Cafe

Beiträge zum Thema Cafe

WirtschaftAnzeige

TikiBar Castrop
TikiBar Castrop hat seine Pforten geöffnet

Die TikiBar Castrop in der Oberen Münsterstrasse 13, hat seine Türen geöffnet ab dem 14.02.2020 immer in der Zeit von 17-04 Uhr die Lounge oder ab 05-11 Uhr das Bistro/Cafe und zu diesen Zeiten gibt's dann lecker Sandwich, Baguettes und Brötchen und das die ganze Nacht lang

  • Castrop-Rauxel
  • 15.02.20
Wirtschaft
Das Café im Bahnhofsgebäude soll am 26. April eröffnet werden. Foto: Thiele

Café-Eröffnung im April
Arbeiten im Gebäude des Hauptbahnhofes

Seit Oktober 2018 ist die Herner Wewole-Stiftung Besitzer des Empfangsgebäudes des Hauptbahnhofes. Sie möchte dort, wie berichtet, einen Kiosk und ein Café betreiben. "Das Café wird – ebenso wie der dazugehörige Außenbereich – am 26. April eröffnet", teilt Wewole jetzt auf Anfrage mit. Die Arbeiten am Kiosk haben indes noch nicht begonnen. "Der Umbau wird ca. zwölf Wochen dauern", rechnet Wewole. "Einen Eröffnungstermin gibt es bis dato noch nicht." Wo bald ein Kiosk entstehen soll, war...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.04.19
Politik
38 Sitzplätze wird das Café "CAPuccino" im Bahnhofsgebäude anbieten. Zudem ist auch eine Außengastronomie vorgesehen.
2 Bilder

"Sozialer Bahnhof" mit Café in Rauxel

Das "CAPuccino", das von Mitarbeitern mit Handicap betriebene Café im Hauptbahnhof, soll in der zweiten Märzhälfte eröffnet werden. Zudem entsteht im ehemaligen Empfangsgebäude ein Kiosk. Das kündigte Rochus Wellenbrock, Vorsitzender der Wewole-Stiftung, am Donnerstag (11. Oktober) bei der symbolischen Schlüsselübergabe an. Die Wewole-Stiftung ist seit Anfang des Monats neuer Besitzer des Bahnhofsgebäudes. Betreiber von Café und Kiosk wird die "Wewole Werken GmbH", die im Bahnhof 20...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.18
Politik
Die gemeinnützige Wewole-Stiftung ist am Kauf des Bahnhofsgebäudes interessiert.

Bahnhofsgebäude: Café-Betrieb und Einkaufsmarkt geplant

"Der Verkauf des Bahnhofsgebäudes ist weitestgehend durch. Die Wewole-Stiftung plant einen Café-Betrieb und denkt über die Errichtung eines Einkaufsmarktes für den täglichen Bedarf nach, in dem Menschen mit Handicap beschäftigt sind." Diesen Sachstand erläuterte jetzt Michael Eckhardt, Erster Beigeordneter der Stadt, auf Anfrage des Stadtanzeigers. Im Frühjahr war bekannt geworden, dass ein gemeinnütziger Investor die Immobilie kaufen wolle. Ein Name wurde damals nicht genannt. Jetzt wurde...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.06.18
Kultur
40 Bilder

Der Besuch im Cafe Orchidee im Romberg Park

ist ein nettes, gemütliches Café direkt am botanischen Garten in Dortmund, hier haben wir nach einem reichhaltigen Spaziergang durch den Romberg Park, Cafe getrunken. Bedenung war flott höflich es gibt nix zu meckern! Am Nebentisch saß Sir Henry der Mops mit seiner Familie nach einem Spaziergang! Es ist auch an der Bepflanzung im Aussenbereich nicht gespart worden, schön anzusehen! Empfehlenswert! Na denn Glück Auf

  • Dortmund-Süd
  • 01.04.17
  •  12
Ratgeber

Bei „rot“ lieber nicht zubeißen: Land will eine „Hygiene-Ampel“ einführen

Grün – gelb – rot: Wer in Nordrhein-Westfalen ein Café, ein Restaurant oder eine Bäckerei besucht, soll künftig anhand einer „Hygiene-Ampel“ erkennen können, wie es um die Hygiene bestellt ist. Mit der Kennzeichnung soll Verbrauchern das Ergebnis der amtlichen Lebensmittelkontrollen mitgeteilt werden, die regelmäßig erfolgen – auch in Castrop-Rauxel. Im gesamten Kreis Recklinghausen ist das Ressort für Lebensmittelüberwachung unterwegs, um die Hygiene in Cafés, Restaurants, Bäckereien und...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.09.16
Kultur
Acryl auf Leinwand. 75x115cm
6 Bilder

Kunstaustellung von Peter Witzik (WitzikART) im Museumscafé MuCa

Nachdem wir erfolgreich schon so einige kulturelle Veranstaltungen bei uns im MuCa durchgeführt und organisiert haben, wollen wir uns in zusammenarbeit mit einer Kunstaustellung von Peter Witzik / WitzikART aus Castrop-Rauxel auf ein neues Terrain wagen. Die Kunstwerke können dort noch bis zum 22.November.2015 bewundert und gekauft werden! Museumscafe Herne Gastronomiebetrieb Europaplatz 1 44623...

  • Herne
  • 19.09.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Blick auf die Theke und die verkaufs Ecke, hinter mir Tische und Stühle am Fenster.
2 Bilder

Vegan essen in Essen

Für einen 'eingefleischten' Veganer ist es zwar leicht, auch zwischen Imbissbuden, Fastfoodketten, Cafes die nicht auf tierleidfreie Produkte achten etwas nahrhaftes, nach Shoppingtour oder einfach zum treffen und pläuschchen halten, zu finden. Aber generell gibt es in Essen kein Restaurant das sich nur auf veganes essen spezialisiert und wo man sich auch hineinsetzen kann. Da hat sich doch was geändert... Von außen steht in großen geschwungenen Buchstaben ''Cafe Fleischlos'' auf dem...

  • Essen-Borbeck
  • 17.05.13
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.