Ciprian Marica

Beiträge zum Thema Ciprian Marica

Sport
Ein Einsatz von Jefferson Farfan (r.) in Mönchengladbach kommt noch zu früh. Foto: Gerd Kaemper

Spannung spitzt sich zu: S04 heute Abend in Gladbach zu Gast

In wenigen Stunden eröffnen Borussia Mönchengladbach und der FC Schalke 04 den 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Eine richtungsweisende Partie für beide Klubs, die um den Einzug in das internationale Geschäft kämpfen. Wenn um 20.30 Uhr Schiedsrichter Florian Meyer anpfeift, sollten die Königsblauen tunlichst nicht an die letzten Auftritte im Borussia-Park denken. Denn die letzten fünf Spiele gingen dort allesamt verloren, dabei schoss Schalke auch nur zwei Tore. Die Statistik spricht also...

  • Gelsenkirchen
  • 03.05.13
Sport
Jubeln kann Jefferson Farfan nur darüber, dass er zumindest wieder Lauftraining absolvieren darf.

Farfan nur im Lauftraining

Jefferson Farfan wird sehr wahrscheinlich auch für das Freitagabend-Spiel in Mönchengladbach (20.30 Uhr) ausfallen. Der 28-jährige absolvierte zwar am Dienstag knapp drei Wochen nach seinem erlittenen Muskelfaserriss wieder ein leichtes Lauftraining auf dem Trainingsplatz. Doch das individuelle Lauftraining setzte sich auch am Mittwoch fort, so dass an ein Mannschaftstraining noch nicht zu denken war. Der Peruaner zählte bis zu seiner Verletzung mit zu den stärksten Schalkern in der ganzen...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.13
Sport
Da geht es lang! Raffael zeigt an, dass es auf Schalke nur noch eine Richtung geben kann und die heißt nach vorne. Der Brasilianer zählte am Samstag in Bremen zu den stärksten Schalkern.

Platz Drei für Schalke greifbar nah

In der Halbzeitpause zwischen Bremen und Schalke am Samstag muss es in der S04-Kabine sehr laut gewesen sein. Zum einen bestätigten das Manager und Spieler im Nachgang. Zum anderen zeigte die Keller-Elf eine deutliche Leistungssteigerung in Halbzeit Zwei und gewann am Ende verdient an der Weser. Was hatte Schalkes Manager Horst Heldt zwei Tage vor dem Bremen-Spiel nicht gewarnt. Die Spieler mögen nicht nur verbal zeigen, dass sie in die Champions League erneut einziehen wollen, sondern es...

  • Gelsenkirchen
  • 19.04.13
Sport
Klaas-Jan Huntelaar hatte Glück im Unglück. Er zog sich zwar keinen Kreuzbandriss zu, wird Schalke aber dennoch wochenlang verletzt fehlen. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Huntelaar fällt wochenlang verletzt aus

Die Befürchtungen sind eingetreten, nun haben alle Gewissheit: Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar wird dem FC Schalke 04 wochenlang verletzt fehlen, somit also auch im Rückspiel der Champions League-Achtelfinalpartie am Dienstag gegen Galatasaray Istanbul. Der niederländische Nationalstürmer zog sich im Revierderby am Samstag einen Innenband-Teilriss zu, kommt um eine Operation aber herum. Immerhin: Die schlimmsten Befürchtungen, Huntelaar könnte sich einen Kreuzbandriss zugezogen haben,...

  • Gelsenkirchen
  • 10.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.