Corona Castrop-Rauxel

Beiträge zum Thema Corona Castrop-Rauxel

Ratgeber

Corona Kreis Recklinghausen
Impftermine ausschließlich über 0800 11611702 und www.116117.de

In der Kreisverwaltung Recklinghausen rufen viele Bürgerinnen und Bürger an, um Termine für die Impfung gegen das Corona-Virus zu vereinbaren oder sich zu beschweren, dass die Nummer für die Terminvergabe nicht erreichbar ist. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass sie keinen Einfluss auf die Terminvergabe hat. Diese liegt in der Hand der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe und ist ausschließlich über die Telefonnummer 0800 11611702 sowie über das Online-Portal www.116117.de...

  • Dorsten
  • 25.01.21
Politik
Der Corona-Virus sorgte für ein vorübergehende Schließung der Fridtjof-Nansen-Realschule.

Corona-Fall in der Lehrerschaft
Fridtjof-Nansen-Realschule muss vorübergehend geschlossen werden

Die Fridtjof-Nansen-Realschule muss vorläufig  geschlossen werden. Grund ist ein am Montag (23. November) bekannt gewordener Coronafall in der Lehrerschaft, der zur Folge hat, dass sich mehrere Lehrkräfte als Kontaktperson 1. Grades in Quarantäne begeben müssen.  Absprache mit Gesundheitsamt Wie die Stadt mitteilte, erfolgte die Entscheidung in Absprache mit dem Gesundheitsamt. Auch alle weiteren Maßnahmen werden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt durchgeführt. Die Schüler sowie die Eltern...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.20
Politik
Alle erneuten Tests an der Grundschule Am Busch fielen negativ aus.

Grundschule Am Busch
Alle erneuten Corona-Tests negativ

Alle 58 getesteten Kinder der Grundschule am Busch, das Lehrkollegium, das Schulpersonal und die OGS-Betreuer haben erneut ein negatives Corona-Testergebnis erhalten. Das teilte Konrektorin Yvonne Bußmann am Mittwoch mit. Unterricht und OGS-Betreuung laufen wieder Sowohl Unterricht als auch die OGS-Betreuung finden nun wieder wie gewohnt statt. Da der Tag der Offenen Tür coronabedingt nicht stattfinden kann, bietet die Grundschule Am Busch am Donnerstag (10.) um 16.30 Uhr einen...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.20
Kultur
Kein Kirmesvergnügen im Herbst: Der EUV beschloss die Absage der Veranstaltung.

Castroper Altstadt
EUV sagt Herbstkirmes wegen Corona ab

Jetzt ist es amtlich: Auch im Herbst gibt es in der Castroper Altstadt keine Kirmes. Der EUV Stadtbetrieb sagt die traditionelle Veranstaltung ab, die ursprünglich vom 18. bis 21. September stattfinden sollte. Der Grund der Kirmesabsage sind die geltenden Einschränkungen angesichts der Corona-Pandemie. Der EUV richtet sich mit der Absage der Herbstkirmes nach den Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen, wonach Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober grundsätzlich untersagt sind. „Die Absage...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.