Baum

Beiträge zum Thema Baum

Blaulicht
Die Kräfte der Feuerwehr zerkleinerten den Baum am Hefel mit einer Motorkettensäge und räumten ihn von der Fahrbahn.
2 Bilder

Umgestürzter Baum forderte Einsatz der Velberter Feuerwehr
Vollsperrung im Hefel

Ein umgestürzter Baum blockierte am Sonntagmorgen komplett die Straße Hefel in Velbert. Die hauptamtliche Wache der Feuerwehr war um 7.45 Uhr alarmiert worden, um das Hindernis, das hinter einer Kurve quer über Fahrbahn und Gehweg lag, zu beseitigen. Die Kollegen zerkleinerten den Baum mit einer Motorkettensäge und räumten ihn von der Fahrbahn. Nach einer Dreiviertelstunde konnte die Polizei die Sperrung der Straße aufheben.

  • Velbert
  • 17.02.20
Blaulicht
Eine Vollsperrung war am Montag an der Bleibergstraße erforderlich, nachdem sich unterhalb der Einmündung Bleiberg ein Baum über die Fahrbahn geneigt hatte.
3 Bilder

Velberter Feuerwehr muss nach Sturm zur Kettensäge greifen
Umgestürzte Bäume wurden beseitigt

Nachdem die Velberter Feuerwehr durch Sturmtief Sabine schon am Sonntag zu zahlreichen Einsätzen ausrücken musste, waren die Einsatzkräfte auch am Montag gefordert. Die meisten Hindernisse waren in der Regel innerhalb weniger Minuten beseitigt. So war die hauptamtliche Wache gegen Mitternacht nur kurz an der Emil-Schniewind-Straße in Neviges tätig. Rund eine Stunde später rückten die Kollegen zur Rottberger Straße aus, der Baum, der dort auf der Straße lag, war nach zehn Minuten mit Hilfe...

  • Velbert
  • 11.02.20
Blaulicht
Zwei Bäume an der Straße Am Nordhang in Velbert wurden durch Sturm Sabine umgerissen. Sie wurden durch die Feuerwehr mit einer Motorkettensäge schnell zerteilt und aus dem Weg geräumt.
2 Bilder

Sturm Sabine fegt durch Velbert
Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr

Sturm Sabine sorgte am gestrigen Sonntag für zahlreiche Einsätze der Velberter Feuerwehr. Überwiegend mussten umgestürzte Bäume beseitigt werden. Nachdem gegen Mittag der Wind deutlich zunahm, folgten die ersten Einsätze für die Velberter Feuerwehr. Diese musste seit kurz nach 13 Uhr mehr als ein Dutzend Mal mit hauptamtlicher Wache und freiwilligen Kräften aus Velbert und Langenberg ausrücken, Neviges war erst am späten Abend betroffen. Um 20 Uhr wurden sämtliche Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Velbert
  • 10.02.20
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
Der Baum steht Kopf - Frohe Weihnachten!

Besinnlich, familiär und ruhig - so stellen sich die Meisten Heiligabend und Weihnachten vor. Damit die Feiertage genossen werden können, machen sich viele Familien an den Tagen davor umso mehr Stress. Geschenke müssen besorgt, Lebensmittel gekauft und Vorbereitungen getroffen werden. Außerdem wird geputzt, weihnachtlich dekoriert und der Baum aufgestellt. Für Letzteres hat sich eine Familie in diesem Jahr etwas Ungewöhliches einfallen lassen: Da der Platz im Wohnzimmer nicht reichte, wurde die...

  • Velbert
  • 21.12.19
Blaulicht
Der Baum (Bildmitte) drohte abzubrechen.
4 Bilder

Viel zu tun für die Velberter Feuerwehr
Feuer und Sturm

Einiges zu tun gab es an diesem Wochenende für die Velberter Feuerwehr. Neben einigen Brandeinsätzen am Samstag sorgte außerdem der kurze, aber heftige Sturm am Sonntagmorgen für Arbeit. Hauptamtliche Wache und zwei freiwillige Löschzüge aus Velbert-Mitte rückten am Samstag um 10.49 Uhr zum Seniorenheim an der Kolpingstraße aus, nachdem die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Ursache war schnell gefunden - im Schwimmbadbereich schmorte ein fest installierter Fön. Die Feuerwehr schaltete...

  • Velbert
  • 16.12.19
Blaulicht
3 Bilder

Umgestürzter Baum stoppt den Verkehr

Komplett blockiert war am Montagmorgen die Donnerstraße in Langenberg, nachdem stadtauswärts hinter der Kreuzung Gartenheimstraße/ Panner Straße ein Baum quer über die Fahrbahn und den daneben verlaufenden kombinierten Rad- und Gehweg gestürzt war. Dabei wurde auch ein Zaun beschädigt und ein Verkehrsschild umgerissen. Die um 6.51 Uhr alarmierte hauptamtliche Wache hatte das Hindernis mittels einer Motorkettensäge nach rund 25 Minuten zerteilt und von der Straße sowie dem Rad- und Gehweg...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.11.19
Blaulicht
5 Bilder

Einsatz für die Velberter Feuerwehr
Baum blockiert Straße

Eine rund zwölf Meter große Weide ist Sonntag-Mittag kurz vor der Einmündung Bleibergstraße quer über die Straße Bleiberg gestürzt und hat diese vollständig blockiert. Dabei wurde eine unmittelbar neben dem Baum stehende Leitplanke beschädigt. Die um 11.47 Uhr alarmierte hauptamtliche Wache zerteilte das Hindernis mit einer Motorkettensäge und räumte es von der Straße. Der Einsatz der Feuerwehr war nach rund 45 Minuten beendet.

  • Velbert
  • 28.10.19
Blaulicht
Die Feuerwehr beseitigte die Hindernisse mit einer Kettensäge.
2 Bilder

Einsatz im Birkental in Velbert
Bäume auf der Fahrbahn

Die Fahrbahn im Birkental wurde am Samstag auf kuriose Weise blockiert: Ein großer Ahorn war in den Morgenstunden neben der Fahrbahn in den Wald gestürzt. Die Wurzel des Baumriesen hebelte dabei einen weiteren, kleineren Ahorn und eine Birke aus, die dadurch in entgegengesetzter Richtung quer über die Straße fielen und die Zufahrt zu einem Wohnhaus blockierten. Die um 9.14 Uhr alarmierte Feuerwehr beseitigte die Hindernisse mit einer Kettensäge und hatte die Fahrbahn nach einer guten halben...

  • Velbert
  • 30.09.19
Blaulicht
Mit Kettensägen ausgerüstet gingen die Kollegen der hauptamtlichen Wache zu den Einsatzstelle und beseitigten die Hindernisse.

Einsatz der Feuerwehr Velbert
Ein jeder säge vor seiner Tür...

"Ein jeder säge vor seiner Tür..." So jedenfalls hieß es am Montag um 11.33 Uhr für die Velberter Feuerwehr, nachdem genau gegenüber der Hauptfeuerwache an der Kopernikusstraße ein Baum auf den Bürgersteig gefallen war. Mit einer Kettensäge ausgerüstet gingen die Kollegen der hauptamtlichen Wache zu der Einsatzstelle und beseitigten das Hindernis. Es war einer von insgesamt 16 sturmbedingten Einsätzen, die die Feuerwehr - hauptamtliche Wache und freiwillige Kräfte aus allen drei Stadtteilen...

  • Velbert
  • 04.03.19
Blaulicht

Kontrolle auf regennasser Fahrbahn verloren
PKW lag nach dem Unfall auf dem Dach

Verkehrsteilnehmer und Anwohner der innerörtlichen Heidestraße meldeten der Polizei am nächtlichen frühen Donnerstagmorgen, um 2.24 Uhr, nahezu zeitgleich einen schweren Verkehrsunfall in Höhe Hausnummer 71. Nach schnellem Eintreffen erster Einsatzkräfte fanden diese am beschriebenen Unfallort einen blauen Fiat 500 auf dem Dach liegend vor. Dessen 22-jähriger Fahrer aus Heiligenhaus hatte sich inzwischen schon selber aus dem verunfallten Fahrzeug befreien können. Geschützt durch...

  • Velbert
  • 17.01.19
Blaulicht
6 Bilder

Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Heiligenhaus: Garagendachstuhl in Flammen

Ein großes Aufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst war am Samstagabend an der Spitzwegstraße - ein Wohnhaus sollte brennen. Ein Garagendach stand bei Eintreffen der ersten Kräfte in Vollbrand - Personen wurden nicht verletzt. Später beseitigten weitere Einsatzkräfte einen umgestürzten Baum in Isenbügel. Mit dem Stichwort "Wohnungsbrand" alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr um 17.57 Uhr an die Spitzwegstraße. Nachbarn hatten gemeldet, dass es im gegenüberliegenden Haus brennen sollte....

  • Heiligenhaus
  • 24.12.18
Blaulicht
Der Kletterbaum befand sich auf einer kleinen Anhöhe, neben dem Schulgelände.
2 Bilder

Einsatz der Heiligenhauser Feuerwehr
Kind aus Baum in zwei Meter Höhe befreit

Ein Kind hat sich am Samstag-Nachmittag in einem Baum, in zwei Meter Höhe zwischen Ästen eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte und stabilisierte, wie sie mitteilt, das verängstigte Kind und befreite es schließlich behutsam aus seiner Notlage. Um 14.12 Uhr wurde die Feuerwehr Heiligenhaus zu einem Schulgelände an der Moselstraße alarmiert. Ein Kind war in einem Baum in circa zwei Meter Höhe zwischen zwei Ästen eingeklemmt und konnte sich daraus nicht mehr befreien. Ein Passant der zufällig auf...

  • Heiligenhaus
  • 04.11.18
Natur + Garten
Gemeinsam mit ihren Erziehern Steffi Meiß und Ingo Körwin sowie mit Paul Schulte, Bundesfreiwilligendienst-Leistender, pflanzten die Jungen und Mädchen am ersten Internationalen Tag des Waldkindergartens eine Esskastanie in der Nähe ihrer Sammelstelle. Gespendet wurde der Baum durch die Eltern der Vorschulkinder.
4 Bilder

Naturkinder aus Velbert pflanzen eine Esskastanie

Paul stemmte die schwere Gießkanne, um den noch kleinen Baum mit Wasser zu versorgen, Noah hatte zuvor ordentlich Erde geschippt, damit er fest und sicher im Boden steht. Und auch die anderen Jungen und Mädchen des Kolping-Kindergartens "Wurzelland" packten fleißig mit an.  Denn gemeinsam mit ihren Erziehern pflanzten die Kinder eine Esskastanie in der Nähe ihrer Sammelstelle. Diese befindet sich mitten im Wald, in der Nähe der Bernsmühle im Hespetal. Hier halten sich die Drei- bis...

  • Velbert
  • 03.05.18
Überregionales

Heiligenhaus: 80-jähriger Renault-Fahrer schwer verletzt

Ein 80-jähriger Renault-Fahrer wurde bei einem Unfall in Heiligenhaus am Montag schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 10 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Hauptstraße/ Abtskücher Straße/ Pinner Straße zu dem schweren Verkehrsunfall. Nach Angaben von Zeugen wartete der 80-jährige Renault-Fahrer mit seinem Twingo auf der Linksabbiegerspur der Hauptstraße in Richtung Abtskücher Straße vor einer rotlichtzeigenden Ampel. Plötzlich setzte sich der Renault in Bewegung und prallte erst...

  • Heiligenhaus
  • 23.04.18
Überregionales
Die Polizei rückte am Freitag zu einem tödlichen Unfall in Velbert aus. Foto: Polizei/Jochen Tack

Autofahrer stirbt nach Unfall in Velbert

In Velbert ist am Freitag ein Mann nach einem Unfall gestorben. Das teilt die Polizei mit.  Ein 66-jähriger Mann aus Wülfrath befuhr gegen 11.17 Uhr mit seinem VW Passat die innerstädtische Industriestraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 33 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der 66-Jährige wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, in welchem er trotz zuvor durchgeführter Reanimationsmaßnahmen verstarb. Nach...

  • Velbert
  • 20.01.18
  •  1
Überregionales
Der Lastwagen prallte auf der Ruhrstraße frontal gegen einen Baum. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus
2 Bilder

LKW-Fahrer stirbt bei Unfall auf der Ruhrstraße in Heiligenhaus

Ein tödlicher LKW-Unfall ereignete sich am heutigen Nachmittag auf der Ruhrstraße in Heiligenhaus. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein LKW in Fahrtrichtung Heiligenhaus von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Trotz schneller Rettung aus dem Fahrzeug verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle. Nachdem die Feuerwehr bereits am gestrigen Tag lange auf der Ruhrstraße im Einsatz war, rückte sie heute gegen 13.25 Uhr erneut hierhin aus. "Bereits die Anfahrt war gefährlich.",...

  • Heiligenhaus
  • 10.12.17
  •  9
Überregionales
3 Bilder

Kinder schmücken großen Weihnachtsbaum

Hoch hinaus ging es für die Jungen und Mädchen der Heiligenhauser Kindertagesstätten und Grundschulen: Nachdem sie Weihnachtsschmuck für die große Tanne am Rathausplatz gebastelt hatten, ging es mit Stadtmarketing-Koordinator André G. Saar in einem Hubsteiger in die Höhe, wo sie ihren Baumschmuck in die Zweige hingen. Daneben war die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz, die dankenswerterweise den Reporter mitnahm, um diese Fotos zu machen.

  • Heiligenhaus
  • 04.12.17
  •  1
Überregionales

Heiligenhaus: Baum fiel in der Hofermühle

Aufstehen, auch wenn die Stadt schläft: Das ist eine Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr. Dienstagnacht piepsten um 2.17 Uhr die Funkmeldeempfänger. In der Hofermühle war ein Baum auf die Ratinger Straße gefallen und machte diese unpassierbar. Rund eine Stunde sägten die Frauen und Männer der Feuerwehr. Mitten in der Nacht meldete die Leitstelle den umgestürzten Baum auf der Ratinger Straße. Zwar wurden zum Glück keine Personen verletzt, jedoch war die Straße durch den Baum unpassierbar. Die...

  • Heiligenhaus
  • 21.02.17
Überregionales
Mit der Drehleiter wurden lose Äste aus einem Baum an der Velberter Straße geholt (Foto: Feuerwehr Heiligenhaus)

Heiligenhaus: Stürmisches Wochenende

Ein unruhiges Wochenende liegt hinter der Heiligenhauser Feuerwehr. Bei sechs Einsätzen am Samstag und Sonntag wurden die Retter zu mehreren Sturmschäden, einer Erstversorgung und einem Küchenbrand gerufen. Erfreulicherweise wurden bei keinem der Einsätze Menschen verletzt, wie die Feuerwehr mitteilt. Am Samstag ging um 16.12 Uhr die erste Alarmierung ein. Die First Responder der Feuerwehr waren an der Abtskücher Straße gefragt. Eine Person war dort zusammengebrochen, aber wieder...

  • Velbert
  • 21.11.16
Überregionales

13-jähriger fährt gegen Baum

Ein 13-jähriger fuhr in Velbert mit dem Familienauto gegen einen Baum, das teilt die Polizei mit. Am Samstag, gegen 14.30 Uhr, nutzte der 13-jähriger Velberter Junge die Gelegenheit, den Fahrzeugschlüssel des Familienautos an sich zu nehmen, um eine Spritztour zu wagen. Unbemerkt von den Eltern gelang es dem Sprössling, den Motor zu starten und den Pkw in Bewegung zu setzen. Der Junge verlor sofort die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr gegen einen Baum und riss dabei die Fahrertür aus dem Pkw....

  • Velbert
  • 04.07.16
  •  1
Überregionales

Zwei Einsätze nach Unwetter für die Velberter Feuerwehr

Anders als in anderen Städten und Regionen blieb die Feuerwehr in Velbert in den vergangenen Stunden von wetterbedingten Einsätzen fast vollständig verschont. Zwei Mal musste die hauptamtliche Wache allerdings ausrücken: An der Kohlenstraße in Nierenhof war ein Baum in die Freileitung der Straßenbeleuchtung gestürzt, die dort die Straße überquert. Das Kabel hatte der Belastung standgehalten, hing aber nun mitsamt dem Baum in knapp zwei Meter Höhe quer über der Fahrbahn. Die alarmierten Kollegen...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.05.16
Überregionales

Umgestürzter Baum auf der Leibnizstraße

Ein umgestürzter Baum in Hetterscheidt sorgte am Samstag für einen Einsatz der Heiligenhauser Feuerwehr, wie diese mitteilt. An der Leibnizstraße war ein großer Baum auf die Straße gestürzt. Rund anderthalb Stunden sägten die Einsatzkräfte den Baum klein. Als die Funkmeldeempfänger der Feuerwehr um 16.24 Uhr piepsten, lautete die Meldung: "Gefahrenbaum - Großer Baum auf Straße gestürzt, Auto ebenfalls getroffen". Ein rund 15 Meter hoher Baum war auf die Leibnizstraße gekippt. Ein Auto wurde...

  • Heiligenhaus
  • 25.04.16
Überregionales

Garagenbrand und umgestürzter Baum am Ostermontag

Die Feiertagsruhe war für die Mitglieder der Feuerwehr am Ostermontag nach 11 Uhr zu Ende: Die Leitstelle rief die ehrenamtlichen Retter zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand an die Hacklandstraße. Ein Garagenbrand und ein umgestürzter Baum beschäftigten am Ostermontag die Einsatzkräfte der Heiligenhauser Feuerwehr, wie diese mitteilt. Um 11.13 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert. An der Hacklandstraße meldeten Anwohner, dass Rauch aus dem Dach eines benachbarten Hauses aufsteigen sollte....

  • Heiligenhaus
  • 29.03.16
Überregionales

Verkehrsunfall, Heizölaustritt und ein umgestürzter Baum in Heiligenhaus

Die Feuerwehr in Heiligenhaus war am vergangenen Wochenende, wie sie mitteilt, mehrfach im Einsatz: Am Samstagabend drohte an der Feldstraße ein 7.500 Liter-Heizöltank auszulaufen, am Sonntag alarmierte die Leitstelle zu einem umgestürzten Baum an den Panoramaradweg. Und zwei Stunden später versorgte die Feuerwehr einen Patienten an der Memeler Straße, auf der Anfahrt leisteten sie bei einem Vekehrsunfall wertvolle Hilfe. Das Wochenende begann für die Feuerwehr am Samstagabend. Um 18.14 Uhr...

  • Heiligenhaus
  • 22.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.