Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Natur + Garten
2 Bilder

Der friedliche Protest der Bauern geht weiter
Von Bauern, Blumen und Bienen

Der friedliche Protest der Bauern geht weiter. In Goch kamen heute gleich mehrere Landwirte mit ihren Traktoren angerollt, um die Bevölkerung im Rahmen der Aktion "NRW blüht auf" über Insektenschutz und die neue Düngeverordnung zu informieren. Vor EDEKA Kusenberg verschenkten sie Tüten mit Blumensamen für mehr Insekten in den Gärten. Auf den Treckern konnten Jung und Alt Probesitzen. Zudem verteilten die Bauern Infozettel und führten viele gute Gespräche über die Landwirtschaft und...

  • Goch
  • 17.01.20
Natur + Garten
Für die fleißigen Helferinnen und Helfer gab es nach getaner Arbeit ein Heißgetränk zum Aufwärmen.

Foto: privat

Projekt „Weeze blüht auf“
Aufräumaktion für die Wildbienen

WEEZE. Im Rahmen des Projekts "Weeze blüht auf!" und die Förderung der Artenvielfalt im innerörtlichen Bereich packen nun engagierte Bürger selbst an. Ende 2019 entstand bei mehreren Anwohnern einer gemeindeeigenen  Brachfläche (Pumpwerk, nicht öffentlich zugänglich), am DLRG-Clubheim der  Wunsch, die zeitweise von Müll und Schutt stark beeinträchtigte Fläche sowohl optisch als auch ökologisch aufzuwerten. Nach Besichtigung und fachlicher Diskussion zur Berücksichtigung aller Interessen...

  • Weeze
  • 06.01.20
Natur + Garten
Haben was zu verschenken (vlnr): Superintendent Hans-Joachim Wefers, Ursula van Haaren, Friedrich Graf zu Eulenburg und Hertefeld und Uwe Weinert.

Bienen und andere Insekten leiden unter schwindendem Lebensraum
Kirchenkreis verschenkt Blühstreifen

GOCH. Insgesamt 100 Samentüten verschenkt der Kirchenkreis an die angeschlossenen 19 evangelischen Kirchengemeinden und evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer in Einrichtungen zwischen Keeken und Kerken. Eingesät sollen daraus 100 Blühstreifen entstehen. Denn: Bienen und andere Insekten leiden unter schwindendem Lebensraum: Nutztiere werden zunehmend nicht mehr auf einer Wiese gehalten und Blumen im Vorgarten fallen der einfacheren Pflege wegen Steingärten und Betonflächen zum Opfer. Bienen...

  • Goch
  • 14.04.19
Natur + Garten
Für Dr. Daniela Dienst-Loth und ihren Mann Stefan Loth (links) ist ihr Garten in Pfalzdorf ein kleines Stück ökologisches Gleichgewicht. Das sehen auch Hans Gerd Kersten (rechts) und Josef Jörissen vom Kreisverband Kleve für Heimatpflege so. Foto: CS
2 Bilder

Der Garten ist wieder in - Beim Tag der offenen Gartentür ist der Kreis Kleve top

"Bei der privaten Gartenschau sind wir einfach top", ist Josef Jörissen vom Vorstand des Kreisverband Kleve für Heimatpflege voll des Lobes. Von 30 Gärten aus ganz NRW, die am Tag der offenen Gartentür mitmachen, kommen alleine 22 aus dem Kreis Kleve. "Der Garten ist einfach wieder in", versichert Jörissen. In Bauern-, Blumen- oder naturnahen Gärten bietet sich den Besuchern am Sonntag, 24. Juni, zwischen 11 und 18 Uhr ein Querschnitt vom Prestigeobjekt über Gemüsebeet bis hin zur privaten...

  • Goch
  • 15.06.18
  •  1
Natur + Garten
Idyllisch - die Imkerei am Niederrhein im Gocher Ortsteil Pfalzdorf
6 Bilder

Die Bienen .... Gefilmt wurde in der Imkerei am Niederrhein

Der Filmemacher Wilfried Klümpen drehte heute am idyllischen Gocher Berg einen dokumentarischen Film über das Leben, das Wirken und die Wichtigkeit der Bienen in der Imkerei von Stefan Loth. Spannend, informativ und hoch interessant waren die Erklärungen von Stefan Loth. Somit entstand dieser so wunderbare Film über die Bienen ....  Ich bedanke mich bei Stefan Loth .... übrigens: auch ohne Schutz erlitt ich keinen einzigen Stich! Meine Überzeugung: Ein Besuch, der lehrreich,...

  • Goch
  • 22.07.17
  •  8
  •  10
Natur + Garten
Einblick in einen Bienenstock

Pfalzdorfer Imker laden zum Tag der offenen Tür

Als zuverlässige und fleißige Bestäuber sind Bienen in Hausgärten wie im erwerbsmäßigen Obst- und Gemüseanbau gern gesehene Gäste. Die wichtige Rolle der Bienen für die Vielfalt in unserer Natur- und Kulturlandschaft hat sich inzwischen herumgesprochen. Da ist es kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen sich für die Haltung von Apis mellifera, der Honigbiene, interessieren. Wer also einmal einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Aspekte der Imkerei gewinnen möchte, merkt sich am besten...

  • Goch
  • 06.07.17
Kultur

Nils Neugier´s neues Projekt begleitet vom WDR

Nils Neugier hat ein neues Projekt. Seit einem Jahr besucht er den Imker Stefan Looth und seine Bienenvölker. Heraus gekommen ist der besondere Film eines "besonderen" Typen. Fast fertig und wenn alles gut geht, wird der Dokumentarfilm im Frühjahr 2016 im Goli Theater in Goch gezeigt. Es wird ein ausergewöhnlicher Film werden,so Herr Neugier. Gestern Abend berichtete der WDR in der Lokalzeit Duisburg, über dieses besondere...

  • Goch
  • 20.10.15
  •  1
  •  1
Ratgeber

Bienen bevölkerten Polizei: Schwarm machte sich vor dem Dienstgebäude breit

Normalerweise gehen bei der Polizei Notrufe ein, doch diesmal war es umgekehrt: Wegen eines „tierischen Problems“ vor dem Dienstgebäude an der Feldstraße in Goch baten die Ordnungshüter die Kollegen von der Feuerwehr um Amtshilfe. Polizeisprecher Heinz van Baal: „Heute morgen schwirrten vor unserem Fenster jede Menge Bienen umher. Das war schon ungewöhnlich.“ In einem Lindenbaum hatte sich ein großes, ordentliches Nest aus lauter Bienen angesammelt. Die Retter von der Gocher Wehr kennen solche...

  • Goch
  • 08.06.15
  •  3
Natur + Garten
blauer Nebel verbirgt etwas Seltsames
18 Bilder

Aliens aus dem blauen Nebel Cyanus

Welche erstaunlichen Momente dich erwischen können, wenn du mal eben in den LK schauen willst ! Erst ein leises Summen - du nimmst es kaum wahr. Dann ein Sirren, ziemlich aggressiv. Dann ein Brummen. Stille......... Was war denn das ? Und dann sah ich es. Ein Alien aus dem blauene Nebel Cyanus ! Es hatte sich verkrochen und ganz klein gemacht, aber war ständig in unmittelbarer, bedrohlicher Nähe und signalisierte : GLEICH - PASS AUF - GLEICH BIST DU DRAN !!!! Dieses Brummen, dieses...

  • Goch
  • 16.10.14
  •  9
  •  4
LK-Gemeinschaft
41 Bilder

IPK Pfalzdorf - Bienenschwarm ließ es krachen!

Pünktlich um 16.11 Uhr starteten am letzten Samstag die Damen der IPK Pfalzdorf in einen aufregenden und spannenden Nachmittag. Unter dem Motto „Die IPK als Bienenschwarm feiert mit Euch Arm in Arm!“ zog der Damen-Elferrat mit seinen Sitzungspräsidentinnen Tanja Hagt und Sonja Schulte in den mit kostümierten Närrinnen proppevollen Saal. Der Elferrat nahm seinen Platz auf der grandios gestalteten Bühne, dekoriert als Blumenwiese, ein. Die Bambini der IPK präsentierten voller Stolz ihren ...

  • Goch
  • 20.02.14
Natur + Garten
16 Bilder

Verführung ...

Verführung Gleißend hängt die Sonne im blauen Zenit wie ein leichter Schleier breitet sich wolkenlose Stille über gefächertes Grün Fern und verhalten ein zwitschernder Vogellaut Grün, Blau, Gelb und feines Rispengras umsäumen dunkles Wasser Im Strauch der kleinen Mispel angelockt vom süßen Duft summen wilde Bienen Froschlöffel und Fieberklee tragen noch keine Blüten Hitze steht flirrend über spiegelndem Wasser Libellen fächern mit silbernem Flügelschlag die...

  • Goch
  • 27.05.12
  •  3
Überregionales
Na, wo ist denn die Bienenkönigin? Mario Schweers zeigt es den Zweitklässlern.

Klasse 2c hat einen neuen Schwarm - Bienen

Wo kommt eigentlich der Honig her? Ganz klar, dafür sind die Bienen zuständig, wissen auch die Zweitklässler der Freiherr-von-Motzfeld-Schule in Pfalzdorf. Doch wie kommt der ins Glas, wollten die Kleinen denn doch wissen und ließen sich von einem Fachmann die Natur erklären. Den fanden die Schülerinnen und Schüler in Mario Schweers und seiner Gatin Sonja. Der Hobbyimker hat vor fünf Jahren beim Grillen seine Leidenschaft für die kleinen Flieger entdeckt und sich hobbymäßig der Imkerei...

  • Goch
  • 16.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.