Baggerseen

Beiträge zum Thema Baggerseen

Natur + Garten
Erpel
7 Bilder

Reiherente
Eine Erfolgsgeschichte

Auch wenn sie an den beiden Essen-Wester Seen noch nicht gesichtet worden ist,muss man sich um den Bestand der Reiherente keine Sorgen machen. 2300-3700 Paare gibt es z.Zt. in NRW. Tendenz steigend. Endlich einmal eine Vogelart mit Erfolgsgeschichte. Seit sie 1952 das erste Mal in NRW ´auftauchte´, ist ihre Ausbreitung durch viele Faktoren begünstigt worden: Es wurden neue Bagger- und Stauseen angelegt, eingeschleppte Muscheln (Wander- und Dreikantmuschel) haben sich enorm vermehrt und bilden...

  • Essen-West
  • 12.02.20
  •  1
  •  1
Natur + Garten
21 Bilder

Am Diersfordter Waldsee

die Sonne lacht, der Himmel über Wesel zeigt sich von seiner schönsten Seite. Mein Spaziergang führt über mich einen kleinen Wanderweg parallel der Straße entlang zum See, der noch eine leichte Eisschicht hat. Durch Ausgrabungen entstanden, zählt er mit z.Zt.ca. 200 Hektar zu den größten Baggerseen am Niederrhein. Außer den Wasservögeln ist hier nichts zu sehen und zu hören. Meister Bockert, der Biber, hat seine Arbeit erledigt und ist abgetaucht. Ich bleibe am See und nehme mein...

  • Wesel
  • 08.03.18
  •  26
  •  20
Natur + Garten
10 Bilder

Abendstimmung hinterm Deich

Der Tag neigt sich langsam. Nebel steigt auf hinter dem Deich in Rees. Die Sonne leuchtet hinter den Wolken. Wolken spiegeln sich im Meer, im Reeser Meer.

  • Wesel
  • 23.10.16
  •  16
  •  20
Ratgeber
Das Bild verdeutlich die Strömung in den Kribben, die so genannte Nährströmung, die entgegen der Hauptströmung des Rheins verläuft.

Schwimmen im Rhein? Nein! Lebensgefahr!

Die aktuellen hochsommerlichen Temperaturen werden wieder so manchen Menschen zum Bad ins kühle Nass locken. Doch das Schwimmen birgt vor allem in Freigewässern Gefahren. Die Vertreter von Feuerwehr, Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG), Wasserwacht und Wasserschutzpolizei betonen: "Auch geübte Schwimmer können bei Unterströmungen in Not geraten." In den vergangenen Jahren wurde der Rhein immer wieder zur Todesfalle - im Rhein herrscht Lebensgefahr! Im Jahr 2016 musste die...

  • Düsseldorf
  • 20.07.16
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.