Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Ratgeber
Sahin Aydin

Beratungsstelle Alois Fulneczek
c/o Sahin Aydin
Postfach 100124, 46201 Bottrop
Mobil: 01794262483

Sozialberatung am Freitag, 13. Juni 2018 fällt aus.

Sozialberatung von Rechtsanwalt Stephan Urbach in der "Haus der Vielfalt, Gerichtsstr. 3 , Bottrop fällt am Freitag, 13. Juni 2018 aus. Die Nächste Sozialberatung ist wieder am Freitag, 20. Juni 2018 um 15:00 - 16.00 Uhr. Sahin Aydin Beratungsstelle Alois Fulneczek c/o Sahin Aydin Postfach 100124, 46201 Bottrop Mobil: 01794262483

  • Bottrop
  • 10.07.18
Ratgeber

Verunreinigter Wirkstoff in Medikamenten: Großflächige Tabletten-Rückrufaktion

Patienten sind verunsichert: Europaweit werden Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan zurückgerufen! Die Rückrufaktion läuft, da der genannte Wirkstoff beim chinesischen Herstellungsunternehmen höchstwahrscheinlich verunreinigt worden ist. Bei dem Wirkstoff Valsartan handelt es sich um ein Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und zur Nachbehandlung von Herzinfarkten. "Patienten sollten das Medikament aber auf keinen Fall ohne Rücksprache mit ihrem behandelnden...

  • Gladbeck
  • 09.07.18
  • 16
  • 6
Ratgeber
Katharina Prost vom mobilen Demenz-Service des Gesundheitsamtes.

Dement: Na und / Mobile Beratung des Gesundheitsamtes

"Ich mache auch nach Hausbesuche", sagt Katharina Prost. Die examinierte Altenpflegerin und Gesundheits- und Krankenpflegerin ist das neue Gesicht des Demenz-Service des Bottroper Gesundheitsamtes. Dahinter steht ein kostenfreies Beratungsangebot rund um Fragen der Demenz. "Wir wollen Betroffenen und Angehörigen helfen, den individuell richtigen Weg zu finden, mit der Krankheit umzugehen", betont Prost. Vielfach seien Hausbesuche die bessere Lösung. "Zuhause fühlen sich die Menschen...

  • Bottrop
  • 02.03.18
Politik
Paritätischer, Stadt und Selbsthilfegruppe der Betroffene stimmten sich über das neue Beratungsangebot ab.

20.000 Euro vom Land

NRW-Gesundheitsminister lobt Bottroper Engagement Das NRW-Gesundheitsministerium unterstützt die neu geschaffene Beratungsstelle für die Opfer der mutmaßlich gepanschten Krebsmedikamente mit 20.000 Euro. Die Stadt hatte im vergangenen Jahr vorsorglich 15.000 Euro für eine zusätzliche Beratungsstelle in den städtischen Haushalt eingestellt. Seit Beginn des Jahres beraten die Spezialisten des Paritätischen Opfer und ihre Angehörigen. Mit den jetzt zugesagten Landesgeldern wird die Beratung...

  • Bottrop
  • 19.01.18
Ratgeber
Anlässlich der "Woche der Demenz" hatte das AWO Seniorenzentrum Fuhlenbrock die erfahrene Demenzexpertin Barbara Josfeld (stehend) eingeladen. Foto: Kappi

Demenz: Das Vergessen verstehen

"Demenz ist vielleicht die schlimmste Krankheit, die wir kennen", sagt Barbara Josfeld. Die langjährige Demenzberaterin schuf zur "Woche der Demenz" ein Forum im AWO Seniorenzentrum Fuhlenbrock, in dem sich Betroffene und Angehörige austauschen konnten. Dazu gab es jede Menge fachlichen Rat. Wenn das Gedächtnis versagt und das Denken immer schwerer wird, stehen Betroffene und Angehörige vor einer schweren Situation. Demenzielle Erkrankungen wie Alzheimer verändern das Leben der Patienten und...

  • Bottrop
  • 22.09.16
Ratgeber
Gerrit Rethage ist seit 41 Jahren praktizierender Rechtsanwalt in Kamen. Foto: Weskamp

Frage der Woche: Was wolltet ihr einen Rechtsanwalt schon immer fragen?

Guter Rat ist teuer, heißt es. Und richtig, für professionelle Beratung, vor allem juristische, ist oftmals ein tiefer Griff in die Geldbörse nötig. Leserinnen und Leser des Lokalkompass haben in dieser Woche allerdings Glück. Dank Gerrit Rethage. Rethage ist ein Profi und lange genug im Geschäft, wie er selbst sagt. Der selbstständige Rechtsanwalt, der mittlerweile seit 41 Jahren in Kamen praktiziert, denkt trotz seiner 70 Jahre noch nicht ans Aufhören. Für den Kamener Stadtspiegel...

  • 04.08.16
  • 16
  • 8
Ratgeber
Eröffneten die Beratungsstelle  für das Projekt "NRW bekämpft Energiearmut" (v.l.): Juristin Stephanie Kosbab, Heinz Huyeng, Leiter des Forderungsmanagements der Emscher Lippe Energie GmbH, Fachberater Sebastian Dröge, und Claudia Berger, Leiterin der Beratungsstelle in Bottrop.Fotos: Kappi
2 Bilder

Verbraucherzentrale: Bevor der Strom gekappt wird

Zahlungsprobleme rund um die Energierechnung sind keine Einzelfälle. Mehr als 2.400 Betroffene setzten inzwischen auf die Budget- und Rechtsberatung bei Energiearmut, die die Verbraucherzentrale NRW in acht Städten anbietet. Nun wurde eine Filiale auch in Bottrop eröffnet. Neue Leiterin ist Claudia Berger. „Die zunehmenden Zahlungsprobleme von Verbraucherinnen und Verbrauchern bei der Energieversorgung erfordern nachhaltige Ansätze“, erklärte Claudia Berger. „Das Angebot der Budget- und...

  • Bottrop
  • 25.05.16
Ratgeber
Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist momentan besonders gefragt. Vor dem Abschluss sollte man sich aber Zeit nehmen, denn heute sind mehr Alternativprodukte auf dem Markt.
2 Bilder

"Unnütz oder unumgänglich?" Wer braucht wann welche Versicherung - die VBZ klärt auf

Welche Versicherungen sind notwendig und welche absolut überflüssig? Im Dschungel der Tarife, Leistungen und unterschiedlichen Produkte können Verbraucher schnell den Durchblick verlieren. Je nach Altersgruppe und Lebensstandard gibt es einen unterschiedlichen Versicherungsbedarf, eine junge Familie benötigt einen anderen Versicherungsschutz als ein Student oder Rentner, weiß die Verbraucherzentrale NRW. Dazu sollte eine Versicherung immer aktualisiert, das heißt den sich ändernden...

  • Bottrop
  • 10.04.15
Ratgeber
Manchmal lohnt es sich, die Dinge unter Lupe zu betrachten...

Dr. Azubi: Beratungsservice der DGB-Jugend

Für viele Jugendliche hat mit dem Start in eine Berufsausbildung ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Damit verbunden sind eine ganze Reihe von Fragen: Wie sollte mein Ausbildungsvertrag aussehen? Muss ich als Azubi Überstunden machen? Kann ich meinen Ausbildungsplatz auch wechseln? Dr. Azubi, der kostenlose Online-Beratungsservice der DGB-Jugend, gibt dazu unter www.dr-azubi.de Antworten. „Wir wollen Jugendliche dabei unterstützen, gleich zu Beginn der Ausbildung ihre Rechte und Pflichten zu...

  • Essen-Süd
  • 26.09.14
  • 2
Kultur

Tag der offenen Tür: Einblick in das Gesamtpaket Berufskolleg

Am 23. November 2013 veranstaltet das Berufskolleg in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr den Tag der offenen Tür. Anders als in den vergangenen Jahren liegt der Fokus der Informations-, Präsentations- und Beratungsveranstaltung auf den 19 vollzeitschulischen Bildungsgängen – interessant also vor allem für alle jene 9.- und 10.-Klässler, die im Anschluss an das laufende Schuljahr nicht direkt in ein Ausbildungsverhältnis übergehen wollen oder können. Im Lichthof werden sich alle Bildungsgänge...

  • Bottrop
  • 13.11.13
Überregionales
Ab Dienstag, 11. Dezember, bietet die Suppenküche Kolüsch wieder warme Mahlzeiten für Bedürftige an.
2 Bilder

Suppenküche Kolüsch öffnet wieder ihre Pforten

Das Bottroper „Restaurant der Herzen“, die Suppenküche Kolüsch, öffnet am kommenden Dienstag, 11. Dezember, wieder seine Türen im Barbaraheim und bietet Menschen in Not eine warme Mahlzeit und ein offenes Ohr an. Es ist 10 Uhr am Donnerstagmorgen, als in den Räumen der Evangelischen Sozialberatung (ESB) an der Kirchhellener Straße bereits reges Treiben herrscht. Dort wird klappernd Besteck sortiert. Auf einem Küchentisch stehen noch Kaffeemaschinen herum. Nebenan werden Gläser, Teller,...

  • Bottrop
  • 07.12.12
Politik

Wenn Senioren nicht zum alten Eisen gehören wollen - stehen ihnen das Sozialamt und die Initiative „Vital in Deutschland“ mit Rat und Tat zur Seite

Es ist ein unumstößlicher Fakt, und auch, wenn es viele nicht wahrhaben wollen: Die Bottroper Bevölkerung wird immer älter. Mittlerweile sind mehr als 26% der Bürger über 60 Jahre alt. Grund genug für die Stadt Bottrop, die Servicearbeit für Senioren auszubauen und zu verbessern. „Wir müssen etwas tun für die ältere Generation, die einen hohen Informationsbedarf gerade im Bereich Pflege und Wohnen hat“, befindet Dagmar Spans-Philippi, Betreuerin des im April letzten Jahres gestarteten...

  • Bottrop
  • 31.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.