Deutsch-Französischer-Krieg

Beiträge zum Thema Deutsch-Französischer-Krieg

Kultur
Das Denkmal, das heute auf dem Friedhof in Werne zu finden ist, stand ursprünglich in Laer.
5 Bilder

Denkmal in Werne erinnert an Deutsch-Französischen Krieg 1870/71
Offene Fragen

„Es gibt in Bochum noch mindestens fünf Denkmäler, die an den Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71, dessen Ende sich 2021 zum 150. Mal jährt, erinnern“, erklärt der Bochumer Historiker Dr. Dirk Ziesing, „und die in sehr unterschiedlichem Zustand sind. Die Denkmäler in Stiepel und Hamme sind mittlerweile saniert worden.“ Das Denkmal auf dem Friedhof in Werne, das an die Gefallenen aus Laer erinnert, hat eine besondere Geschichte. Dieses Denkmal befand sich nämlich ursprünglich seit 1901 auf...

  • Bochum
  • 13.04.21
Politik
Das 1873 auf dem Rathausmarkt aufgestellte Kriegerdenkmal steht heute am Wilhelmplatz.
2 Bilder

Otto von Bismarck wurde als Heilsbringer gefeiert
Mülheim zu Kaisers Zeiten

Mit der Kaiserproklamation des preußischen Königs Wilhelm I. im Schloss von Versailles wurde vor 150 Jahren der erste deutsche Nationalstaat aus der Taufe gehoben. Zwei Jahre später stellten die Mülheimer auf ihrem Rathausmarkt ein Denkmal auf, das den gefallenen Mülheimer Soldaten des Deutsch-Französischen Krieges (1870/71) gewidmet war. Heute steht das alte Kriegerdenkmal am Wilhelmplatz zwischen Wilhelmstraße und Dohne. Etwa 30 Mülheimer mussten als Soldaten in diesem Krieg ihr Leben für die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Ortsvorsteher  Dr. Peter Kracht, Polizeihauptkommissar Jürgen Horstmann,  Vorsitzender des Schützenvereins Massen 1830 e.V. Dietmar Wünnemann und Schützenmajor Jörg Rottmann
12 Bilder

Auftakt zum Schützenfest 2016 in Unna-Massen

Samstag, 21. Mai 2016 I 13:30 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal „Deutsch-Französischer-Krieg“ 1870 bis 1871 Um 13:00 Uhr hatten sich die Mitglieder des Schützenvereins Massen 1830 e.V. auf dem Gemeindeplatz am Hellweg versammelt um gemeinsam zum Friedhof Niedermassen zu marschieren. Musikalisch begleitet wurden sie durch den Spielmannszug „Klingendes Spiel" e.V. Bönen. Für die Sicherheit des Zuges war der für unseren Ortsteil zuständige Polizeihauptkommissar Jürgen Horstmann dabei. Aus der Rede...

  • Unna
  • 22.05.16
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.