Berufsorientierung

Beiträge zum Thema Berufsorientierung

LK-Gemeinschaft
Für die Oberstufenschüler der Gesamtschule Hünxe gab es eine Berufs- und Studienorientierungswoche.
4 Bilder

Neue Ideen für die berufliche Zukunft
Gesamtschule Hünxe erkundet Berufsbilder und Studiengänge

Um der Beantwortung der Frage „Abitur und dann“ ein Stück näher zu kommen, richtete die Gesamtschule Hünxe nach der pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr endlich wieder eine Berufs- und Studienorientierungswoche für den 12. Jahrgang aus. Geplant und geleitet wurde diese Woche für den 12. Jahrgang der Gesamtschule Hünxe von der Berufsorientierungskoordinatorin für die Sekundarstufe II, Anja Brunsbach. In der Berufs- und Studienorientierungswoche stellten fünf Tage lang Universitäten und...

  • Hünxe
  • 21.10.21
Ratgeber
In Präsenz sind die Thementag für Girls und Boys dieses Jahr nicht möglich. Daher haben die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel Videos gedreht, in den Frauen und ein Mann von ihren „Un-Typischen“ Berufen berichten.
2 Bilder

Verfallsdatum von 'Typisch Frau' und 'Typisch Mann' abgelaufen / Videos ab Dienstag, 20. April, u.a. in den Sozialen Medien
Thementage GirlsDay und BoysDay im Kreis Wesel

Ein Raunen geht durch die Schulen im Kreis Wesel. Das bedeutungsvolle Thema lautet "Berufsorientierung". Die Berufswahl ist für Mädchen und Jungen ein entscheidender Wegweiser. Hier heißt es Augen auf. Die Berufswahl wirkt sich auf mehrere Jahrzehnte des Lebens aus. Frauen und Männer folgen bei der Berufswahl häufig immer noch traditionellen Rollenmustern. Traditionen zu pflegen ist gut und richtig, aber für die Berufswahl von Mädchen und Jungen nicht mehr zeitgemäß. Viele Faktoren gilt es bei...

  • Wesel
  • 19.04.21
  • 1
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Orientierungshilfen in der Berufs- und Studienwahl

Die Schüler der Abschlussklassen in den Kreisen Wesel und Kleve starten in die heiße Phase der Berufsorientierung. Die Agentur für Arbeit Wesel hat ihnen ein Paket aus telefonischen, digitalen und virtuellen Beratungsangeboten geschnürt. „Jetzt steht für zahlreiche junge Menschen die Entscheidung an, für welchen Beruf oder welches Studienfach sie sich entscheiden sollen. Das ist in der aktuellen Situation eine besondere Herausforderung. Wir möchten Jugendliche und Eltern mit einem breiten...

  • Wesel
  • 26.01.21
Kultur
Tag der offenen Tür am Berufskolleg Wesel: Schüler präsentieren den Besuchern Experimente in den neuen Naturwissenschaftsräumen
9 Bilder

Anmeldungen noch bis zum 14. Februar möglich
Besucherandrang am Berufskolleg Wesel

Hunderte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern nutzten am vergangenen Samstag die Gelegenheit, sich am Tag der offenen Tür über die vielfältigen Bildungsangebote des Berufskollegs Wesel zu informieren. Viele von ihnen nahmen an den Gruppenführungen durch das Schulgebäude teil und erhielten einen Einblick in die hohe Anzahl an Lerngruppen-, Computer- und Werkräumen, die den vier schulischen Abteilungen Agrarwirtschaft, Gesundheit, Erziehung und Soziales, Technik sowie Wirtschaft und...

  • Wesel
  • 02.02.20
Vereine + Ehrenamt

Biologische Station im Kreis Wesel sucht Bundesfreiwillige
Ein Jahr Orientierung im Naturschutz

Abschluss geschafft (oder versucht), aber noch kein Plan, wie es weitergeht? Früher hatten zumindest die Herren der Schöpfung dieses Problem erst einmal nicht. Der Wehr- oder Zivildienst gab ihnen ein weiteres Jahr Bedenkzeit. Heute ist aus dem Pflichtjahr eine Option geworden. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist an die Stelle des Zivildienstes getreten, zumindest für all jene, die noch Orientierung brauchen. Und nach solchen Bundesfreiwilligen (BuFDis), möglichst für die Dauer eines Jahres,...

  • Wesel
  • 27.05.19
Kultur
Technische Vorführungen am Tag der offenen Tür am Berufskolleg Wesel
7 Bilder

Einblicke ins Schulgeschehen am Berufskolleg Wesel: Tag der offenen Tür fand großen Zulauf

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler – viele von ihnen gemeinsam mit ihren Eltern - nutzten am vergangenen Samstag die Möglichkeit, sich vor Ort über die vielfältigen Bildungsangebote des Berufskollegs Wesel zu informieren. Auf sie warteten aufwändige Präsentationen, Unterrichtsvorführungen und Workshops, die die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften den Besuchern vorstellten. So konnte zum Beispiel einer gymnasialen Klasse der Abteilung Wirtschaft über die Schultern geschaut werden,...

  • Wesel
  • 06.02.18
Ratgeber
Füße und ein Pfeil, der in zwei Richtungen weist

Berufsberatung im Haus der offenen Tür in Dinslaken-Lohberg

Die offene Jugendarbeit der Caritas macht ihren jungen Besuchern am 8. Februar 2018 ein besonderes Angebot. Angelika Malik-Rau, eine Berufsberaterin der Agentur für Arbeit in Dinslaken, kommt nachmittags zu einer Infoveranstaltung nach Lohberg und gibt Tipps zum Weg in die Ausbildung. Wie findet man den Weg ins Berufsleben? Welche Ausbildung könnte die richtige sein? Wo gibt es offene Ausbildungsstellen? Welche Unterstützung kann die Berufsberatung leisten? Was ist die Jugendberufsagentur? Auf...

  • Hünxe-Drevenack
  • 01.02.18
Ratgeber

IHK-Hotline zur Berufsorientierung: Lehrkräfte unterstützen Schüler mit Migrationshintergrund

Kreis Wesel. Eine Telefon-Hotline zum Thema „Unterstützung in der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund“ bietet die IHK am Donnerstag, 23. Juni, von 10 bis 14 Uhr für interessierte Lehrkräfte und Koordinatoren für Berufsorientierung an. Die Starthelfer mit Schwerpunkt Migration beraten Lehrkräfte insbesondere zu eher unbekannten Berufen und Branchen mit offenen Ausbildungsplätzen. Denn diese bieten oft hervorragende Alternativen zu den bekannten Wunschberufen...

  • Wesel
  • 21.06.16
  • 1
Kultur

Ausbildungsmarkt und 4. Weseler Hochschultage an der Gesamtschule Am Lauerhaas

Die entscheidenden Aspekte des Ausbildungsmarktes der Gesamtschule Wesel in Verbindung mit dem 4. Weseler Hochschultag am 24.09.2015 (09.00 – 14.00 Uhr) sind jetzt fertig gestellt. Es werden 82 Firmen, Berufskollegs, Hochschulen und Institutionen teilnehmen. Die Breite der Aussteller macht sich auch daran fest, dass wir 22 Fachvorträge zu den unterschiedlichsten Perspektiven, die Berufswahlfindung betreffend, anbieten werden. Insgesamt können sich die Besucher über mehr als 320...

  • Wesel
  • 17.09.15
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

Deine Chance für eine handwerkliche Ausbildung: Baujob-Casting beim BZB in Wesel

Unter dem Motto "Entdecke Dein Talent" findet in den Sommerferien in den Bildungszentren des Baugewerbes e. V. in Krefeld, Düsseldorf und Wesel wieder ein Baujob-Casting für alle diesjährigen Schulabgänger statt, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. Wer sich für das Bauhandwerk interessiert, dem bietet das Baujob-Casting die Chance, sich für einen Ausbildungsplatz zu empfehlen. In den letzten Jahren konnten erstaunlich viele Ausbildungsplätze in einem der 12 interessanten und...

  • Wesel
  • 24.06.15
  • 1
  • 1
Ratgeber

Sprungbrett ins Berufsleben: neuer Lehrstellenatlas der IHK

Der Ausbildungsstart 2014 ist nur wenige Tage her. Aber viele Jugendliche suchen bereits jetzt nach einer Lehrstelle für das kommende Jahr. Doch was, wenn noch gar nicht klar ist, welcher Beruf es sein soll? Hier hilft der neue Lehrstellenatlas der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve: „Sprungbrett – Karriere mit Lehre 2015“ stellt zahlreiche Ausbildungsberufe vor und gibt Tipps zur Stellensuche. Neben Anschriften von Ausbildungsbetrieben im IHK-Bezirk enthält die...

  • Duisburg
  • 05.09.14
  • 1
Ratgeber
Schwierige Frage: Welches Gehalt ist richtig und gerecht?

Frage der Woche: Bei welchem Beruf verdient man am meisten Geld?

Bei den Amerikanern ist es eine ganz normale Frage, bei uns spricht man darüber höchstens im Jargon der Branchentarife oder hinter vorgehaltener Hand: was verdienst Du in Deinem Job pro Monat? Und was verdient Dein Nachbar, Dein Hausarzt, Dein Anwalt?... Wer mit der Schule fertig ist und berufliche Orientierung sucht, sollte sich gewiss auf Basis der eigenen Talente, Neigungen und Leidenschaften für eine Ausbildung oder ein Studium entscheiden. Es schadet aber auch nicht, bei der Planung der...

  • Essen-Süd
  • 08.08.14
  • 29
  • 1
Ratgeber
Leonie Wassenberg (li.), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Dagmar Kaplan vom Fachbereich Jugend und Schule in Bottrop sowie Karl Tymister, Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, und Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler (re.) präsentieren das Projekt im Bottroper Saalbau.

Bei "Komm auf Tour" lernen Schüler eigene Stärken kennen

Eigene Stärken entdecken, erste Vorstellungen vom späteren Beruf entwickeln – das Projekt der Bundesagentur für Arbeit "Komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ will Schülern bei der Berufsorientierung und Lebensplanung helfen. Die Eltern sind am Wochenende im Kurzurlaub. Die Party der Kids mit den Freunden ist in vollem Gange. Doch plötzlich schellt das Telefon. „Wir kommen früher zurück.“ Was tun? In der Wohnung herrscht totales Chaos. Das Bett muss schnell gemacht, die Küche aufgeräumt,...

  • Bottrop
  • 14.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.