CDU

Beiträge zum Thema CDU

Vereine + Ehrenamt
Mit großem Beifall entließ die FU ihre Landesvorsitzende, die der Gemeinde Holzwickede sehr verbunden ist.

Ministerin Scharrenbach besucht Frauenunion in Holzwickede

Politischen Besuch erhielt die FU Holzwickede bei ihrer letzten Sitzung.   von Hildegard Busemann Die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, informierte auf Wunsch der Vorsitzenden Hildegard Busemann die Frauen und die drei Männer des Vorstandes der örtlichen CDU, Frank Lausmann, Frank Markowski und Jan-Eike Kersting, über Aktuelles aus dem politischen Alltag der Landesregierung und darüber hinaus. Der Bogen des Vortrags spannte sich von dem in Arbeit...

  • Unna
  • 09.11.19
Politik
Der Standort Königsborn hat Zukunft: Jörg Schindel (stellv. CDU-Kreisvorsitzender), Elke Middendorf (stellv. Landrätin, CDU), Oberstleutnant Andre Rosarius (Kommandeur Versorgungsbataillon 7), Sibylle Weber (CDU-Kreisgeschäftsführerin), Marco Morten Pufke (CDU-Kreisvorsitzender).

CDU und Bundeswehr im Dialog
Glückauf-Kaserne in Unna-Königsborn ist und bleibt Standort mit Zukunft

„Die Bundeswehr gehört in die Mitte der Gesellschaft. Das ist kein Lippenbekenntnis, davon sind wir zutiefst überzeugt“, betont Marco Morten Pufke, Vorsitzender der CDU im Kreis Unna. Darum suchten die Christdemokraten den Dialog und stießen in der Glückauf-Kaserne in Unna-Königsborn auf sprichwörtlich offene Türen und Ohren. Kommandeur Oberstleutnant André Rosarius, eben zurück vom Truppenübungsplatz Baumholder in Rheinland-Pfalz, freute sich über Kontaktaufnahme durch die heimische...

  • Unna
  • 22.10.19
Politik
2 Bilder

Die Kommunen können aufatmen
Kreis Unna erhält mehr Geld vom Land

43 Millionen Euro mehr als im Jahr davor sollen die Kommunen im Kreis Unna im Jahr 2020 vom Land erhalten - das ermöglicht eine erneute Verbesserung des Gemeindefinanzierungsgesetzes. Die Städte und Gemeinden im Kreis Unna können aufatmen. NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach hat heute erste Eckpunkte zum Entwurf des Gemeindefinanzierungsgesetzes 2020 veröffentlicht. Demnach werden die zehn Kommunen im Jahr 2020 mehr Geld vom Land erhalten als im Jahr 2019. „Eine wirklich erfreuliche...

  • Unna
  • 01.08.19
Politik
Viele bekannte, aber auch neue Gesichter: Der Vorstand des Stadtverbandes der CDU Unna.

Wahlen beim Stadtverband der CDU
Vorstand deutlich verändert

Die Neuwahlen zum Vorstand des Stadtverbandes der CDU veränderten das Personaltableau deutlich. Während der Vorsitzende, Gerhard Meyer, deutlich mit 94 Prozent der Stimmen wiedergewählt wurde, gab es bei seinen Stellvertretern deutliche Veränderungen. Beatrix Wieczorek und Manfred Germani wurden erstmals in das Amt gewählt, Rainer Engel bestätigt. Ursula Schmidt wurde im Amt der Schriftführerin ebenso wiedergewählt wie ihr Stellvertreter, Wolf-Rüdiger Schmidt und der Schatzmeister, Erich...

  • Unna
  • 15.04.19
Politik
Die 30-köpfige Gruppe mit Marco Morten Pufke (CDU-Kreisvorsitzender) (l.) und Josef Hovenjürgen MdL (Generalsekretär der CDU NRW) (2.v.l.). Foto: Martin Gerling (CDU)

Hoher Besuch im CDU-Kreisvorstand
„Diese Wahl muss ein Referendum für Europa werden!“

Europa- und Kommunalwahl, Grundsatzprogramm, Mitgliederentwicklung und etliche weitere Themen standen vergangenes Wochenende auf dem Programm des CDU-Kreisvorstandes Unna. Kreis Unna. Die 30-köpfige Gruppe hatte sich in Klausur begeben, um in Ruhe über anstehende Aufgaben und Herausforderungen zu sprechen. Der Freitagabend, 15. Februar, begann mit einem Rundumschlag des Generalsekretärs der CDU NRW, Josef Hovenjürgen MdL. Dabei betonte er nachdrücklich die Bedeutung der Europawahl im Mai:...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.02.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
SPD und CDU im Kreistag Unna schlagen jetzt vor, hierzu die bestehende Hamm-Osterfelder-Bahntrasse für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Bergkamen an die Schiene
SPD und CDU möchten Bergkamen ans Schienennetz anschließen

Die Stadt Bergkamen soll möglichst bald an das Schienennetz angeschlossen werden. SPD und CDU im Kreistag Unna schlagen jetzt vor, hierzu die bestehende Hamm-Osterfelder-Bahntrasse für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren. In einem gemeinsamen Antrag bitten sie den Landrat, die entsprechenden Weichen zu stellen.  Kreis Unna. Der Antrag soll im Ausschuss für Kreisentwicklung und Mobilität, im Kreisausschuss sowie im Kreistag beraten werden. Für SPD und CDU hat der Anschluss...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.02.19
  •  1
Politik
Von links: Willi Jasperneite, Marco Morten Pufke, Linda Feliz, Heinrich Böckelühr und Hubert Hüppe

Delegierte aus dem Kreis Unna stimmen für GroKo

Positive Stimmung auf Bundesparteitag der CDU Die Christdemokraten haben am Montag in Berlin bei einem Bundesparteitag dem Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD zugestimmt. „Der dringend notwendigen Bildung einer neuen, handlungsfähigen Regierung steht also aus unserer Sicht nichts mehr im Wege“, resümiert Marco Morten Pufke, CDU-Vorsitzender im Kreis Unna. Auch die Delegierten der CDU aus dem Kreis Unna hoben die Hand für den Koalitionsvertrag. Dazu Pufke: „Wir haben uns diese...

  • Unna
  • 27.02.18
Politik
Im Beisein des Vorsitzenden der CDU Frank Lausmann und des Fraktionsvorsitzenden Frank Markowski wurde Hildegard Busemann mit großer Mehrheit als neue Vorsitzende der Frauenunion Holzwickede gewählt. Sie löst damit die aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretene Marianne Scheidt ab.

Neue Vorsitzende der Frauen Union gewählt

Im Beisein des Vorsitzenden der CDU Frank Lausmann und des Fraktionsvorsitzenden Frank Markowski wurde Hildegard Busemann mit großer Mehrheit als neue Vorsitzende der Frauenunion Holzwickede gewählt. Sie löst damit die aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretene Marianne Scheidt ab. Nach einer kurzen Ansprache der neuen Vorsitzenden gab Frank Lausmann einen Einblick in die Arbeit der CDU vor Ort und erläuterte den Ausdruck „Unsere Politik für eine gute und sichere Zukunft“. Für die CDU sei...

  • Unna
  • 25.02.18
Politik
Kanzlerin Angela Merkel präsentierte die Ergebnisse der Sondierungsgespräche am Morgen des 12. Januar.
2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter?

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame Außen- und Menschenrechtspolitik alles EU-Länder halten SPD und Union...

  • Herne
  • 12.01.18
  •  102
  •  10
Überregionales

CDU Unna sammelt Spenden für das ambulante Kinderhospiz

Über einen Geldsegen in Höhe von 500 Euro freute sich der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna. Die CDU hatte im Bundestagwahlkampf für den Hospizdienst gesammelt. Gegen eine Spende wurden am Stand Würstchen abgegeben. „Die CDU macht das in jedem Wahlkampf. Bedacht wird jeweils eine gemeinnützige Organisation aus Unna. Wir freuen uns, dass wir heute die wertvolle Arbeit des Ambulanten Kinder-Und Jugendhospizdienstes unterstützen“, sagt Rainer Engel, CDU Ratsherr in Unna bei...

  • Unna
  • 07.01.18
  •  1
Politik

Pressemitteilung: CDU Holzwickede begrüßt jungen Rotwein und ehrt verdiente Mitglieder

Traditionell zum Primeurfest trafen sich die Mitglieder der CDU Holzwickede im Weinhaus Siegel. Seit 1951 darf der junge französische Rotwein Beaujolais Primeur ab dem dritten Donnerstag im November in den Handel kommen und serviert werden. Die Christdemokraten ließen es sich nicht nehmen, diesen Anlass festlich zu zelebrieren, miteinander anzustoßen und dabei ihre langjährigen Jubilare zu ehren. Für eine 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU Holzwickede wurde Basilio Haase mit der silbernen...

  • Unna
  • 18.11.17
Überregionales
Zehntklässler der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna im Bundestag

Zehntklässler der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna im Bundestag

Höhepunkt von fünf spannenden Tagen in Berlin war für die Klasse 10c der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna ihr Besuch im Bundestag auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe. Als Hüppe gegen Ende 2016 die Einladung nach Berlin aussprach, lag die Bundestagswahl noch in weiter Ferne. Die Wahl am 24. September brachte für Hubert Hüppe den überraschenden Abschied aus dem Bundestag, weil sein Listenplatz nicht mehr zog. Dennoch ließ er es sich nicht nehmen, die Gäste aus...

  • Unna
  • 15.10.17
Politik
Hubert Hüppe stellt sich Fragen der Bürger und ruft zur Wahl auf.

Hubert Hüppe stellt sich Fragen der Bürger und ruft zur Wahl auf

Drei Tage vor der Bundestagswahl stellte sich der Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe beim Politischen Abend der CDU Holzwickede im Saal der Gaststätte „Hoppy´s Treff“ den Fragen der Zuhörer. Dabei war die Themenpalette groß: Vollbeschäftigung, Schuldenabbau, Zukunft Europas, Rente, Inklusion, Bildung, innere Sicherheit, Flüchtlinge und weitere Themen wurden besprochen und teilweise sehr lebhaft diskutiert. So hatte jeder Teilnehmer noch einmal die Möglichkeit, sich die Positionen der CDU und...

  • Unna
  • 22.09.17
Überregionales

Junge Berufstätige, Auszubildende und Schüler für USA-Austausch gesucht

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe lädt junge Berufstätige, Auszubildende und Schüler ein, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages zu bewerben. Das PPP bietet die spannende und einzigartige Kombination, ein Jahr in den USA zu leben, zu lernen und zu arbeiten. Durch das Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits fast 25.000 junge Leute gefördert werden, davon 20...

  • Unna
  • 31.08.17
Politik
Das Foto zeigt die Gruppe vor dem Holzwickeder Rathaus vor der Abfahrt.

CDU lud zur Ferienradtour mit Hubert Hüppe ein

27 Radfahrer aus Holzwickede machten sich gutgelaunt auf den Weg über Asseln und Wambel zum Phoenixsee in Hörde. Die CDU Holzwickede hatte in diesem Jahr wieder eine Ferienradtour für Jung und Alt organisiert. Auch der Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe war dabei und nutzte die Gelegenheit, mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. An der insgesamt ca. 25 km langen offenen Gruppentour konnte jeder teilnehmen, eine Anmeldung war nicht erforderlich. Am Phoenixsee angekommen wurde Station...

  • Unna
  • 21.08.17
Politik

CDU-Kreisverband Unna gratuliert Ina Scharrenbach

Große Freude beim CDU-Kreisverband Unna. „Wir gratulieren Ina Scharrenbach von ganzem Herzen zu ihrer Berufung in die neue NRW Landesregierung“, erklärt CDU-Parteichef Marco Morten Pufke (Bergkamen). Die Ernennung zur Ministerin für das Ressort Kommunales, Bauen, Heimat und Gleichstellung durch Ministerpräsident Armin Laschet sei ein großer persönlicher Erfolg für die Kamenerin, die sich insbesondere als Obfrau der CDU im Untersuchungsausschuss des Landtags zu den Vorkommnissen der Kölner...

  • Unna
  • 02.07.17
Politik
Ina Scharrenbach aus Kamen ist jetzt Ministerin in Düsseldorf. Foto: LK.Archiv

Ina Scharrenbach aus Kamen zur Ministerin berufen

Große Freude beim CDU-Kreisverband Unna. „Wir gratulieren Ina Scharrenbach von ganzem Herzen zu ihrer Berufung in die neue NRW Landesregierung“, erklärt CDU-Parteichef Marco Morten Pufke aus Bergkamen. Die Ernennung zur Ministerin für Kommunales, Bauen, Heimat und Gleichstellung durch Ministerpräsident Armin Laschet sei ein großer persönlicher Erfolg für die Kamenerin. Natürlich verbinden die heimischen Christdemokraten mit der neuen Ministerin die Hoffnung, dass auch wichtige Projekte im...

  • Kamen
  • 29.06.17
  •  2
Politik
Fotos (9): Anja Jungvogel
9 Bilder

Zu Besuch bei Hubert Hüppe im Bundestag

Über dreißig Jugendliche und junge Erwachsene aus aus dem Kreis Unna machten sich zu Pfingsten auf, um den Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe in Berlin zu besuchen. Bereits zum dritten Mal wurde diese Reise von der Jungen Union Kreis Unna und dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe organisiert. Die Fahrt stand unter dem Motto "Vier Tage Politik und Spaß in Berlin"- und diesen hatten alle Beteiligten. Dabei ließ es sich Hubert Hüppe nicht nehmen, die Gruppe während des...

  • Kamen
  • 09.06.17
Politik

SPD-Unterbezirk Unna begrüßt Festlegung des Landesvorstandes gegen Große Koalition in Düsseldorf

Die SPD steht in Nordrhein-Westfalen nicht für eine Große Koalition zur Verfügung. Dieser Beschluss des Landesvorstands findet in der heimischen SPD uneingeschränkte Zustimmung. Der Vorsitzende der SPD im Kreis Unna Oliver Kaczmarek, selbst Mitglied in Landesvorstand und Präsidium, erklärt dazu: „Das Ergebnis der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ist für die SPD eine bittere Niederlage. Diese müssen wir akzeptieren und die strategischen, aber auch und vor allem die strukturellen Gründe...

  • Unna
  • 17.05.17
Politik

SPD erhält im Kreis die meisten Stimmen

Die NRW-Wahl ist im Kreis Unna entschieden. Die SPD erhielt 39,2 Prozent der Zweitstimmen und liegt damit – anders als beim Landesergebnis – vor der CDU (27,1 Prozent). Als Direktkandidaten erfolgreich waren drei Sozialdemokraten. Hartmut Ganzke aus Unna (Jahrgang 1966) vereinigte im Wahlbezirk 115 Unna I (Fröndenberg/Ruhr, Holzwickede, Schwerte, Unna) die meisten Stimmen auf sich (39,7 Prozent). Von den rund 318.300 Wahlberechtigten machten 64,9 Prozent (2012: 60,2 Prozent) von ihrem...

  • Unna
  • 15.05.17
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  •  40
  •  8
Politik
Unterstützten den Osterhase eifrig: Frank Lausmann und Bianca Dausend.

Großer Andrang beim Ostereiersuchen der Christdemokraten

Das Ostereiersuchen der Holzwickeder CDU hat inzwischen Tradition. Bereits zum siebten Mal zählte CDU-Parteichef Frank Lausmann am vergangenen Samstag pünktlich um 15 Uhr mit rund 40 Kindern den Countdown herunter. Und dann ging es los: Keine Viertelstunde dauerte es bis die begeisterten Kinder alle 500 Eier, Schoko-Hasen, Überraschungseier und sonstige Leckereien für das Osternest gefunden hatten. Wie immer erhielten Kindergartenkinder einen kurzen Vorsprung. Während die Helfer noch fleißig...

  • Unna
  • 18.04.17
  •  1
Politik
Der neue Vorstand der CDU Ortsunion Oberstadt

Neuer Vorstand der CDU Ortsunion Oberstadt

Die CDU-Ortsunion Oberstadt führte als erste Ortsunion in diesem Jahr die turnusmäßigen Vorstandswahlen der CDU Unna durch.    Der neue Vorstand ist auch fast der alte. Im "Restaurant im Rathaus" wurde Carsten Morgenthal als Vorsitzender der Ortsunion Oberstadt bestätigt. Unterstützt wird er von einem engagierten Team. Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Dagmar Kayser-Passmann und Jessika Tepe vervollständigen neben Christel Heinze als Schatzmeisterin und Erich Kress als Schriftführer...

  • Unna
  • 13.03.17
  •  1
Politik
CDU-Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach (r.) neben Hermann Schiefer, Geschäftsführer des Kindergartenwerkes, im Gespräch mit den Kita-Leitungen.

Ministerin informiert sich im Evangelischen Kirchenkreis Unna: Kitas brauchen mehr Geld

Über die aktuelle Situation in den Kindertageseinrichtungen im Evangelischen Kirchenkreis Unna informierte sich die Landtagsabgeordnete Ina Scharrenbach (CDU). In drei Gesprächsrunden sprach die Ministerin mit den Kitaleitungen, Vertretern der Träger sowie Elternvertretern über die Folgen der Änderung des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz), das 2008 von der damaligen Landesregierung eingeführt wurde. Scharrenbach wollte erfahren, was sich in den Jahren bewährt hat, was gar nicht klappt und...

  • Unna
  • 29.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.