Dingden

Beiträge zum Thema Dingden

Kultur
Esel Felix schaut sich die Betonschweine aus der letztjährigen Ausstellung an, denn dieses Jahr stehen die Esel im Mittelpunkt.
Dieses Jahr schreibt der Kreativhof Lehmberg wieder europaweit die HerbstArt III aus. Die Kunstausstellung widmet sich einem Thema aus der Tierwelt, um als Kunstort den Bezug zur ländlichen Umgebung aufzugreifen und einem möglichst breiten Publikum Kunst näher zu bringen. Die Ausstellung "Der Esel - ein Mul(t)italent!?" findet vom 8. bis 29. September statt.
3 Bilder

Kreative können bis 31. Juli 2019 ihre Werke an den Kreativhof Lehmberg senden
Eselige Ausstellung in Dingden

Esel Henri löst das bunte Betonschwein Sally aus der letztjährigen Ausstellung Schwein sein! ab.Dieses Jahr schreibt der Kreativhof Lehmberg (Lehmberg 4) wieder europaweit die HerbstArt III aus. Die Kunstausstellung widmet sich einem Thema aus der Tierwelt, um als Kunstort den Bezug zur ländlichen Umgebung aufzugreifen und einem möglichst breiten Publikum Kunst näher zu bringen. Die Ausstellung "Der Esel - ein Mul(t)italent!?" findet vom 8. bis 29. September statt. Künstler können zwei...

  • Hamminkeln
  • 29.04.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten

Bäume kürzen oder was? Wie Politik und Experten die Krähenplage bekämpfen wollen

Saatkrähen sind unangenehm laut, sie machen enorm viel Dreck – und sie sind vom Gesetz geschützt. Dennoch gibt es nach Einschätzung der CDU-Kreistagsfraktion einen Hoffnungsschimmer für diejenigen, die besonders unter dem Krach und durch die Fäkalien der Vögel leiden. So, wie das im Xantener Stadtteil Birten der Fall ist. Und ganz besonders in Hamminkeln-Dingden, wo die Krähen nach Schilderung von Anwohnern auf dem Friedhof alles verkoten und Trauergäste während der Brutzeit unter großen...

  • Hamminkeln
  • 03.08.18
Kultur
Herbst Art I - (Schwarzes) Schaf auf Abwegen 2017

Europaweite Kunstausschreibung "Schwein sein!"

Herbst Art II auf dem Kreativhof Lehmberg in Hamminkeln Zum zweiten Mal trifft ein Thema aus der Landwirtschaft auf die Kunst: Schwein sein! Erstrebenswert? Das Schwein als oft genutztes Glückssymbol hat tatsächlich selbst nicht so oft Glück: Gleich ob Haus- oder Wildschwein, der Allesfresser landet oft in unterschiedlichsten Varianten auf unserem Teller und wird selbst “gefressen”. Bereits Höhlen- und Felsmalereien zeigen diesen Paarhufer. Die Stärke, Fruchtbarkeit und Schlauheit des Schweins...

  • Hamminkeln
  • 22.04.18
Kultur
12 Bilder

Helau Niederrhein! Die schönsten Karnevalszüge an Rhein, Niers und Lippe!

Tätä, tätä, tätä.... bald ist es wieder soweit. Nachdem sich die Zeltveranstaltungen der einzelnen Karnevalsvereine in der Hochphase befinden, denken vor allem die KInder sicherlich an die vielen Umzüge am Niederrhein und dem damit zusammenhängenden Konfetti- und Kamelleregen. Es sind die großen Züge, z.B in Moers oder Wesel, aber gerade auch die kleinen Umzüge, z.B in Dingden oder Alpen, die ihresgleichen suchen und für Stimmung sorgen. Eine kleine Auswahl der schönsten Züge am Niederrhein...

  • Rheinberg
  • 17.02.14
  • 8
  • 5
Natur + Garten
2 Bilder

Eisenbahn, Natur und Ausflüge: Lutz Lähnemann

Ein guter Fotograf mit Interesse an vielen Dingen: Lutz Lähnemann weiß viel über Eisenbahnen und hat einen Faible für Naturbilder und Technik. Der Dingdener hat bei seinen Fahrten quer durch die Region seine Kamera immer dabei und bereichert das Portal mit tollen Bilderstrecken. Lutz - man sieht sich!

  • Wesel
  • 20.05.13
  • 2
Überregionales
Christin Großkopf
2 Bilder

Gestatten: Christin Großkopf, unser Silvester-Model!

Christin Großkopf aus Dingden meldet sich auf unseren Appell in der Vorweihnachtszeit hin an und nutzte ihre Chance, als Model die Titelseite unserer Silvester-Ausgabe zu schmücken. Liebe Christin, nachträglich ein herzliches Dankeschön dafür! Übrigens könnten wir in Dingden und den umgebenden Dörfern noch ein paar Bürger-Reporter gebrauchen. Sie haben Interesse? Melden Sie sich an und berichten Sie bei Lokalkompass über das, was Sie interessiert und was in Ihrer Umgebung so los ist. Sie werden...

  • Wesel
  • 04.03.13
Natur + Garten
Kopfweide vor dem Schneiteln
9 Bilder

NABU und NAJU aktiv im Kreis Wesel

Samstag, dritter Advent. Otto Normalverbraucher und seine Gattin sind unterwegs, um Geschenke zu kaufen und Besorgungen für die Weihnachtstage zu erledigen. Alles ist auf den Beinen und stürmt die Konsumtempel der Innenstädte. Alles? Nein! - Einige Unentwegte im Kreis Wesel haben besseres zu tun, sind unterwegs und arbeiten. Naturschutz hält sie auf Trab. Hier die Aktivitäten im Einzelnen: In Xanten waren sieben Aktive des Naturschutzbundes (NABU) unterwegs und schnitten am Trajanring...

  • Wesel
  • 31.12.12
Kultur
41 Bilder

Cachetour am Niederrhein

Auf unserer Cachetour am Sonntag kamen uns wieder viele schöne Dinge (außer Sonne) vor das Objektiv. Angefangen hatten wir in Ginderich. Von dort aus ging es weiter über Xanten, Ober-und Niedermörmter nach Rees. Im Anschluss ging es nach Empel und Isselburg und anschließend über Dingden, Ringenberg Hamminkeln nach Hause. Viel Spaß beim ansehen der Bilder.

  • Wesel
  • 16.07.12
Überregionales
Blumige Grüße vom Landrat - Andrea Stefanofski freut sich
2 Bilder

NABU begrüßt das tausendste neue Mitglied im Kreis

Kreis Wesel. Seit Ostern sucht der Naturschutzbund kreisweit nach neuen Unterstützern. Nun ist die Freude groß, denn mit Andrea Stefanowski aus Hamminkeln konnte nun das 1.000ste Neumitglied begrüßt werden. Gemeinsam mit dem NABU-Vorsitzenden Arndt Kleinherbers und Geschäftsführerin Sabine Zimpel freute sich Landrat Dr. Ansgar Müller über den Erfolg der professionellen Werbeaktion. Der Landrat ist sich der Bedeutung der Arbeit des NABU in den Kommunen des Kreises sehr bewusst. Im Rahmen der...

  • Wesel
  • 15.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.