Bürgermeisterwahl

Beiträge zum Thema Bürgermeisterwahl

Politik
Das korrigierte Wahlergebnis der Stichwahl in Iserlohn.

Stichwahl in Iserlohn
Aus 36 Stimmen werden 95 Stimmen Vorsprung für Michael Joithe

Ganz knapp war das Ergebnis der Stichwahl am vergangenen Sonntag, 27. September. Michael Joithe (Die Iserlohner) lag nur 36 Stimmen vor Eva Kirchhoff (CDU). Mittlerweile sind die Zahlen jedoch korrigiert worden. Nun liegt Joithe mit 95 Stimmen vorn. Von Vera Demuth Auch die Prozentzahlen wurden bereits gestern, 29. September, um 13.42 Uhr online im Votemanager aktualisiert. Hatte das Ergebnis für Michael Joithe am Sonntag bei 50,08 Prozent gelegen, sind es nun 50,20 Prozent. Eva...

  • Iserlohn
  • 30.09.20
Politik
UWG, Piraten und CDU hinterfragen die Briefwahl bei der Stichwahl in Iserlohn.

Panne in Iserlohn?
UWG, Piraten und CDU hinterfragen Briefwahl

Gab es Pannen bei der Briefwahl zur Stichwahl am vergangenen Sonntag, 27. September? Das möchte die Ratsfraktion der Unabhängigen Wählergemeinschaft Iserlohn (UWG) und der Piratenpartei wissen und stellte eine entsprechende Anfrage an den kommissarischen Bürgermeister Michael Wojtek.  Mit ähnlichen Fragen wendet sich die CDU-Fraktion im Vorfeld des Wahlausschusses, der heute, 30. September, um 17 Uhr tagt, an den Ausschussvorsitzenden Michael Wojtek. "In offenbar zahlreichen Fällen konnten...

  • Iserlohn
  • 30.09.20
Politik
Michael Joithe (Die Iserlohner) wird neuer Bürgermeister von Iserlohn.
2 Bilder

Stichwahl in Iserlohn
Hauchdünner Sieg für Michael Joithe (Die Iserlohner)

Die Sensation ist da! Michael Joithe (Die Iserlohner) wird neuer Bürgermeister von Iserlohn und ab November die Geschicke der Stadt vom Rathaus aus lenken. Nachdem Eva Kirchhoff (CDU) bei der Kommunalwahl vor zwei Wochen zwar nicht die absolute Mehrheit holen konnte, aber deutlich vor Michael Joithe lag, setzte sich heute, 27. September, bei der Stichwahl jedoch Michael Joithe durch. Von Vera Demuth Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Kirchhoff und Joithe. Der knappe Vorsprung...

  • Iserlohn
  • 27.09.20
Politik
So funktioniert die Briefwahl bei der Stichwahl in Iserlohn.

Kommunalwahl
Hinweise für Briefwähler zur Stichwahl in Iserlohn

Der Wahlausschuss der Stadt Iserlohn hat das Ergebnis der Kommunalwahlen bestätigt: Am Sonntag, 27. September, wird es zwischen den beiden Bewerbern, die die höchsten Stimmen erhalten haben, Eva Kirchhoff (CDU) und Michael Joithe (Die Iserlohner), eine Stichwahl stattfindet. Auch bei der Wahl des Landrates des Märkischen Kreises wird es am 27. September eine Stichwahl geben zwischen den Bewerbern Marco Voge (CDU) und Volker Schmidt (SPD). Wahlberechtigt zur Stichwahl sind alle Personen, die...

  • Iserlohn
  • 18.09.20
Politik
Sie haben Fragen an die Kandidaten? Fragen Sie - wir holen die Antworten! Foto/Montage
4 Bilder

Bürgermeisterwahl in Iserlohn: Noch Fragen???

Wie sieht die Zukunft Iserlohns aus? Am 13. September ist Bürgermeisterwahl. Grund genug, die Ansichten und Pläne der drei Bürgermeisterkandidaten näher zu beleuchten. Dabei holt der STADTSPIEGEL die Iserlohner mit ins Boot: Was wollen Sie von den Kandidaten wissen? Sie fragen - wir liefern die Antworten. Dabei verzichtet der STADTSPIEGEL bewusst darauf, Themen vorzugeben. Uns interessiert, was Sie wissen wollen, was Ihnen unter den Nägeln brennt. Denn Sie entscheiden am 13. September, wer...

  • Iserlohn
  • 12.08.15
Politik
Ina Klein, Peter Paul Ahrens, Denis Potschien und Elke Olbrich-Tripp
2 Bilder

Grüne unterstützen erneute Bürgermeisterkandidatur von Peter Paul Ahrens

Am 26. Juni empfingen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den amtierenden Bürgermeister Peter Paul Ahrens, der um Unterstützung seiner Kandidatur bei der anstehenden Bürgermeisterwahl warb, auf ihrer Mitgliederversammlung. An die Vorstellung seiner Person und die Erläuterungen zu seinem Selbstverständnis als Bürgermeister schloss sich ein reger Austausch an, bei dem Themen wie Klimaschutz, die Zukunft des Schillerplatzes und die Situation der Flüchtlinge in Iserlohn diskutiert wurden. Im Anschluss an die...

  • Iserlohn
  • 02.07.15
  • 1
Politik
12 Bilder

Wahlparty im JuK: Jubel bei CDU, Freude bei SPD, Katerstimmung bei den "Kleinen"

Auf der Hemeraner Wahlparty sah man neben den großen Gewinnern, der CDU, auch fröhliche Gesichter bei der SPD und den erstmals im Rat vertretenen Linken, während GAH, UWG und FDP eher Trübsal bliesen. CDU-Vorsitzender Martin Gropengießer sprach dann auch von einem „Traumergebnis“ mit dem Erreichen aller Wahlziele und „dem Lohn für getane Arbeit.“ Einig war man sich hingegen bei den Vertretern der übrigen Parteien, dass die Christdemokraten auch bei dieser Kommunalwahl deutlich vom...

  • Hemer
  • 28.05.14
Politik
7 Bilder

Kinder- und Jugendrat hat sich konstituiert

Gleich mehrere Stunden verbrachten am Montag die neu gewählten Mitglieder des Iserlohner Kinder- und Jugendrates im Rathaus. Zunächst stand eine Kennenlernrunde an. Die Dezernenten und der Bürgermeister („Ihr seid die Zukunft unserer Stadt Iserlohn“) stellten sich und ihre Arbeit kurz vor. Die sich anschließenden Fragen ließen darauf schließen, dass die Mitglieder des neuen Kinder- und Jugendrates besonders an der politischen Arbeit interessiert sind. Bereits zum elften Male wurde der...

  • Iserlohn
  • 09.04.14
Politik
Drei „entspannte Bürgermeister“ beim Sommer-Bürgermeister-Gespräch (v. l.): Huibert Mühling, Michael Esken und Volker Fleige.
2 Bilder

Nur die Christdemokraten stehen 2014 zur Wahl

Die Bürgermeister-Weichen sind gestellt. Während die beiden Nordkreis-Sozialdemokraten Dr. Ahrens (Iserlohn) und Volker Fleige (Menden) ihre volle Amtszeit bis Oktober 2015 ausüben werden, denken und handeln die christdemokratischen Bürgermeister sowie der Landrat anders. Genossen bleiben im Amt bis 2015 Als Erster, der die Amtszeit nicht voll ausfüllen wird, hat sich in der Kreistagssitzung Landrat Thomas Gemke am 7. November geäußert: „Ich möchte damit den Weg freimachen für eine...

  • Iserlohn
  • 10.11.13
Politik
CDU-Stadtverbandsvorsitzender Martin Gropengießer (2.v.l.) und seine beiden Stellvertreter Wolfgang Römer (li.) und Holm Diekenbrock (re.) besiegelten symbolisch per Handschlag mit Bürgermeister Michael Esken dessen erneute Kandidatur im kommenden Mai.

Bürgermeister Michael Esken stellt sich 2014 zur (Wieder-)Wahl

"Ich werde mich am 25. Mai 2014 der Wiederwahl stellen." Dieses Statement von Hemers Bürgermeister Michael Esken war die zentrale Aussage einer Pressekonferenz der Hemeraner CDU, zu der diese am Freitagnachmittag ins Hotel von der Heyde geladen hatte. "Heute ist ein guter Tag für Hemer", so eröffnete Stadtverbandsvorsitzender Martin Gropengießer den Pressetermin, um dann noch einmal die Anfänge der Esken-Ära in Hemer Revue passieren zu lassen und die Verdienste von Hemers Bürgermeister...

  • Hemer
  • 08.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.