BSW

Beiträge zum Thema BSW

Kultur
2 Bilder

Familienforschung
Einladung

Der Arbeitskreis Balve läd ein  Treffen des Arbeitskreises Familienforschung für Balve und Umgebung Das nächste Treffen des Arbeitskreises Familienforschung für Balve und Umgebung vom Naturhistorischen Verein Hönnetal e.V. ist am Montag, den 9.März, um 18.00 Uhr im geschichtsträchtigen, denkmalgeschützten Lohgerberhaus in Balve, Alte Gerichtsstraße 10 bei Adalbert Allhoff-Cramer. Um vielleicht parallele Forschungen zu vermeiden und insgesamt mit der eigenen Forschung „weiter zu kommen“,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 04.03.20
  •  3
  •  2
Reisen + Entdecken

Wanderung
BSW Frühjahrswanderung

BSW-Frühjahrswanderung über den Hagener Drei-Türme-Weg Am Samstag, den 25.April 2020, veranstaltet die BSW-Ortsstelle Fröndenberg eine Frühjahrswanderung mit Wanderführer Boris Westhoff. Start ist mit dem Zug um 10.19 Uhr ab Fröndenberg nach Hagen Hbf, Ankunft 10.42 Uhr. Der Drei-Türme-Weg ist etwa 13 km lang und mittelschwer. Der Premiumwanderweg bietet wunderschöne Aussichten auf Hagen und Umgebung. Alle drei Türme haben einen eigenen Charakter: Der Bismarck-Turm ist trutzig, der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.02.20
  •  3
  •  2
Reisen + Entdecken

mit dem Rad auf Tour
Frühjahrstour ins Sauerland

Frühjahrsradtour über den Sauerlandradring Am Samstag/Sonntag, den 20./21.Juni, findet unsere Frühjahrsradtour mit Rüdiger Vollmer über den Sauerlandradring statt. Mit dem Zug geht es um 9.05 Uhr in Fröndenberg los. Freienohl wird um 9.34 Uhr erreicht. Zunächst befahren wir den jeweiligen Westteil der Nord- bzw. Südschleife über Berge, Wenholthausen, Eslohe, Kückelheimer Tunnel (Fledermaustunnel), Finnentrop und Lennestadt bis Fleckenberg. Hier übernachten wir in Gasthof Roehrig mit...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.02.20
  •  5
  •  4
Kultur

Besuch des Schulmuseums
Mit dem BSW auf Tour

Mit dem BSW Fröndenberg zum Schulmuseum nach Dortmund und noch einmal die Schulbank „drücken“ Am Samstag, den 29.02.2020, veranstaltet die BSW-Ortsstelle Fröndenberg unter Leitung von Burkhard Wendel einen Bahntagesausflug nach Dortmund. Wir beginnen mit einem Frühstück im Café Melange in Fröndenberg in der Zeit von 8.00 – 8.50 Uhr. Start ist mit dem Zug um 9.09 Uhr ab Fröndenberg. Nach Umstieg in Unna erreichen wir um 10.25 Uhr Dortmund-Marten Süd. Hier besuchen wir das Westfälische...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.02.20
  •  5
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Eigentum des EFH

Ein gemütlicher Nachmittag im alten Landbahnhof Binolen

Ein gemütlicher Nachmittag im alten Landbahnhof Binolen Die BSW-Bahnsenioren Menden treffen sich am Donnerstag, 13.Juli, zu einem gemütlichen Nachmittag im Bahnhof Binolen. Hier sind wir zu Gast beim Kooperationspartner des BSW, den Eisenbahnfreunden Hönnetal, die uns auch bewirten. In diesem Jahr sind dazu auch über die Mitglieder der BSW-Bahnseniorengruppe hinaus alle BSW-Förderer der Ortsstelle Fröndenberg mit Partner/in eingeladen. Die Anreise erfolgt mit der Hönnetalbahn ab...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.07.17
  •  2
  •  13
Ratgeber
Gerade bei älteren Schätzchen gilt es, einen genauen Blick auf den Zustand des Gebrauchtwagens zu werfen.

Frage der Woche: Worauf muss man beim Autokauf achten?

Guter Rat ist teuer, heißt ein Sprichwort. Das mag in vielen Situationen zutreffen, doch besonders beim Kauf eines Autos gilt: Kein guter Rat ist noch viel teurer. Denn fehlende Kenne oder blindes Vertrauen in Verkäufer und Werbung haben immer wieder Reparaturen und Frust zur Folge. Es gibt Menschen, die schwören auf Neuwagen. Und tatsächlich spricht einiges für die Investition, allem voran die Garantie. Allerdings verliert ein Auto im Laufe des ersten Jahres massiv an Wert, so dass bei...

  • 07.07.16
  •  10
  •  8
Überregionales
2 Bilder

Sozialwerk (BSW) „auf großer Fahrt“ an den Rhein

Sozialwerk (BSW) „auf großer Fahrt“ an den Rhein von Burkhard Wendel Fünfundfünfzig Personen der Ortsstelle Fröndenberg/Hönnetal der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) waren am Dienstag „auf großer Fahrt“. Mit dem Bus ging es zunächst bis Bonn. Von hier aus startete die zweistündige Fahrt mit dem Ausflugsschiff über den Rhein bis nach Remagen. Nostalgie pur war danach angesagt bei der Fahrt mit dem „Vulkanexpreß“ von Brohl nach Engeln. Auf 17,5 Km überwindet die Museumseisenbahn einen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.06.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Stiftung BSW besuchte den Geysir von Andernach

BSW`ler Ausflug nach Andernach von Burkhard Wendel Die Ortsstelle Fröndenberg der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) besuchte mit 15 Mitgliedern aus Fröndenberg und Menden den höchsten Kaltwassergeysir der Welt in Andernach am Rhein. Neben dem bekannten Geysir erkundeten die BSW’ler das Städtchen Andernach, eine der ältesten Städte Deutschlands mit einer mehr als 2.000-jährigen Geschichte.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.05.14
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Fördererversammlung und Weihnachtsfeier des Bahn-Sozialwerks Fröndenberg

. von Burkhard Wendel Fröndenberg. Zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) für den Bereich Fröndenberg, Menden, Wickede, Hemer Balve und Neuenrade konnte der Vorsitzende Burkhard Wendel in der Gaststätte „Landhaus Püttmann“ in Fröndenberg-Frömern 55 Teilnehmer begrüßen. Andreas Panthel von der betrieblichen Sozialeinrichtungen DEVK und Udo Koch von der Sparda-Bank West sowie Eberhard Föckeler von der Bahngewerkschaft EVG informierten die Anwesenden über...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.12.13
  •  1
Politik

Stiftung BSW Ortsstelle Fröndenberg zur Kündigung von Elisa Pitney bei der AWo (Radstation Fröndenberg)

Stiftung BSW Ortsstelle Fröndenberg zur Kündigung von Elisa Pitney bei der AWo (Radstation Fröndenberg) 8.Juli 2011/ Vom Vorstand der Ortsstelle Fröndenberg der Stiftung BSW (Bahn-Sozialwerk) haben wir die enorme positive Entwicklung, die das Bahnhofsgebäude Fröndenberg mit der Radstation genommen hat, sehr begrüßt. Wir hatten zunächst befürchtet, dass der Bahnhof Fröndenberg eine ähnliche, äußerst negative Entwicklung, wie das „Horror“-Bahnhofsgebäude Menden nehmen würde. Aber nachdem die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 08.07.11
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Ein Ausflug vom der Stiftung Bahn-Sozialwerk Fröndenberg/Menden

Ein Ausflug von der Stiftung Bahn-Sozialwerk Fröndenberg/Menden Insgesamt 55 Mitglieder der Stiftung Bahn-Sozialwerk Fröndenberg/Menden haben sich am Mittwoch auf große Fahrt begeben. Sie besuchten das sehenswerte Städtchen Hannoversch Münden im südlichen Weserbergland mit seinen über 700 beeindruckendem Fachwerkhäusern. Natürlich gehörte zu dem Ausflug eine Schifffahrt über Fulda, Werra und Weser. Auf dem Foto ein Teil der Gruppe beim Ausstieg vom Ausflugsdampfer.

  • Menden (Sauerland)
  • 10.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.