Corona

Beiträge zum Thema Corona

Ratgeber

17. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen vier neue Corona-Todesfälle
Marl, Recklinghausen und Herten weiter größten Covid-19-Risikogebiete

Vier neue Corona-Todesfälle sind im Kreis Recklinghausen zu beklagen. Eine 93 Jahre alte Frau aus Oer-Erkenschwick, eine 85 Jahre alte Frau aus Marl sowie ein 86 und ein 82 Jahre alter Mann aus Recklinghausen sind verstorben. Alle wurden zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet. 132 Menschen steckten sich außerdem binnen 24 Stunden mit Covid-19 an. Aber auch der Inzidenzwert ist im Kreis wieder leicht auf 204 gestiegen. Die Hotspots im Kreis bleiben Herten, Recklinghausen, Gladbeck, Marl,...

  • Marl
  • 17.11.20
Ratgeber

16. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen steigen Corona-Fälle, sinken die Inzidenzwerte
Recklinghausen mit 107 neuen Covid-19-Infizierten, Marl mit 85

Im Kreis Recklinghausen sind die Corona-Fälle übers Wochenende erneut beunruhigend gestiegen. 481 weitere Menschen haben sich mit dem Coronavirus angestect. Allein in Recklinghausen zählte das Gesundheitsamt 107 neue Covid-19-Infizierte, in Marl 85. Allerdings sind verhältnismäßig viele Menschen übers Wochenende wieder als gesund gemeldet worden und die Inzidenzwerte sanken in den meisten Kreisstädten. Leider sind drei neue Todesfälle in Verbindung mit Corona zu beklagen. Eine 92 Jahre alte...

  • Marl
  • 16.11.20
  • 1
Ratgeber

14. November: Kreis Recklinghausen absoluter Hotspot im RB Münster
In den meisten Kreisen steigt der Inzidenzwert weiter

Es bleibt beunruhigend im Regierungsbezirk Münster und insbesondere im Kreis Recklinghausen. Auch wenn der Inzidenzwert von gestern auf heute knapp unter 200 gefallen ist, bleibt der Kreis absoluter Hotspot im Regierungsbezirk. Erst danach folgt Gelsenkirchen und der Kreis Bottrop.  Aber: Die Inzidenzzahlen (Infizierte pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) steigen in den Kreisen und Großstädten des Regierungsbezirks Münster mit Ausnahme der Kreise Recklinghausen und...

  • Marl
  • 14.11.20
LK-Gemeinschaft
Bewohner*Innen, die nicht unter die weiter bestehenden Teil-Quarantänen fallen, das Gelände wieder verlassen. Symbolfoto: N. Sikora

Quarantäne in Marl teils aufgehoben
Bewohner dürfen Zentrale Unterbringungseinrichtung wieder verlassen

Die Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes für Geflüchtete (ZUE) in Marl ist seit Donnerstag, 12. November, wieder zur Teilquarantäne zurückgekehrt. Damit können die Bewohner, die nicht unter die weiter bestehenden Teil-Quarantänen fallen, das Gelände wieder verlassen. Dessen ungeachtet setzt das DRK die Testungen von Bewohner wie auch von allen Beschäftigten in der Einrichtung fort. Für die ZUE gilt ein strenges Corona-Schutzkonzept. Die Bezirksregierung Münster als Betreiberin...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 13.11.20
Ratgeber

13. November, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen beklagt vier neue Corona-Todesopfer
Covid-19-Infektionen in Kreisstädten steigend - Herten, RE und Marl Hotspots

Im Kreis Recklinghausen gibt's weiterhin keine Entwarnung. Denn erneut sind mehr neue Corona-Fälle von gestern auf heute bestätigt als am Vortag. 228 meldet das Gesundheitsamt und auch die Inzidenzwerte bleiben beunruhigend hoch. Schlimmer: Vier neue Todesfälle sind im Kreis zu beklagen: Eine 95 Jahre alte Frau und ein 93 Jahre alter Mann aus Herten sowie zwei Männer aus Recklinghausen im Alter von 56 und 82 Jahren sind verstorben. Alle wurden zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet. Die...

  • Marl
  • 13.11.20
Ratgeber

12. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen besorgniserregende Corona-Zahlen
Herten absoluter Hotspot - alle Kreisstädte mit hohen Covid-19-Infektionen

Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Fälle weiter stark an. 207 neue Covid-19-Infizierte binnen 24 Stunden zählte das Gesundheitsamt. Eine fast unveränderter Anstieg zum Vortag. Und weiterhin liegt der Inzidenzwert bei vier Städten über 200, in Herten sogar weiterhin über 300. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 7223. Als genesen gelten inzwischen 5063 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 2092 Menschen...

  • Marl
  • 12.11.20
Ratgeber
Das ZUE in Marl steht unter Corona-Quarantäne.

Zentrale Unterbringungseinrichtung in Marl komplett unter Corona-Quarantäne
Acht Menschen mit Covid-19 infiziert

Wegen eines weiteren Corona-Falles in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Marl wurde die Einrichtung komplett unter Quarantäne gestellt. Bei einem routinemäßigen Corona-Test vor einer geplanten Operation war das Ergebnis bei einem Bewohner der ZUE in Marl am Dienstag positiv. Nachdem die Einrichtung bereits aufgrund von sieben Personen mit positivem Ergebnis, die auf einer Etage wohnen, unter Teilquarantäne gestanden hat, wurde die ZUE nun aufgrund des weiteren Corona-Falls...

  • Marl
  • 11.11.20
Ratgeber

11. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen steigen Corona-Fälle extrem an
Herten, Gladbeck und RE mit beängstigenden Inzidenzwerten und neuen Covid-19-Infektionen

Im Kreis Recklinghausen reichte das Aufatmen nur einen Tag. Denn von gestern auf heute meldete das Gesundheitsamt mit 205 neuen Corona-Fällen und damit doppelt so viel wie am Tag zuvor. Auch der Inzidenzwert stieg wieder. Und in Herten wurden nicht nur 41 weitere Covid-19-Infektionen bestätigt, auch der Inzidenzwert schoss in die Höhe auf 333,2. Der absolute Hotspot im Kreis. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 7016....

  • Marl
  • 11.11.20
Ratgeber

10. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen Lichtblick bei Corona-Zahlen
In Kreisstädten sinken Covid-19-Infektionen und Inzidenzwert

Vorsichtiges Aufatmen im Kreis Recklinghausen. Nur 101 neue Corona-Fälle sind in den letzten 24 Stunden bestätigt worden. Fast in jeder Kreisstadt sank der Inzidenzwert und nur noch vier Kommunen liegen dabei über 200. Außerdem gibt's glücklicherweise keinen neuen Todesfall im Kreis. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 6811. Als genesen gelten inzwischen 4644 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 2099 Menschen...

  • Marl
  • 10.11.20
Ratgeber

9. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen sinken Corona-Neuinfektionen
Zwei neue Covid-19-Todesopfer in Gladbeck und Herten

Im Kreis Recklinghausen gibt es leider zwei weitere Todesfälle: Ein 66 Jahre alter Mann aus Gladbeck und eine 91 Jahre alte Frau aus Herten sind verstorben. Beide wurden zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet. Allerdings gibt es auch eine hoffnungsvolle Nachricht: Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind im Vergleich zum Vortag weniger geworden. Genau 113 weitere Corona-Fälle im Kreis meldete das Gesundheitsamt. Und von den einst acht Kreisstädten, die einen Inzidenzwert über...

  • Marl
  • 09.11.20
Ratgeber

8. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen steigen Corona-Fälle extrem an
Todesfall in Marl und Herten - Inzidenzwerte weiter bedrohlich hoch

Im Kreis Recklinghausen gibt es von gestern auf heute 191 neue Corona-Fälle. Von Freitag auf Samstag waren es sogar 294. Ein trauriger Höchstwert. Und auch der Inzidenzwert im Kreis stieg wieder leicht auf 219 an. Außerdem musste das Kreis-Gesundheitsamt zwei weitere Todesfälle in den letzten beiden Tagen melden. Ein 91 Jahre alter Mann aus Marl und ein 87 Jahre alter Mann aus Herten, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, sind verstorben.  Die Zahl der positiv auf das...

  • Marl
  • 08.11.20
Ratgeber

6. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen bedrohlicher Anstieg der Corona-Fälle
Herten, Gladbeck, Oer-Erkenschwick größten Covid-19-Hotpots

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Recklinghausen bleibt weiter besorgniserregend. 180 neue Corona-Fälle meldete der Kreis binnen der letzten 24 Stunden. Zwar sank der Inzidenzwert in den meisten Kreisstädten, aber immer noch liegen acht Städte über 200.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 6112. Als genesen gelten inzwischen 4021 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 2027 Menschen aktuell...

  • Marl
  • 06.11.20
Ratgeber

5. November, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen wieder rasanter Anstieg der Corona-Fälle
In Herten 65. Todesopfer und acht Kreisstädte weit über Inzidenz 200

Im Kreis Recklinghausen ist leider ein weiteres Todesopfer bestätigt worden: Ein 74 Jahre alter Mann aus Herten, der positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist gestern verstorben. Und auch die Corona-Zahlen sind weiterhin beunruhigend. 228 neue Covid-19-Infektionen binnen der letzte 24 Stunden meldete das Gesundheitsamt. Zudem sind acht von zehn Kreisstädte jetzt über den Inzidenzwert 200 gestiegen. Herten liegt sogar weiterhin über 300. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus...

  • Marl
  • 05.11.20
Ratgeber

4. November, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen entwickelt sich zum gefährlichen Corona-Hotspot
Covid-19-Todesfall in Waltrop und Castrop-Rauxel, Herten mit Inzidenzwert über 300

Im Kreis Recklinghausen sind erneut zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Corona zu beklagen. Dabei handelt es sich um einen 86 Jahre alten Mann aus Castrop-Rauxel und eine 69 Jahre alte Frau aus Waltrop. Außerdem meldete das Gesundheitsamt 155 neue Covid-19-Infektionen. Alarmierend sind weiterhin die steigenden Inzidenzwerte. Sieben Kreisstädte liegen deutlich über 200, Herten kletterte auf einen Inzidenzwert über 300.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im...

  • Marl
  • 04.11.20
Ratgeber

3. November, 9 Uhr: Im Kreis Recklinghausen weiter starker Anstieg der Corona-Fälle
Recklinghausen (3), Marl (1) und Castrop-Rauxel (1) beklagen Todesopfer

Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Fälle weiterhin besorgniserregend an. 176 Menschen infizierten sich neu mit dem Coronavirus. Außerdem meldete das Gesundheitsamt fünf neue Todesopfer im Kreis. in Marl (1), Castrop-Rauxel (1) und Recklinghausen (3) sind die Menschen in Verbindung mit Covid-19 gestorben. In Recklinghausen sind ein 89 Jahre alter Mann sowie zwei Frauen im Alter von 96 und 91 Jahren verstorben, in Castrop-Rauxel ein 78 Jahre alter Mann und in Marl ein 68 Jahre alter...

  • Marl
  • 03.11.20
Ratgeber

2. November, 9 Uhr: Im Kreis Recklinghausen sprunghafter Anstieg der Corona-Fälle
Alarmierende Covid-19-Zahlen - Herten, Gladbeck, Waltrop über 200 Inzidenzwert

Ein sprunghafter Anstieg der Corona-Zahlen im Kreis Recklinghausen übers Wochenende und ein weiterer Todesfall in Recklinghausen lassen die Alarmsirenen schrillen.  Gestorben ist ein 74 Jahre alter Mann, der positiv auf das Corona-Virus getestet war. Im Kreis Recklinghausen steckten sich 693 Menschen neu mit dem Coronavirus an. Der Inzidenzwert ist auf beängstigende 196,9 gestiegen. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf...

  • Marl
  • 02.11.20
Ratgeber
Die Corona-Inzidenzwert steigen im RB Münster.

31. Oktober: Kreis Recklinghausen, Gelsenkirchen und Bottrop mit traurigen Corona-Spitzenwerten
Covid-19-Infektionen steigen beunruhigend im Regierungsbezirk Münster

Kein Aufatmen: Am letzten Samstag, bevor die verschärften Corona-Maßnahmen gelten, stiegen erneut die Corona-Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster.  Von Freitag auf Samstag (31. Oktober) sind die Inzidenzzahlen im Regierungsbezirk Münster mit Ausnahme der Stadt Münster weiter steigend. Die Zahlen für die Kreise und Großstädte laut LZG NRW (Stand: 31. Oktober, 0 Uhr), Zahlen des Vortags in Klammern: Kreis Borken: 118,2 (108) Bottrop: 176,1 (175,2) Kreis Coesfeld: 72,1...

  • Marl
  • 31.10.20
LK-Gemeinschaft
Bürger*Innen solltene an bevorstehenden Gedenk- und Erinnerungstage Allerheiligen, Allerseelen sowie Totensonntag eine Maske auf städtischen Friedhöfen tragen. Symbolfoto: Dirk Bütefür

AHA Regeln auch auf Friedhöfen
Kreis Recklinghausen spricht Empfehlung aus

In einer Videokonferenz haben sich vergangenen Donnerstag, 29. Oktober, die zehn Städte und der Kreis Recklinghausen mit den neuen Beschlüssen der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie befasst. Die Maßnahmen sollen zum 2. November gelten und bis Ende des Monats befristet sein. Noch liegen aber keine neuen Rechtsverordnungen vor, aus denen ein konkretes Vorgehen abgeleitet werden kann. Kreis Recklinghausen. Mit Blick auf die bevorstehenden Gedenk- und Erinnerungstage...

  • Stadtspiegel Recklinghausen
  • 30.10.20
Ratgeber

30. Oktober, 9.30 Uhr: Im Kreis Recklinghausen wieder straker Anstieg der Corona-Fälle
Marl, Gladbeck, Herten, Waltrop, Oer-Erkenschwick zählen zu den Covid-19-Hotspots

Wieder starker Anstieg der Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen. 145 neue Covid-19-Infektionen binnen 24 Stunden meldete das Gesundheitsamt und einen Inzidenzwert von 148,5. Gladbeck, Waltrop, Oer-Erkenschwick und Marl zählen zu den absoluten Hotspots im Kreis Recklinghausen.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 4680. Als genesen gelten inzwischen 3068 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 1557 Menschen...

  • Marl
  • 30.10.20
Ratgeber

29. Oktober, 10 Uhr: Im Kreis Recklinghausen noch größere Steigerung der Corona-Fälle als gestern
Neun von zehn Kreis-Städte mit Inzidenzwerten weit über 100

Im Kreis Recklinghausen stiegen nach dem Tag der Bekanntgabe der neuen Corona-Schutzmaßnahmen erneut die Covid-19-Infektionen besorgniserregend. 153 neue Corona-Fälle wurden binnen 24 Stunden bestätigt. Und alle Kreisstädte bis auf Haltern am See weisen weiterhin einen Inzidenzwert von über 100 auf. Allerdings liegen Oer-Erkenschwick und Herten nicht mehr über 200.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 4538. Als...

  • Marl
  • 29.10.20
  • 1
Ratgeber

Kreisgesundheitsamt wegen steigender Corona-Fälle zum Handeln gezwungen
Empfehlung: Mund-Nase-Bedeckung in Grundschulen und kein Schulsport mehr

Die Corona-Fälle nehmen im Kreis Recklinghausen gefährlich zu. Das hat das Kreisgesundheitsamt jetzt zum Handeln bewogen. Es hat sich entschieden, eine Empfehlung für Schulen auszusprechen, um so weiteren Ansteckungen im Schulkontext vorzubeugen. Das Gesundheitsamt des Kreises empfiehlt, dass auch Schüler, Lehrer und weitere Beschäftigte an Grundschulen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Das sollte sowohl für den Klassenraum während des Unterrichts, als auch auf dem gesamten Schulgelände...

  • Marl
  • 28.10.20
  • 1
Ratgeber

28. Oktober, 10 Uhr: Im Kreis Recklinghausen wieder dramatischer Anstieg der Corona-Fälle
In Gladbeck weiterer Corona-Todesfall - Herten und Oer-Erkenschwick größten Risikogebiete

Und wieder muss im Kreis Recklinghausen ein Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 beklagt werden. Eine 91 Jahre alte Frau, die positiv auf das Corona-Virus getestet war, ist verstorben. Außerdem wurden 135 neue Corona-Fälle bestätigt. Bis auf Haltern am See sind weiterhin alle Kreisstädte über einem Inzidenzwert von 100. Oer-Erkenschwick und Herten weisen sogar einen über 200 auf. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf...

  • Marl
  • 28.10.20
Ratgeber

27. Oktober 10.30 Uhr: Im Kreis Recklinghausen spitzt sich Corona-Lage weiter zu
Zwei Todesopfer in Gladbeck - Oer-Erkenschwick und Herten melden Inzidenzwert über 200

Im Kreis Recklinghausen sind leider zwei weitere Todesopfer in Zusammenhang mit Corona zu beklagen. In Gladbeck gibt es zwei weitere Todesfälle: Eine 73-Jährige und eine 83 Jahre alte Frau, die positiv auf das Corona-Virus getestet waren, sind verstorben. Insgesamt meldet das Gesundheitsamt 86 neue Corona-Fälle in den letzten 24 Stunden im Kreis. Allerdings befinden sich weiter alle Kreis-Städte beim Inzidenzwert über 100. Trauriger Spitzenreiter ist Oer-Erkenschwick mit 248,2. Die Zahl der...

  • Marl
  • 27.10.20
Ratgeber

26. Oktober, 10.30 Uhr: Im Kreis Recklinghausen absolute Corona-Alarmstimmung
Alle Kreis-Städte mit Inzidenzwert über 100 - fast 400 neue Covid-19-Infizierte

Im Kreis Recklinghausen schrillen nach dem Corona-Zahlen vom Wochenende alle Alarmsignale. In den letzten 24 Stunden wurden 396 neue Covid-19-Infizierte bestätigt. Alleine in Marl gab's 57 weitere Corona-Fälle. Alle Kreis-Städte befinden sich jetzt beim Inzidenzwert über 100.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 4164. Als genesen gelten inzwischen 2791 der positiv getesteten Personen. Derzeit sind 1321 Menschen...

  • Marl
  • 26.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.