Daniel Henschke

Beiträge zum Thema Daniel Henschke

Politik
Um 23.16 Uhr stand fest: Amtsinhaber Thomas Kufen wurde mit 54,27 Prozent der Stimmen wiedergewählt als Essener Oberbürgermeister. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Aktuelle Kommunalwahl-Berichte
Essen hat Kufen gewählt

Spannende Kommunalwahlen. Wie haben die Menschen abgestimmt? Thomas Kufen soll in den nächsten fünf Jahren Essener Oberbürgermeister sein. Er könnte im Rat auf eine schwarz-grüne Mehrheit zurückgreifen. Morgens um 8 Uhr öffneten die Wahllokale. Um 18 Uhr wurden sie geschlossen, dann begann die Auszählung der abgegebenen Stimmen. 446.384 Essener waren dazu aufgerufen, ihrem Bürgerrecht nach zu kommen und zu wählen. Sicherlich bedingt durch die Covid19-Einschränkungen hatten sich rund...

  • Essen
  • 13.09.20
  • 12
  • 3
LK-Gemeinschaft
Offizielle Eröffnung am Einstieg zum Baldeney-Steig mit Grüne-Hauptstadt-Machern und der Politik.
Foto: Bangert
8 Bilder

„Ein toller Tag zum Wandern“

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete den Baldeney-Steig und die Essener wanderten mit Die Grüne Hauptstadt ist um eine Attraktion reicher. Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet den Baldeney-Steig und frohlockt: „Hier wird uns Essenern auch selbst wieder bewusst, was für eine grüne Stadt wir sind.“ Zur Finanzierung des Projektes tat die Bezirksvertretung IX 25.000 Euro aus dem eigenen Etat dazu. Die andere Hälfte der Kosten trägt das Grüne-Hauptstadt-Büro. Was ist hier mit den...

  • Essen-Werden
  • 25.09.17
  • 4
  • 3
Überregionales
Mit Leib und Seele ist Sonja Eckertz dabei.
2 Bilder

Owi, Sonja und das „Team Germany“ Sonja Eckertz und Wolfgang Reifenberg engagieren sich beim Hockey für Geistig Behinderte - auch international!

„Hockey ist ein Virus, der dich nicht mehr loslässt!“ Wolfgang Reifenberg ist infiziert, keine Frage. Wolfgang wer? Ach, im Hockey ist der ehemalige Abteilungsleiter des ETB Schwarz-Weiß Essen nur unter „Owi“ bekannt… Ein lustiger Geselle: „Wie im Weihnachtslied: Alles schläft, Owi lacht…“ Seine Tochter hat ihm den Spitznamen verpasst, durch sie kam Reifenberg zum Sport mit Geistig Behinderten. Als sie nämlich Schülerin der Comeniusschule in Burgaltendorf war, startete er 1995 die Hockey-AG....

  • Essen-Werden
  • 18.11.15
  • 1
Überregionales
10 Bilder

Kleine Hüpfer ganz groß! VKJ-Herbstferientour im Werdener Löwental

Der Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet lud nun schon zum zweiten Mal gemeinsam mit Timm Schröder von „Ritterfun“ in ein gigantisches Hüpfburgenland ein. Im Zuge der VKJ-Herbstferientour durfte einen ganzen Tag lang in der Sporthalle „Im Löwental“ getobt werden. Kleine, ganz kleine, auch große Kinder waren hellauf begeistert, durften sich in die gepolsterte Ritterrüstung werfen und einen Kampf austragen, der was von Sumo-Ringen hatte, konnten balancieren...

  • Essen-Werden
  • 16.10.15
  • 1
Sport
Stephan Sülzer, Vorsitzender des Essener Handballkreises.

Handballer rücken zusammen!

Essener Turnhallen werden geschlossen, da sie ab sofort Flüchtlinge beheimaten. Die Handballer müssen weichen. Der Stadtspiegel sprach mit deren Chef Stephan Sülzer. 1. Jetzt fallen drei große Hallen für den Trainings- und Spielbetrieb aus. Was nun? Ich hatte bereits Ende Juli vor den Folgen gewarnt, denn wir kämpfen sowieso mit enormen Problemen. Wenn jetzt noch Hallen geschlossen werden und der Spielbetrieb beschnitten, wird es eng für unsere Vereine. 2. Was stört sie besonders? 1....

  • Essen-Werden
  • 08.10.15
  • 1
Politik
Belegung in einer Velberter Turnhalle.
2 Bilder

Die "Schonfrist" ist vorbei! Essener Krisenstab gibt Turnhallen für Flüchtlinge frei

Sozialdezernent Peter Renzel wird etwas geahnt haben, als am Freitag um 10 Uhr in seinem Büro der Anruf der Bezirksregierung Düsseldorf einging. Sofort bat Renzel den Ordnungsdezernenten Christian Kromberg, den Krisenstab einzuberufen! Die Bezirksregierung fordert die Stadt Essen auf: „sofort und bis auf weiteres - zumindest bis Ende Februar 2016 - Unterbringungsmöglichkeiten für jeweils 300 geflüchtete Personen bereitzustellen. Das Kontingent ist spätestens bis Montag, 05.10.2015 bis 18:00...

  • Essen-Werden
  • 08.10.15
  • 13
  • 2
Sport
Die Velberter Turnhalle „Waldschlösschen“ wurde als Flüchtlingsunterkunft umgebaut.
3 Bilder

Handballer wehren sich! Turnhallen für Unterbringung der Flüchtlinge - droht „die letzte Option“?

In Velbert-Neviges war es letzte Woche soweit: Mit gerade einmal 48 Stunden Vorwarnzeit informierte die Bezirksregierung, dass bald Busse mit 150 Flüchtlingen vor der Tür ständen. Fieberhaft suchte die Stadt Velbert eine Lösung, in der Sporthalle „Waldschlösschen“ wurde ein provisorisches Lager aufgeschlagen. Ähnlich sieht es in den anderen Städten aus, nur in Essen wurde diese „letzte Option“ nicht ergriffen. Noch nicht. Stephan Sülzer hat diese Entwicklung in Velbert, seiner...

  • Essen-Werden
  • 31.07.15
  • 4
  • 1
Sport
Kreisvorsitzender Stephan Sülzer.
2 Bilder

Handballer im Pokalfieber - das komplette Viertelfinale im Werdener Löwental

In dieser Spielzeit hat sich der Handballkreis Essen von den guten Erfahrungen bei den bisherigen Austragungen des Kreispokals in Form eines „Final4“ inspirieren lassen und trägt bereits das Viertelfinale in dieser komprimierten, zuschauerfreundlichen Form aus. Schauplatz von sieben der acht Begegnungen ist die Halle im Sportpark Löwental in Werden. Samstag geht‘s los Am Samstag, 11. April, beginnen die Damen, um 14 Uhr haben es die Lokalmatadorinnen der HSG Werden / Phönix mit dem...

  • Essen-Werden
  • 10.04.15
Überregionales
Die Bergleute bei einem früheren Treffen.

Selige Anekdoten - Treffen der Kumpel der Zechen Carl Funke und Pörtingsiepen

Am Samstag, 3. Mai, ist es ab 18 Uhr wieder soweit. Selige Erinnerungen, aber auch deftige Anekdoten werden die Runden machen in Krüger’s Landgasthaus im Fischlaker Hespertal. Walter Heininger, letzter noch lebender Betriebsrat der Zeche Pörtingsiepen, lädt zur geselligen Runde ein. Eine schöne Tradition, dass sich jedes Jahr im Mai Hauer, Elektriker und Steiger versammeln, um über ihre harte Arbeit, aber auch schöne Zeiten unter Tage zu quatschen. Nur ein Jahr nach Schließung des...

  • Essen-Werden
  • 29.04.14
LK-Gemeinschaft

Vorverkauf beginnt – Tanz in den Mai Am Volkswald

Wie in all’ den Jahren zuvor auch ist die Planung für den größten Tanz in den Mai in NRW in vollem Gange. Organisator Fred Akin hat sich wieder viel Mühe gegeben, nach intensiven Gesprächen mit der Stadt kann die Party nun doch in Heidhausen stattfinden. Und zwar an alter Stätte am Volkswald - was ja vorher nicht mehr möglich schien. Fred Akin: „Es wird einige Änderungen geben, die die zahlreichen Tänzer freuen werden. Unter anderem wird das Jägermeister Promotions- Team die Gäste mit einer...

  • Essen-Werden
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.