Bibliothek

Beiträge zum Thema Bibliothek

Kultur
2019 wurde der neue Eingangsbereich mit Sitzgelegenheiten, Zeitungsecke und moderner Bibliotheksausstattung eröffnet. Die vorerst bis Dezember erweiterten Öffnungszeiten sind der nächste Schritt der Modernisierung der Bibliothek.

Bibliothek in Monheim öffnet sonntags die Türen / Mehrsprachige Autoren lesen
Interkulturelle Lesungen

In der Bibliothek können Besucher ab dem 16. August auch sonntags durch die Gänge schlendern und mehr als 45.000 Medien ausleihen. Im Rahmen des Förderprogramms „Sonntags in der Bibliothek“ des NRW-Ministeriums für Kultur und Wissenschaft und in Zusammenarbeit mit dem Verein WiM – Wir in Monheim – öffnen sich die Türen an der Tempelhofer Straße jeden Sonntag, vorerst bis Mitte Dezember, von 11 bis 15 Uhr. An einigen Sonntagen sind darüber hinaus interkulturelle Veranstaltungen geplant. „Die...

  • Monheim am Rhein
  • 01.08.20
  • 1
  • 1
Kultur

Einrichtung setzt auf noch mehr Gemütlichkeit
Bibliothek: Eingangsbereich wurde umgestaltet

Eine Lounge zum Wohlfühlen, ein Automat für Heißgetränke, neue Beleuchtung und mehr - der Eingangsbereich der Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 ist komplett umgestaltet worden. Am gestrigen Dienstagnachmittag, 8. Januar, wurde er offiziell von Bürgermeister Daniel Zimmermann und Martin Führer, Leiter der Bibliothek eröffnet. "Das ist wirklich gemütlich geworden", so das Urteil von Bürgermeister Daniel Zimmermann. Und Martin Führer hofft nun, dass sich noch mehr Besucher in der...

  • Monheim am Rhein
  • 09.01.19
Kultur

Büchertrödel mit kleine Preisen

Die Monheimer Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 steht vor der Umstellung auf ein neues Selbstverbuchungssystem. Notgedrungen muss ein Teil des Bestandes ausgemustert werden. Doch damit der nicht einfach im Container landet, wird an sieben Freitagen, jeweils während der Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr, ein Büchertrödel mit kleinen Preisen angeboten. Am 24. Juni stehen Romane im Mittelpunkt. Am 8. Juli dreht sich alles um Hobby und Hauswirtschaft. Sprache, Literatur und Schülerhilfen...

  • Monheim am Rhein
  • 22.06.16
  • 1
Kultur
Unser Foto zeigt (v.l.): Sonja Baumhauer, Leiterin der Kontaktstelle Kulturelle Bildung, Julia Gerhard, Leiterin des Ulla-Hahn-Hauses, Bürgermeister Daniel Zimmermann, Peter-Olaf Hoffmann, Bürgermeister der Stadt Dormagen, Lisa Herzog, stellvertretende Leiterin der Bibliothek Monheim am Rhein und Claudia Schmidt, Leiterin der Stadtbibliothek Dormagen. Foto: de Clerque

Kulturrucksack neu gepackt

Der Kulturrucksack ist voll gepackt. Nach dem gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr gibt es jetzt wieder Kunst- und Kulturangebote für Kinder und Jugendliche in Monheim und Dormagen. Ob Krimi-Dinner, Cajon-Workshop, Schreibwerkstatt, Theaterprojekt oder Kultur-Geocaching – bis zum Herbst werden für Zehn- bis 14-Jährige viele tolle Aktionen auf beiden Seiten des Rheins angeboten. Bereits zum zweiten Mal beteiligen sich die beiden Städte Monheim und Dormagen gemeinsam an dem...

  • Monheim am Rhein
  • 12.05.14
LK-Gemeinschaft
Welttag des Buches - welches Werk ist Euer liebstes?
42 Bilder

Foto der Woche 16: Bücher, Leseratten und Bücherwürmer - Welttag des Buches

Am Mittwoch, 23. April, ist der Welttag des Buches. Ein Festtag für Autoren und Leseratten, für Poeten und Bücherwürmer, für Bibliothekare und Büchereien jeder Art. Lasst uns diesen Tag mit zahlreichen Bildern zelebrieren - zeigt uns Eure Bücherfotos! Der Welttag des Buches und des Urheberrechts ist ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. Im Lokalkompass erfahrt Ihr nicht nur...

  • Essen-Süd
  • 21.04.14
  • 15
  • 17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.