Alles zum Thema Brad Snetsinger

Beiträge zum Thema Brad Snetsinger

Sport
Bradley Snetsinger geht auch in der kommenden Saison für die Herner auf Torejagd.
2 Bilder

Es geht wieder los

Der Herner EV hat die Vorbereitung auf die kommende Saison aufgenommen. Unter dem neuen Trainer Herbert Hohenberger gab es am Mittwochabend, 15.August, das erste öffentliche Training in der Hannibal-Arena. Die eisfreie Zeit hat ein Ende. Am Mittwochabend startete der Herner EV die Vorbereitung für die neue Oberliga-Saison. Beim ersten Training, das öffentlich war, gab es neben Trainer Herbert Hohenberger zehn weitere Neuzugänge in der Hannibal-Arena, Am Revierpark 22, zu sehen. Diese sind:...

  • Herne
  • 20.08.18
Sport
Ist gerne dort, wo es zur Sache geht: Hüne Cornelius Krämer.

Die Nummer fünf stürmt

Mit Cornelius Krämer wechselt an ein weiterer Stürmer an den Gysenberg. Er ist damit der fünfte Neuzugang im Team des Herner EV für die Saison 2018/19. Krämer kommt von den Füchsen Duisburg und kann bereits auf 228 Einsätze in der Oberliga Nord zurückblicken. „Ich hatte schon länger Kontakt zum HEV und freue mich, dass es nun geklappt hat. Für mich ist es natürlich auch wichtig, dass ich in der Region bleiben und mein Studium in Duisburg fortsetzen kann“, sagt der 23-Jährige. Seine Spielweise...

  • Herne
  • 06.05.18
  •  1
Sport
Die Angriffsmaschinerie läuft: Der Herner EV erzielte in den beiden Spielen des vergangenen Wochenendes gleich 16 Treffer.

Herner EV gewinnt Qualifikationsrunde vorzeitig

Der Herner EV zieht einsam seine Kreise: In der Qualifikationsrunde feierte die Mannschaft zehn Siege in zehn Spielen. Auf das 10:1 gegen den EHC Timmendorfer Strand am vergangenen Freitag folgte zwei Tage später ein 6:1 bei den Rostock Piranhas. An der Ostsee machte sich nicht einmal das Fehlen mehrerer Leistungsträger bemerkbar. Christian Nieberle war beruflich verhindert. Maik Klingsporn, Sebastian Eickmann und Stephan Kreuzmann mussten verletzt oder erkrankt passen. Effektiv agierte der...

  • Herne
  • 07.02.18
  •  1
Sport
Wollen sich auf den Weg in Richtung Süden machen: Die Fans des Herner EV beginnen mit den Planungen für das erste Auswärtsspiel der Playoffs.

Mit dem Sonderzug nach Süden

Rosenheim, Deggendorf, Landshut oder Selb? Schon jetzt planen die Anhänger des Herner EV zu einem Auswärtsspiel in der ersten Playoff-Runde. Angesichts des deutlichen Vorsprungs auf die Konkurrenten in der Qualifikationsrunde braucht man kaum von Übermut sprechen, schon jetzt mit einer solchen Planung zu beginnen. Sollte der Herner EV nicht völlig einbrechen, wird der Verein die Playoffs erreichen und voraussichtlich am 9. März auswärts das erste Spiel bestreiten. Und so gibt der Anhang ein...

  • Herne
  • 15.01.18
Sport
Elmar Schmitz kehrt nach Krefeld zurück, Jürgen Schubert konnte am Dienstag Ulrich Egen als Nachfolger in der Eishalle am Gysenberg vorstellen (von links).

Herner EV holt Ulrich Egen

Ulrich Egen ist ab sofort neuer Cheftrainer beim Herner EV. Er wurde der Mannschaft am Dienstag vorgestellt. Trainer und Verein einigten sich auf eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende. Nach dem überraschenden Abgang von Frank Petrozza Anfang des Monats war Elmar Schmitz als Trainer eingesprungen. Er wird in dieser Woche beim Training noch mit dabei sein, um vor den beiden wichtigen Spielen gegen Preussen Berlin Ulrich Egen die Einarbeitung zu erleichtern. „Wir haben uns für Uli Egen...

  • Herne
  • 20.12.17
Sport
Nicht gut war die Chancenverwertung des Herner EV am vergangenen Sonntag bei den Duisburger Füchsen. Beim 1:5 traf lediglich Philipp Kuhnekath.

Endspurt um Platz sieben

Drei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde droht dem Herner EV das Verpassen der Meisterrunde. Nach dem 1:5 bei den Füchsen Duisburg beträgt der Rückstand auf die Saale Bulls Halle zwei Punkte. Eben diesen Gegner hatte der Herner EV am vergangenen Freitag noch mit 3:2 besiegt und in der Tabelle überholt. Mit der Niederlage in Duisburg tauschten die beiden Kontrahenten um den letzten Platz in der Meisterrunde jedoch wieder die Plätze. Vor 1175 Zuschauer in der Eishallte am Gysenberg lag der...

  • Herne
  • 18.12.17
Sport
Frank Petrozza (Mitte) wird mit den Duisburger Füchsen in Verbindung gebracht,

Petrozza verlässt Herner EV

Das 11:1 gegen den EHC Timmendorfer Strand war das letzte Spiel unter der Regie von Trainer Frank Petrozza. Der 47-Jährige wird mit den Duisburger Füchsen in Verbindung gebracht. Nachfolger ist Elmar Schmitz. Die Vertragsauflösung gab der Verein am Montag bekannt. Frank Petrozza hatte bereits Anfang vergangener Woche darum gebeten, diesem Wunsch wollte der Verein jedoch erst nach den Spielen gegen die Rostock Piranhas und den EHC Timmendorfer Strand nachkommen, da auf die Schnelle kein...

  • Herne
  • 04.12.17
Sport
Fehlt dem Herner EV in den ersten drei Spielen der kommenden Saison: Trainer Frank Petrozza.

Herner EV trennt sich von drei Verteidigern

Ein letztes Trainingsspiel am Dienstag und eine Abschlussfeier heute Abend sind für den Herner EV die Schlusspunkte der Saison. Dazwischen gab der Verein weitere personelle Entscheidungen bekannt. Nach dem bereits frühzeitig die Verträge von Stephan Kreuzmann, Michel Ackers, Brad Snetsinger und Aaron McLeod verlängert wurden, gibt es nun auch die ersten Abgänge zu vermelden. Die Verteidiger Aaron Reckers, Lorenzo Maas und Tim Dreschmann werden den Herner EV verlassen. Der junge Tim...

  • Herne
  • 31.03.17
Sport
Stefan Kreuzmann wird auch die Saison 2017/18 für den Herner EV bestreiten. Mit Trainer Frank Petrozza stand er sogar gemeinsam auf dem Eis.

Kreuzmann und McLeod bleiben bis 2018

Zwischen Meisterrunde und Play-Offs treibt der Herner EV die Planungen für die kommende Saison voran. Der Verein verlängerte den Vertrag mit Kapitän Stefan Kreuzmann. Am Dienstagabend wird außerdem feststehen, gegen welche Mannschaft der Herner EV in der ersten Play-Off-Runde spielen wird. Sollten die Black Dragons Erfurt ihren dritten Vergleich gegen die Saale Bulls Halle gewinnen, würden sie am Freitag, 17. März, in der Eishalle am Gysenbergpark antreten. Im anderen Fall wären die Hannover...

  • Herne
  • 13.03.17
Sport
Brad Sentsinger und der Herner SV warten auf den ersten Play-Off-Gegner. Dieser wird zwischen den Wedemark Scorpions und den Hannover Indians ermittelt.

Erfolgreiche Aufholjagd zum Abschluss

Zum Ende der Meisterrunde knackte der Herner EV die Marke von 100 Punkten. Mit dem 4:3 gegen die Icefighters Leipzig verbesserte die Mannschaft von Trainer Frank Petrozza ihr Konto auf 102 Zähler. In gebührendem Abstand folgen in der Abschlusstabelle die Füchse Duisburg, Moskitos Essen (beide 94 Punkte) und Tilburg Trappers (93 Punkte). Dass die Duisburger die Meisterrunde als zweitbeste Mannschaft abschließen, lag nicht zuletzt am deutlichen Sieg gegen den Herner EV am vergangenen...

  • Herne
  • 07.03.17
Sport
Brad Snetsinger kehrt nach seiner Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Leipzig in die Mannschaft zurück.

Ende mit Auszeichnung

Mit einem Heimspiel gegen die Icefighters Leipzig beendet der Herner EV die Meisterrunde. Unabhängig vom Ergebnis darf gefeiert werden: Platz eins ist der Mannschaft von Trainer Frank Petrozza bereits seit Wochen nicht mehr zu nehmen. Das Spiel in der Eishalle am Gysenbergpark beginnt um 18.30 Uhr. Im Anschluss erhält der Herner EV aus den Händen von DEB-Ligenleiter Oliver Seeliger den Pokal für den Gewinn der Meisterschaft in der Nordgruppe der Oberliga. Frank Petrozza wird an diesem...

  • Herne
  • 04.03.17
Sport
Nur noch zwei Spiele bestreitet der Herner EV in der Meisterrunde.

Niederlage ohne fünf Stammspieler

Nur ein Meisterschaftsspiel bestritt der Herner EV am vergangenen Wochenende. Am Freitag trat die Mannschaft von Trainer Frank Petrozza ohne fünf Leistungsträger bei den Crocodiles Hamburg an und verlor mit 2:4 (1:1, 1:0, 2:1). Zwei Spieltage vor dem Ende der Meisterrunde kommt der Herner EV auf 99 Punkte und liegt damit zehn Zähler vor den Tilburg Trappers, Füchsen Duisburg und Moskitos Essen. Petrozza nahm seine Mannschaft nach der Niederlage in Schutz: "Sie hat trotz der Ausfälle...

  • Herne
  • 28.02.17
Sport
Brad Sentsinger und seine Mitspieler gehen als beste Mannschaft der Oberliga Nord in die Playoffs.

Herner EV: Platz eins ist sicher

Dem Herner EV ist der erste Platz in der Meisterrunde nicht mehr zu nehmen. Die letzte Hürde auf dem Weg dorthin waren die Saale Bulls Halle, die am vergangenen Sonntag in der Eishalle am Gysenbergpark mit 1:9 untergingen. Schon nach dem zweiten Drittel standen alle Zeichen auf Heimsieg. Der Herner EV führte bereits mit 4:1. In den letzten 20 Minuten ließ der Tabellenführer fünf weitere Treffer folgen. Den Gästen, denen nach einer Knieverletzung von Igor Bacek ab Mitte des Spiels nur noch...

  • Herne
  • 21.02.17
Sport
Brad Sentsinger und der Herner EV sind im Heimspiel gegen den MEC Halle gefordert.

Herner EV: Heimsieg ist Pflicht

Spitzt sich der Kampf um den ersten Tabellenplatz in der Meisterrunde in der Schlussphase der Saison in der Eishockey-Oberliga noch einmal zu? Nach dem gestrigen Auswärtsspiel bei den Moskitos Essen gastiert am Sonntag der MEC Halle in der Eishalle am Gysenbergpark. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr. Will der Herner EV seine Position behaupten, ist ein Sieg gegen die Ostdeutschen Pflicht. Außerdem möchte die Mannschaft Revanche nehmen, ging das erste Duell gegen den MEC Halle doch mit 3:1 an den...

  • Herne
  • 18.02.17
Sport
Brad Sentsinger hat sich seit seiner Ankunft in Herne im April vergangenen Jahres zu einem Publikumsliebling entwickelt.

Snetsinger bliebt beim Herner EV

Bradley Snetsinger bleibt dem Herner EV über die Saison hinaus erhalten. Der Kanadier und der Verein einigten sich auf ein Engagement in der Saison 2017/18. Im April vergangenen Jahres konnten die Verantwortlichen des Herner EV mit Bradley Snetsinger den Topscorer der Oberliga-Nord-Saison 2015/16 als Neuzugang am Gysenberg verkünden. Dass sich die Verpflichtung sportlich auszahlen würde, stand außer Frage und in der Tat erwies sich der 29-jährige Kanadier in dieser aktuellen Spielzeit als...

  • Herne
  • 31.01.17
Sport
Auf den offenen Schlagabtausch gegen die Moskitos folgte eine schwache Offensivleistung beim MEC Halle.

Wochenende ohne Punkte

Macht es der Herner EV noch einmal spannend? Zum ersten Mal in dieser Saison gab es für den Tabellenführer an einem Doppelspieltag nichts zu holen. Auf das 4:5 gegen die Moskitos Essen folgte eine Auswärtsniederlage beim MEC Halle. Noch liegt der Herner EV neun Punkte vor dem Rivalen aus Essen und zehn vor den Füchsen aus Duisburg. Will man den ersten Platz in der Schlussphase der Meisterrunde nicht mehr verspielen, muss die Chancenverwertung jedoch deutlich besser werden. Die fehlende...

  • Herne
  • 30.01.17
Sport
Vertragsverlängerung und Spieldauerdisziplinarstrafe: Michel Ackers (auf dem Foto mit Trainer Frank Petrozza) sorgte am vergangenen Wochenende für die Schlagzeilen abseits des Eises.

Herner EV vorzeitig für Play-Offs qualifiziert

Wer darauf gehofft hat, dass die Verfolger den Abstand auf den Herner EV in der Meisterrunde verringern würden, sieht sich bis jetzt getäuscht. Nach den Siegen bei den Icefighters Leipzig und gegen die Wedemark Scorpions beträgt der Vorsprung der Herner auf den Tabellenzweiten bereits 13 Punkte. Nach dem 4:3 bei den Icefighters Leipzig sprach HEV-Trainer Frank Petrozza von einem harten Kampf. "Ein bisschen Glück gehört auch dazu, um so ein enges Spiel gegen einen guten Gegner zu...

  • Herne
  • 24.01.17
  •  1
  •  1
Sport
Nach einer Serie von 29 Spielen blieb der Herner EV in Tilburg ohne Punkt.

Zwei völlig gegensätzliche Spiele

Die Serie ist gerissen: Zum Auftakt der Meisterrunde verlor der Herner EV in der regulären Spielzeit bei den Tilburg Trappers. Am Sonntag folgte die Rehabilitation gegen die Crocodiles Hamburg. Ein torreiches Spiel erlebten die Zuschauer in der Eishalle am Gysenberg. Der Herner EV besiegte die Hanseaten mit 9:6 (3:2, 3:1, 3:3). Bei Trainer Frank Petrozza war die Freude über den Erfolg allerdings etwas getrübt, er hatte Mitleid mit Torhüter Christian Wendler: "Er hat gut gehalten. Ihm kann...

  • Herne
  • 17.01.17
Sport
Mit zehn Punkten Vorsprung auf die Konkurrenz beendet der Herner EV die Hauptrunde in der Oberliga.

Derby-Sieg zum Abschluss

Besser hätte das Jahr für den Herner EV nicht beginnen können. Zuerst gab es den Auswärtssieg in Leipzig, dann folge vor der Rekordkulisse von 3287 Zuschauern ein 4:2 im Derby gegen die Moskitos. "Von solchen Spielen lebt der Eishockeysport“, schwärmte im Anschluss an das Spiel Trainer Frank Petrozza. Wie schon in Essen sorgten die Zuschauer für den passenden Rahmen bei einem echten Spitzenspiel. Und erneut behielten die Grün-Weißen die Oberhand, was Gästetrainer Frank Gentges lobend...

  • Herne
  • 09.01.17
  •  1
  •  1
Sport
Der Herner EV möchte gegen die Moskits im letzten Spiel der Hauptrunde nicht ins Straucheln geraten.

Kampfansage aus Essen

Vor dem letzten Doppelspieltag der Hauptrunde in der Oberliga Nord ist eigentlich nur noch eine Frage offen: Qualifizieren sich die Wedemark Scorpions oder die Hannover Indians als achte Mannschaft für die anstehende Meisterrunde der besten acht Vereine? Beide Clubs aus der niedersächsischen Landeshauptstadt trennte vor dem letzten Doppelspieltag lediglich ein Punkt. Sieben Vereine hatten sich vorzeitig qualifizieren können. Neben dem Herner EV, dem die Tabellenführung nicht mehr zu nehmen...

  • Herne
  • 05.01.17
Sport
Michel Weidekamp hatte mit mehreren Paraden seinen Anteil am Sieg des Herner EV.

Und zum Ende die Moskitos

Mit einem Vorsprung von zehn Punkten auf die Konkurrenz in der Eishockey-Oberliga beging der Herner EV den Jahreswechsel. In den beiden letzten Spielen der Hauptrunde gegen die Icefighters Leipzig und Moskitos Essen ist der Mannschaft die Tabellenführung nicht mehr zu nehmen. Im letzten Spiel des vergangenen Jahres musste die Mannschaft von Trainer Frank Petrozza zwar in die Verlängerung gehen, bewies jedoch wieder einmal große Moral. Denn bei den Black Dragons lag der Herner EV bereits mit...

  • Herne
  • 02.01.17
Sport
Der Herner EV zeigte sich in den Spielen des vergangenen Wochenendes treffsicher.

Herner EV enteilt der Konkurrenz

Es waren nicht einmal drei Minuten gespielt, da hatte die Partie des Herner EV gegen Preussen Berlin eine kurze Pause. Mit dem Torjubel über das 1:0 begann der "Teddy Bear Toss" zugunsten des Kinderschutzbundes. Die Aktion war ein Erfolg, denn die Helfer mussten unzählige Kuscheltiere einsammeln. Auch ansonsten verlief der Abend aus Sicht des Herner EV erfolgreich. Der 7:2-Sieg gegen die Preussen war der 15. in Folge. Zwölf Punkte beträgt nun der Vorsprung auf die Verfolger. Der Herner EV...

  • Herne
  • 19.12.16
Sport
Nach dem 2:0 gegen die Tilburg Trappers ist dem Herner EV die Tabellenführung in diesem Jahr kaum noch zu nehmen.

Herner EV: Die 13 als Glückszahl

Ist der Herner EV unschlagbar? Dieser Eindruck drängt sich nach den Spielen des vergangenen Wochenendes auf. Nach dem 2:0-Sieg gegen die Tilburg Trappers ist der Spitzenreiter der Konkurrenz um 10 Punkte enteilt. Das Spiel des Tabellenersten gegen den Tabellenzweiten konnte am Sonntagabend die Erwartungen erfüllen. Bis 34 Sekunden vor der Schlusssirene lieferten sich der Herner EV und die Tilburg Trappers ein packendes Duell. Dann sorgte Brad Snetsinger mit dem 2:0 für die...

  • Herne
  • 12.12.16
Sport
Sieben Punkte beträgt der Vorsprung des Herner EV auf den Tabellenzweiten Moskitos Essen.

Foto: Arne Pöhnert
mail@arnepoehnert.de
0178/1866645

Herner EV baut Siegesserie aus

Die beeindruckende Serie des Herner EV in der Oberliga Nord fand am Sonntagabend am Gysenberg ihre Fortsetzung. Der klare 8:2-Erfolg gegen die Crocodiles Hamburg beendete das vierte Sechs-Punkte-Wochenende in Folge und brachte damit den neunten Sieg hintereinander für das Erfolgsteam von Frank Petrozza. Der Trainer lobte seine Mannschaft hinterher erneut und stellte die harte und konsequente Arbeit seiner Spieler mit diesem nicht zu stoppenden Siegeswillen heraus. In einer schnellen und...

  • Herne
  • 28.11.16
  • 1
  • 2