie nun auf dem Schulhof der Sekundarschule in Wetter (Ruhr) gefunden. Und so funktioniert die Bücherzelle:...

  • Hagen
  • 15.11.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Heute ist bundesweiter Vorlesetag. Was sind denn eure Lieblingsbücher?

Bundesweiter Vorlesetag
Heute ist "Bundesweiter Vorlesetag": Was sind eure Lieblingsbücher?

Der 15. November steht im Zeichen des Buches. Denn aus diesen wird heute vorgelesen. Anlässlich des "Bundesweiten Vorlesetages" an dem in zahlreichen Orten im Land aus Büchern vorgelesen wird wollen wir vom Stadtanzeiger wissen; Was ist euer Lieblingsbuch? Aus welchen Büchern lest ihr vor? Warum ist ein Buch für euch ganz Besonders? In welche Fantasiewelten stürzt ihr euch in den Geschichten? Wir vom Stadtanzeiger Hagen/Herdecke wollen es genau wissen :). Bundesweiter Vorlesetag Der...

  • Hagen
  • 15.11.19
  •  2
  •  2
Kultur
Sven Söhnchen (Vorleser) und Musiker Björn Nonnweiler.

#hinhören
Marathon im Lesen: Sven Söhnchen liest aus "Warum ich Nazi wurde"

Die Frage, warum man sich nach den Wirrungen des 1. Weltkrieges der nationalsozialistischen Partei angeschlossen hat, trifft den Nerv der heutigen Zeit. 86 Jahre nach der Machtübernahme durch die NSDAP erlebt man in Deutschland wieder eine gesellschaftliche Hinwendung zur vermeintlich starken, führunggebenden Rechten. Kann man aus der Vergangenheit lernen? Muss man lernen? Sind die Menschen auf einen Führer fixiert und angewiesen? Gibt man einen international erreichten Frieden leichtfertig...

  • Hagen
  • 14.11.19
Sport
14 Bilder

Der große Thomas
„The Great Nowitzki“

Thomas Pletzinger stellt in der Buchhandlung Thalia sein drittes Buch vor. „THE GREAT NOWITZKI“ Ein Buch, dass inzwischen auf der Bestseller-Liste auf Platz 15 ist. Es geht um seine Begegnungen mit dem Ausnahme-Basketballer Dirk Nowitzki. Und die daraus entstandene Freundschaft. Thomas Pletzinger liest Passagen aus seinem Werk vor. Hört sich sehr spannend an, fesselnde Lektüre für den Feierabend oder Urlaub. Ich kaufe ein Buch und Thomas schreibt eine wunderbare Widmung...

  • Hagen
  • 10.10.19
  •  1
  •  1
Kultur

Uni50plus - Literatur
Einladung zum Diskussionsabend über Richard Sennet

Uni50plus Hagen lädt herzlich ein zur zweiten Veranstaltung im Rahmen der Reihe “Uni50plus - Literatur. Dieses Mal wird ein Buch des amerikanischen Soziologen und Stadtplaners Richard Sennet zum Ausgangspunkt der abendlichen Diskussionsrunde gemacht. Sennet ist Professor für Soziologie und Geschichte an der New York University und der London School of Economics and Political Science. Er ist seit vielen Jahren für die UNO als Berater tätig, vor allem für Projekte im öffentlichen Raum.Im...

  • Hagen
  • 04.02.19
Kultur

Veranstaltung in Hagen
Kino mal anders +++ Stadtbücherei auf der Springe zeigt Filme

Zu einer John Irving-Filmreihe lädt die Stadtbücherei auf der Springe in Kooperation mit dem Kino Babylon ab Mittwoch, 6. Februar, um 19 Uhr in die Räumlichkeiten der Stadtbücherei ein. Zum Auftakt wird "Die Tür der Versuchung" nach dem Roman "Witwe für ein Jahr" gezeigt. Seit dem tödlichen Unfall ihrer beiden 15- und 17-jährigen Söhne vor mehreren Jahren ist das Ehepaar Ted und Marion Cole (Jeff Bridges und Kim Basinger) geistig und gefühlt voneinander getrennt. Auch ein Umzug und die...

  • Hagen
  • 04.02.19
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  •  12
  •  7
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Bücherkompass: Das Studentenleben beginnt - Unis starten ins Semester

Es ist wieder soweit! Das neue Semester fängt in diesen Tagen an den Unis und Hochschulen an. Tausende von "Erstis" werden in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten damit beschäftigt sein, sich auf dem riesig erscheinenden Campus, mit den vielen fremden Gesichtern der anderen Kommilitonen, zurecht zu finden. Unsere beiden Buchvorstellungen helfen zum einen beim Semesterstart und zeigen zum anderen die unterschiedlichen Denkweisen verschiedener Wissenschaften in einem spannenden...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
  •  9
  •  4
Überregionales
Eine fiktive autobiografie von Margaret Tudor. Foto: rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Konkurrenz, ein Attentat und die Suche nach einem Manuskript

Wir haben wieder drei neue Bücher für euch am Start. Es geht um Neid, Drama, Konkurrenz, Leid und Enttäuschung. Ihr könnt entscheiden zwischen einer Reise ins alte England, in dem Konkurrenz und Neid das Leben von Margaret Tudor, Schwester von König Heinrich VIII., bestimmen, und einem Einblick in die Geschichte von Anders Breivik. Oder ihr begebt euch zusammen mit Ariane in Schweden auf die Suche nach einem Manuskript ihres verstorbenen Vaters.  Philippa Gregory: WolfsschwesternDieser Roman...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
  •  16
  •  11
Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  •  37
  •  10
Kultur
Ein Roman von Wendy Wax. Über Liebe, Freundschaft und Häuser am Meer. Foto: Rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei Freundinnen: Madeleine, Avery und Nicole. Nicole hat hohe Schulden,...

  • Essen-Nord
  • 16.08.18
  •  20
  •  10
LK-Gemeinschaft

Herdecker KSB verkauft Kinder- und Jugendbücher

"Bücherwurm aufgepasst!": Unter diesem Motto verkauft der Kinderschutzbund Herdecke am kommenden Sonntag, 22. Juli, ab 11 Uhr auf dem Rathausplatz Kinder- und Jugendbücher. Außerdem werden Spiele, Puzzle und diverse Spielsachen angeboten. Alle interessierten Bürger sind zum Schnuppern und Stöbern eingeladen.

  • Herdecke
  • 18.07.18
Ratgeber

Verbraucherzentrale bringt wichtigen Ratgeber "Haushalt im Griff" auf den Markt

Die Kinder ziehen aus dem "Hotel Mama" und haben keine Ahnung von Haushaltsführung? In der Verbraucherzentrale, Hohenzollernstraße 8, gibt es endlich einen Ratgeber, in dem schnell und einfach, Schritt für Schritt die zahlreichen Hürden der Haushaltsführung erklärt werden. Warum wird mein Geschirr nicht richtig sauber? Was hilft gegen helle Streifen auf der Jeans? Was sagt mir die Textilkennzeichnung? Wie entferne ich welche Flecken? Wie sollte ein Kühlschrank eingeräumt werden? Was...

  • Hagen
  • 30.05.18
LK-Gemeinschaft

Mächrenhafte Stadtbücherei Hagen

Am Samstag, 27. Januar, gibt es um 11 Uhr für alle Kinder ab fünf Jahren mit Märchen und Geschichten aus aller Welt" ein tolles Angebot in der Stadtbücherei auf der Springe. Eine Vorlesepatin freut sich mit den Kindern auf den ersten Schnee und hat die Winterklanggeschichte "Juchhe - der erste Schnee" mitgebracht: Die Winterfee will Frau Holle und ihre Schneeflocken besuchen. Diese wollen schon schneien, doch dazu müssen sie erst noch wachsen. Als drei kleine Flöckchen durchs Fenster...

  • Hagen
  • 24.01.18
Kultur
Marvin Bittner am 22.09.2017 in Hagen im Theater an der Volme 

Fotografin: Nathalie Löbel

Nach Büchern nun auch Radio

Schriftsteller macht Hörfunk Hagen. Der Hagener Schriftsteller Marvin Bittner ist jetzt auch als Hörfunkmoderator tätig. Das bestätigt zumindest der Kultursender Radioplanet Berlin auf seiner Homepage. Mit Bittners Literaturkritik öffnet der Fantasy-Autor ein neues Kapitel in seinem Leben. In seiner Sendung stellt der 22 jährige Bücher von unbekannten und bekannten Autoren vor. Die 45-Minütige Sendung, die meist am Donnerstag um 21 Uhr auf dem Berliner Kultursender präsentiert wird,...

  • Hagen
  • 30.12.17
Kultur

Mord auf Schloss Hohenlimburg

Petra Ritschel hat ein neues Buch geschrieben Hagen. Am 21. September veranstaltete die Hagener Autorin, die neben dem Schreiben im Förderkreis HohenlimBuch e.V. tätig ist, eine Lesung in der Bücherei Hohenlimburg. Petra Ritschel, die schon viele Bücher veröffentlicht hat, entwickelte den spannenden Krimi in einem Autorenworkshop, der - wie könnte es anders sein - auf der Höhenburg stattgefunden hat. Bevor Petra Ritschel mit ihrer Lesung begann, trafen wir die erfolgreiche Autorin zum...

  • Hagen
  • 03.10.17
LK-Gemeinschaft

HAGEN - Büchermarkt beim CVJM

Am Samstag, 9.September, findet von 10 bis 14 Uhr im Haus des CVJM Hagen am Märkischen Ring 101 wieder ein Büchermarkt statt. Abgerundet wird der Markt durch ein Büchercafé, auf dem es wieder belegte Brötchen, Getränke sowie Kaffee und Kuchen geben wird. Der Erlös ist für die CVJM-Weltweit-Arbeit bestimmt.

  • Hagen
  • 06.09.17
LK-Gemeinschaft
Keine Langeweile in den Ferien mit neuen Bücher für den Leseclub.

SommerLeseClub und LesemonsterAG für Schülerinnen und Schüler

Langeweile in den Sommerferien? - Nicht für Bücherwürmer. Zum SommerLeseClub für Schüler ab der fünften Klasse und der LesemonsterAG für Grundschüler laden die Stadtbücherei auf der Springe und die Zweigstellen in Haspe und Hohenlimburg ab sofort ein. Der SommeLeseClub startet am heutigen Donnerstag, 6. Juli, und läuft bis Samstag, 9. September. Einige hundert brandneue Bücher wurden nur für die Clubmitglieder des SommerLeseClubs neu angeschafft und dürfen auch nur von ihnen ausgeliehen...

  • Hagen
  • 06.07.17
Kultur
Till Stramm
2 Bilder

Volmetaler Jungautoren für Nachwuchspreis nominiert

Hagen./Berlin. Nachdem 2016 das Webradio Planet Berlin die Planet Awards ins Leben gerufen hat, vermeldeten die Verantwortlichen im Februar 2017 die Preise erneut zu vergeben. In 33 Kategorien vergaben Fans und Freunde, sämtlicher Autoren und Künstler, die Awards, die mithilfe eines vierwöchigen Votings ermittelt wurden. In diesem Jahr soll das Voting im November 2017 starten. Im letzten Jahr gab es die Kategorie „Nachwuchspreis“ schon einmal. Doch in diesem Jahr schlägt die Kategorie...

  • Hagen
  • 09.04.17
Kultur

Zwischen Buchmesse und Heimat - Interview mit Marvin Bittner

Ich durfte den Schriftsteller Marvin Bittner interviewen. Er erzählt hier von seinen aktuellen und vergangenen Projekten. Wie alles begann und wohin die Reise gehen soll, können Sie sich unter dem folgenden Link bei Blueframevideo ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=ohnjsGTY0bw Viele Spaß dabei! 

  • Hagen
  • 24.10.16
  •  1
Kultur
Erinnerungen an die 60er und 70er Jahre: aus Dorsten, Duisburg und Gelsenkirchen.

BÜCHERKOMPASS: Dorsten, Duisburg und Gelsenkirchen in den 60er und 70er Jahren

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche haben wir ein paar historische Schmöker aus dem Wartberg-Verlag für Euch im Angebot: zurück in die 60er und 70er Jahre! Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • 01.12.15
  •  37
  •  7
Ratgeber
"Chronik eines Mythos"

75 Meilensteine der Kitzbüheler Skigeschichte

Die Buchchronik eines Mythos Das Buch erzählt chronologisch in Deutsch und Englisch die Hahnenkamm-Rennen ab 2003 bis 2015. Es ist mehr als eine Abhandlung einer jährlichen Sportveranstaltung. Zehntausende Skisportfans geraten in den Bann der Hahnenkamm-Rennen. Es ist mehr als die chronologische Aufzählung sportlicher Erfolge von einst und heute, eine Sammlung von Anekdoten und den jährlichen Besonderheiten. Beim Hahnenkamm-Rennen ereignen sich Jahr für Jahr Triumphe und Tragödien,...

  • Hagen
  • 10.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.